Wenn liebe keine Chance hat

    • (1) 02.08.12 - 05:50
      Leuchten.der.sterne

      Hallo,

      Ich bin mal wieder Schlaflos.meine Gedanken kreisen dauernd um das eine, hat das alles keine Chance mehr?
      Wir sind seid ca. 2 Jahren ein Paar.
      Das erste Jahr war wunderschön. Wir hatten viel Spaß, gemeinsame Träume, wunderbare Tage, unvergessene Momente...
      Das 2. Jahr war schon schwerer. Wir hatten einen schweren Schicksalsschlag zu überwinden und haben uns sehr auseinander gelebt. Er ist in seine Arbeit geflüchtet und ich habe viel geweint und bin ehr offensiv damit umgegangen.
      Die letzten Wochen waren sehr anstrengend. Wir streiten seid Monaten. Er wirft mir vor, dass ich als wir uns kennenlernten mit ihm Spielchen gespielt hätte ( ich war damals in einer Beziehung die schon am Ende war. Ich bin nicht fremd gegangen und war immer ehrlich. Er wusste davon. anfangs waren wir 1,5 jahre ca. Freunde.ich habe den Absprung aus meiner damaligen Beziehung nur schwer geschafft. In dieser Zeit hat mein jetziger Partner sehr um mich geworben und gekämpft. Nach über einem Jahr habe ich mich von meinem Ex getrennt und bin etwa ein halbes Jahr später mit ihm zusammen gekommen.)
      Dies wirft er mir dauernd vor. Er ist mir nachgelaufen, ich hätte mit ihm gespielt (was definitiv nicht meine Absicht war).... Und ich werfe ihm vor das er letztess Jahr, in dieser schweren Zeit nicht für mich da war.
      Es steht also alles nicht unter einem guten Stern.

      Ich möchte nicht die nächsten Jahre mit seinen Vorwürfen überhäuft werden, möchte ihm auch keine mehr machen.

      Laut Verstand gibt es kein Zurück. Die Trennung letzte Woche war vielleicht ganz gut. Wenn da nicht die Gefühle wären...
      Kennt ihr das? Das Beziehungen einfach, trotz Liebe nicht funktionieren?

      Ich wünsche euch mehr glück in der Liebe.

      Christina

      • (2) 02.08.12 - 08:00

        Ja. Leider gibt es das. Damals, meine Ehe war eingefahren, mein damaliger Ehemann wollte und konnte sich nicht ändern. Ihn kennengelernt - ganz großes Kino- zusammen gezogen, Kind geplant, alles wie im Film. Mit der Zeit bröckelte es hier und da denn wir waren beide einfach nicht Alltagskompatibel. Ständig Streit wegen dem Ex, wegen dem schon vorhandenem Kind- Ende vom Lied- kein Respekt mehr voreinander - zwar ne Menge Gefühle aber wir kamen aus dieser Negativschleife nicht raus. Mussten uns trennen. Heute- er glücklich und ich glücklich - jeweils mit ganz anderen Partnern. Wir waren nicht füreinander gemacht....Dir viel Glück!

        Reden reden nochmals reden!!! Zur Not holt Euch professionelle Hilfe.

        Weißt Du, wenn es nach 2 Jahren schon so aussieht... dann ist es bestimmt wirklich besser sich zu trennen, dann passte das eben nicht so wie man dachte.

        Ich bin sicher, Du hast für Dich etwas besseres "verdient" also Stress und Streit nach nur 2 Jahren Beziehung.

        #liebdrueck
        lichtchen

      Ja diese frage stelle ich mir auch oft

      Mein freund ist nur an den wochenenden zuHause und total eifersüchtig ohne grund ich bin ja nur zu Haus und kümmer mich um unsere kleine

      Er sagt immer es würde besser laufen wenn wir uns jeden tag sehen würden !!!
      Nächsten monat kommt er für ganz zu uns naja da bin ich mal gespannt ;)

Top Diskussionen anzeigen