Liebes ABC für Hochzeitszeitung

    • (1) 13.08.12 - 15:20

      Liebe Urbianer(innen) ;-)

      Ich bin zu einer Hochzeit eingeladen und es wurde auch der Wunsch geäußert, etwas zur Hochzeitszeitung beizutragen.
      Nach einigem Überlegen, wurde mir vorgeschlagen, ein Liebes ABC zu erstellen. Ein bisschen was hab ich schon (und ich denk auch fleißig weiter nach), aber ich dachte, vielleicht sprüht hier jmd vor Kreativität und kann mir da zur Seite stehen?

      Hier mein erster Entwurf (offen für Verbesserungen)
      A Alltag. Wir wünschen euch ein tolles Leben zu Zweit.
      B Baby. Wir sind gespannt wann es soweit ist.
      C Candlelight Dinner. Vergesst die Romantik nicht.
      D Durch Dick und Dünn. So sollt ihr von nun an durchs Leben gehen.
      E Erotik. Gehört natürlich auch dazu.
      F Freude.
      G Gemeinsamkeiten. Haben euch hierher gebracht und bringen euch noch viel weiter!
      H Halt. Den sollt ihr euch geben.
      I

      J Jubiläen. Wir erwarten mindestetens 100!
      K Kompromisse.

      L

      M

      N

      O

      P

      Q

      R

      S

      T

      U

      V Versöhnung. Der beste Teil des Streits.
      W Wünsche. Sie sollen alle wahr werden.
      X

      Y

      Z Zauber. Lasst den Zauber zwischen euch nicht vefliegen.

      Ich weiß - ist bisher noch etwas mager. Aber wie gesagt, ich überleg ja weiterhin ;-)

      Vielen dank schonmal!#blume

      Liebe Grüße,
      soleil

      • Update:

        F
        Frühstück ans Bett. Kleine Aufmerksamkeiten halten die Liebe frisch.
        I

        Immer. So lange sollt ihr glücklich sein.
        L

        Liebe. Diese soll euch immer verbinden.
        O

        Offenheit. Wir wünschen euch, dass ihr über alles reden könnt.
        U
        Urlaub. Ob zu zweit oder mit Familie – eine schöne Gelegenheit, um vom Alltag abzuschalten.

        S
        Stärke. Für schwere Stunden wünschen wir euch ganz viel davon.
        Y

        Ying und Yang. Ihr gehört einfach zusammen.

        I wie Interesse - hört euch gegenseitig zu
        Q wie Quartier - Schafft euch euer Liebesnest
        P wie Prüfungen - auf dass ihr alle besteht
        X wie XXX - na, ihr wisst schon

        #schwitz

        Hallo Soleil,

        I-Intuiton
        L-Liebe (die nie vergeht)
        M-Musik
        N-Naturerlebnisse
        O-Offenheit
        P-Problemlösungsengel
        Q-Quatsch machen
        R-Realitätsverlust (braucht man manchmal im Alltag ;-))
        S-Seelenverwandtschaft
        T-traumhafte Tage nur für euch
        U-Unvergessliche Urlaube

        X-Xuxu (ist ein Erdebeerlimes) für beschwipste Abende
        Y-YPS-Hefte um gemeinsam in der Kindheit zu schnökern

        Die Erklärungen dazu überlasse ich großteils dir.
        Hoff es ist ein bissi was dabei das dir weiter hilft

        Gsmd

      • I INTERESSE- gemeinsame Interessen stärken das Miteinander

        L LIEBE- Liebe, das soll immer zwischen euch herrschen, bedingungslose und aufrichtig

        M MACHT- Nie solltet ihr die Macht ausüben, das kann die Liebe trüben ;-) Oh das reimt sich sogar ;-)

        N NOT- Not, sie bleibt euch fern, doch habt euch auch in Notzeiten gern

        O OPTIMISMUS

        P PAUSEN- ab und an mal eine Pause, ein wenig Zeit nur für sich, tut der größten Liebe gut

        Q

        R RESPEKT- Gegenseitiger Respekt sollte immer gewahrt bleiben

        S STREIT- Gehört dazu und verbindet, vor allem das was nach dem Streit kommt ist das BEste ;-)

        T TRÄNEN- Tränen des Leides wünschen wir euch nicht, doch tränen der Freude und der positiven Gefühle, das wird es öfter geben

        U UNTERHALTUNGEN- Unterhaltungen sollten auch nach 20 Jahren Ehe stattfinden

        X X-MAL- X-Mal werdet ihr euch diese Zeitungen durch lesen und auch jedes mal werden wir euch hoffenltich einen lächeln aufs Gesicht zaubern

        (6) 14.08.12 - 13:15

        I Inkontinenz. Auch wenn mal was in die Hose geht, haltet zusammen

        L Lallen, Wenn er mal besoffen herumlallt, dann sei nicht böse.

        M Masturbation. Jeder macht es, jeder kann es.

        N Notgeil. Ist Mann oft. Nicht nur auf die eigene Frau.

        O Orientierungslos. Wo immer es auch hingeht, jetzt verlauft Ihr Euch zussammen.

        P Porno. Pornos sind wichtig. Vor allem wenn die eigene Olle nicht mehr viel hergibt, braucht der Mann jede Menge davon.

        Q Quasseln. Frauen reden viel. Oft zu viel. Einfach cool bleiben oder Knüppel nehmen

        R Reif. Manche sind überreif. Wann ist euer Verfallsddatum

        S Scheisskerle: Männer sind im Prinzip alles Schweine.

        T Tittenmonster. Dicke Titten sind die halbe Miete. Die andere Hälfte ist der Arsch.

        U Unterhalt. Den darfst du lieber Verdiener in wenigen Jahren an deinen geschiedenen Gatten zahlen

        X Xanthippe. Biblisches Horrorweib. 90% aller Ehefrauen werden einmal zu einer.

        Y Yoga. Braucht man, wenn die Olle wider Migräne hat und kein Bier mehr da ist.

Top Diskussionen anzeigen