Mit wie vielen Jahren Partnersuche einstellen?

    • (1) 05.08.12 - 21:11
      Jungmann2

      Hallo!

      Erstens: Ich habe in den letzten Jahren schlechte Riecher bei der Partnersuche gehabt - obwohl ich alles Kanäle angezapft hatte, sogar so dämliche wie die Online-Channels. Offenbar reicht die physische Attraktivität nicht aus! Ich bin da total unerfahren!

      Zweitens wäre eine Änderung meines Zustandes aufgrund in den letzten 10 Jahren eingefahrener Muster eine sehr schwierige Sache!

      Ich weiß aus Gesprächen mit der Familie, dass man - wenn man z.B. noch mit Kindern anfangen will - spätestens mit 34 abgeschlossen haben sollte!

      Das ist ja gar nicht einzuhalten!

      In meinem Alter sollte man hingegen, sofern noch gar nichts gepasst hat, die Suche komplett einstellen. Indirekten Druck habe ich aus dem Umfeld schon sehr stark gespürt. Es ärgert mich doch selbst, dass ich das nicht ändern konnte! Deshalb stelle ich das Suchen ein! Ich kann nicht mehr!

      Auch, wenn Freunde sagen: Einstellen ist Quatsch! Wie sehr ihr das?

      Gut, ich bin 30 Jahre alt und ein absoluter Extremfall! Bitte verurteilt mich deshalb bei etwaigen Antworten nicht endgültig!

      (4) 05.08.12 - 21:21

      Hi,

      ich jabe damals auch gesagt.... bis 30 ig einen festen Partner oder Karriere in Schwung bringen...#schwitz

      im Januar mit Wochenendstudium angefangen
      im Februar 30 ig geworden
      im Mai meinen jetzigen Mann kennengelernt ....12 Jahre zusammen, bald 10. Hochzeitstag und Zwillis

      .....suche nicht krampfhaft....suche jemand für die Freizeit...sei es joggen, Radln, etc.
      Je mehr gestresst Du bist, desto weniger wird es klappen!

      Grusse
      lisa

    • (5) 05.08.12 - 21:23

      Hallo,

      suche nicht, lass Dich finden. Wünsch Dir einen Typ Frau/Mann mit versch. charakterlichen Eigenschaften, notiere deine Wünsche einfach jeden Tag..., mit etwas Glück wird dir dann über kurz oder lang genau "das" über den Weg laufen.

      Alternativ..., du bist 30 Jahre alt, geh raus, genieße das Leben, sei froh das Du frei bist und auch da lernst du unter Umständen die Frau/den Mann fürs Leben kennen.

      Viel Glück und liebe Grüße

      (6) 05.08.12 - 21:29

      Hattest du schon mal eine feste Beziehung?

      Hab mir die Antworten jetzt nicht durchgelesen ,aber ich bin geschockt!

      Warum Suche einstellen.?

      Hör auf zu suchen dann passiert es!

      Was genau heißt Änderung deines Zustandes nach 10 Jahren eingefahrenen Musters?

      Wohnst du noch in deinem Jugendzimmer ,in der Reihenhaussiedlung deiner Eltern und schaust Bärbel am Nachmittag?

      Wie muss ich mir dich als jungen Mann denn vorstellen wenn ich Interesse als Frau haben soll?

      Gehst du mal weg,aus?

      l.G

    (8) 05.08.12 - 21:58

    Bei Dir als Mann tickt doch nicht die biologische Uhr - wieso sollte es da ein bestimmtes Alter geben, wo man aufgibt? Du kannst ja auch mit 50 noch Vater werden.

    Trotzdem ist es natürlich nicht sinnvoll, jahrelang krampfhaft zu suchen.

    Was meinst Du mit "eingefahrenen Mustern" und was ist so extrem daran, mit 30 Single zu sein?

    (9) 05.08.12 - 22:41

    Ich bin eine Frau und hatte - bis auf eine Beziehung in meiner Ende meiner Jugend mit meiner Ex-Freundin - noch keine feste, ernsthafte Beziehung - ich will auch nicht.

    Trotzdem würde ich, sollte ich mit 30 Jahren noch oder wieder alleinstehend sein, nicht denken "So, nun ist aber Schluss!" Klar, ab einem bestimmt Punkt sind Kinder eine Problematik - mein Vater ist nun bald 53 Jahre alt, hat eine dreijährige Tochter und im Herbst kommt sein viertes Kind und erster Sohn zur Welt und er hat mir schon mehr als einmal gesagt, dass er einfach nicht mehr so mag, wie als ich und meine Schwester noch klein waren.

    Auch als Mann sollte man sich die Vaterschaft im Alter überlegen, es gibt nicht umsonst eine biologische Grenze!

    Aber du hast noch über zehn Jahre Zeit und vor allem: Liebe, Sex und Heirat gehen IMMER! Und wenn du 150 Jahre alt bist!

    (10) 05.08.12 - 23:08

    Kein Wunder dass du nichts findest. Wenn du suchst, kann nichts vernünftiges kommen. Geh unter Leute und mach dich locker, wenn dann kommt es von ganz allein.

    Mein Freund und ich sind nun über 1 Jahr zusammen. Er wird jetzt 34. Vor mir war er 10 Jahre alleine, hatte eine große Jugendliebe, die ihn wohl so verletzt hat, dass er dachte für immer Single bleiben zu müssen.

    Und ich muss sagen, hallo wir leben noch. :-D Natürlich hat er seine Verhaltensmuster und er und auch ich müssen uns manchmal auch ein bisschen zusammenreißen damit es klappt. Aber es geht.

    Und wir haben uns nicht gesucht. Er hatte mit Frauen abgeschlossen und ich war frisch getrennt. Es hat einfach gefunkt. Allerdings erst bei mir und erst später bei ihm. :-)

    (11) 05.08.12 - 23:09

    Hallo!

    Du klingst total verkrampft. Es scheint so, als wenn du eine Frau mit ganz bestimmten Eigenschaften und Aussehen (also das eingefahrene Muster) suchst und am besten will sie geich Kinder mit dir... Das macht die Suche sehr sehr schwer. Manchmal ist es eben doch ein anderer Typ Frau, der zu dir passt.

    Vielleicht solltest du erstmal an dir bzw. deinem Leben arbeiten, so dass du Spaß auch ohne eine Partnerin hast (jedenfalls klingt dein Post nicht nach einem spaßigen Leben). Geh raus, zum Friseur, mache Sport, vielleicht mal ins Museum, in die Diso (?), leg dich auf eine Wiese und lies ein gutes Buch, fahre in den Urlaub.... Entspanne dich, dann hast du gleich eine ganz andere Ausstrahlung und dann klappt es vielleicht auch mit der Liebe.

    LG

    (12) 05.08.12 - 23:36

    Hola,

    bloedsinn, ich hoere erst auf, wenn ich blind, taub und zahnlos bin. Solange bleibe ich offen fuer Liebe und alles Schoene auf dieser Welt.

    Du wirst doch nicht in 10 Jahren deine Rente einreichen und dir einen Platz im Altersheim sichern?
    Du bist in den besten Jahren und die dauern noch mind. 20 Jahre an, bevor es abwaertz geht und das auch nur, wenn du dich gehen laesst.
    Unternehme was mit Freunden, sei offen und gehe auf Menschen zu, lass dich Ueberraschen und stelle deine Erwartungshaltung ein. Saludos

    Meine eine Tante hat mit über 50, meine andere Tante mit fast 70 Jahren noch die grosse Liebe gefunden. Ich mit über 40. Du siehst, Deine Frage ist lächerlich für einen 30ig jährigen Mann. Du kannst noch viele viele Jahre Kinder zeugen und hast noch viele Jahre vor Dir, um eine Frau zu finden. Ich lese hier sehr oft, dass viele den Partner im Internet gefunden haben. BITTE gib nicht auf, Du bist viel zu jung dafür. Und lass Dir keinen Stress machen von anderen.

    (14) 06.08.12 - 04:54

    also vielleicht sollte du eine pause einlegen

    dann schau dich an

    müssen kg runter na dann los ab zum sport

    läuft du alt backen rum na dann hol dich neue zu dir passenden klamotten

    ist der haarschnitt nicht passenden dann los auf zu einem neuen

    rate mal warum frauem nach einer trennung zum fiseur gehen

    und deine einstellung

    bitte überdenk sie mal

    keine frau will einen mann der jammert denn das erscheint als weich

    und frauen wollen einen partner auf augenhöhe

    wohnst du noch zu hause na denn raus aus dem körbchen

    und ab auf eigene beine

    und geh raus mach sport , geh in einen kochclub, museum usw

    (15) 06.08.12 - 07:13

    stell die suche ein bis das du etwa 35/40 bist und fang erst dann wieder an zu suchen ;-)
    erst ab diesem alter findet man einen vernünftigereren partner.zwar haben dann immer noch viele für einen selber einen schuss, aber die nimmt man nicht mehr weil man reifer geworden ist.man tut sich vieles nicht mehr an, achtet mehr darauf auf einer wellenlänge zu sein, weiß wo man steht im leben usvm. #winke

    (16) 06.08.12 - 07:55

    Blödsinn.

    Gruss
    agostea

    (17) 06.08.12 - 08:09

    Hallo,

    nimm den Druck raus, unverhofft kommt oft.
    Ich kenne Viele, die erst mit Mitte 30 den ersten Nachwuchs bekamen.

    Auch ich lernte meinen jetzigen Mann erst mit 34 kennen, wir haben mittlerweile 3jährige Zwillingsmädchen. Zum Zeitpunkt der Geburt waren wir 35/ 36. Sicher ist das nicht gerade früh, aber manchmal passt es vorher einfach nicht. Der "Vorteil" an der späten Partnersuche ist, dass man genau weiß, was man von einer Beziehung erwartet, somit weiß man auch schneller, ob es "passt" oder eben nicht.

    30 ist noch nicht wirklich alt. Geh die Partnersuche in aller Ruhe und vor allem ohne Druck an. Es klappt bestimmt!

    Liebe Grüße,

    delfinchen

    (18) 06.08.12 - 08:39

    Hallo,

    natürlich: Suche einstellen, sich wohlfühlen, sich pflegen, den eigenen Hobbys nachgehen.

    Neben der physischen Attraktivität: viel lachen, charmant sein, fröhlich, zuvorkommend, selbstbewusst - aber nicht überheblich.

    Hast Du schon mal beim Einkaufen geflirtet? Mit der Kassiererin, mit einer Mit-Einkäuferin, im Buchladen, im Eiscafe, einfach auf der Straße? Lachen und kleine fröhliche Worte gewechselt?
    Oder bist du bisher nur gehetzt umhergerannt?

    Viele Frauen finden so einen Mann recht attraktiv - und vielleicht ist ja doch die eine Partnerin dabei...

    Und mit 30 ist man(n) wirklich noch nicht zu alt. Man ist nie zu alt, um einen Partner zu finden.

    LG
    altefrau

    (19) 06.08.12 - 12:01

    Warum bist Du ein Extremfall #kratz?

    GzG
    Irmi

Top Diskussionen anzeigen