Ich liebe Sie,aber ekele mich auch

    • (1) 19.08.12 - 19:37
      xxxxxxxxx

      Guten Abend

      Meine Frau und ich sind seit 12 Jahren verheiratet,haben 4 gemeinsame Kinder im Alter von 2-11 Jahren.

      Am Anfang unserer Beziehung war meine Frau sehr schlank(ungefähr 55 Kg),hat viel Sport getrieben. Mittlerweile hat sie ca.20 Kg zugenommen und ich muss zugeben,das mich das dermaßen abstößt das ich mich schon ekele wenn Sie sich nur umzieht.

      Aber ich weiss nicht was ich tun soll. Lust auf Sex habe ich seit Monaten schon nicht mehr,zumindest nicht mit ihr.(Nein,ich betrüge Sie selbstverständlich nicht!!)

      Alles schwabbelt,wackelt und sieht sehr unästhetisch aus. Ich liebe meine Frau,unsere Kinder und Familie. Aber ihr Körper und ihr Gewicht stößt mich wirklich sehr ab. Hat jemand einen Tip für mich,was ich tun kann,damit Sie wieder so sexy wird wie am Anfang unserer Ehe?

      Sie schleppt nur noch den jüngsten mit sich rum,stillt immer noch (!!)sieht schon aus wie ein Hausmütterchen,macht sich die Haare nicht mehr,lässt sich einfach gehen.

      Für Tips wäre ich sehr dankbar!

      • (2) 19.08.12 - 19:49

        Du schreibst, daß Sie sehr schlank war- dann ist jetzt also vermutlich davon auszugehen, daß Sie nicht mehr als ca. 10/ 15kg zuviel hat? Dazu passen dann aber Deine (in meinen Augen sehr deftigen) Aussagen wie schwabbel ect. nicht so ganz.

        Hast Du das Gespräch gesucht? Ohne verletzend zu werden? Das gleiche gilt für den Hausmütterchen Vorwurf.

        Und weshalb drei Ausrufezeichen weil Sie ein Kind von zwei Jahren noch stillt? Sei lieber froh, daß Sie sich scheinbar Gedanken macht. Lese zu dem Thema mal bei der WHO nach. Du wirst Dich wundern.

        Alles in allem liest sich Dein Text nicht nach großartigen Gefühlen zu Deiner Frau.

        • (3) 20.08.12 - 17:35
          Hier immer so

          "Dazu passen dann aber Deine (in meinen Augen sehr deftigen) Aussagen wie schwabbel ect. nicht so ganz."

          Wieso sollte das nicht passen? Er schreibt doch, das sie vorher etwa 55 Kilo gewoge hat und nun 20 (!!) Kilo zugenommen hat. Und ja ich kann Dir sagen, da schwabbelt es schon.

          Ist nämlich bei mir der Fall, ich wog vor zwei

          Jahren noch 56 Kilo, bei 1,70m und habe nun 15 Kilo zugenommen und JA es schwabbelt leider, ist ja auf kein Wunder bei nun 71 Kilo und kein Sport mehr.

          Und ganz ehrlich finde ich es auch nicht schön, wenn Frauen ihr 2 jähriges Kind noch stillen, und ob dies dann wirklich noch soooo gesund ist, bleibt dahin gestellt, in dem Alter kann das Kind schon feste (gesunde) Nahrung zu sich nehmen.

      (4) 19.08.12 - 19:50

      Nur ein Wort: Kommunikation!

    • (5) 19.08.12 - 20:01

      Hallo

      das wundert mich etwas, denn auch ich habe 2,5 Jahre gestillt. Durch das lange Stillen bin ich sehr schlank geworden und alle Kilos,die ich während der Schwangerschaft zugenommen habe, waren weg. War sie damals von Natur aus schlank oder musste sie viel dafür tun? Vielleicht ist das jetzt ihr natürliches Gewicht, welches sie mit normalem Essen und Bewegung hat?

      Was tust du um ihr beim Abnehmen zu helfen? Will sie das überhaupt? Nimmst du die Kinder ab damit sie Sport treiben kann? Kannst du ihr zuliebe auch auf das kalorienreiche Essen verzichten?

      Du solltest vielleicht ganz sanft anfangen: Schatz, eine neue Frisur würde dir bestimmt gut stehen! Auf der einen Seite hält sie dich als ihren Ehemann für selbstverständlich, die Zeit des Umwerbens ist für sie vorbei und somit auch das sich-hübsch-machen. Eigentlich schade. Ich kann nur für mich sprechen, dass ich dankbar wäre wenn mich jemand auf mein Übergewicht ansprechen würde(wenn ich welches hätte). Da bin ich echt schmerzfrei. Ich würde sofort anfangen abzunehmen. Ich weiß jetzt nicht ob deine Frau empfindlich ist was die Kritik an ihrem Aussehen angeht...

      Gruß

      • Hallo,
        nicht jeder nimmt beim stillen ab.
        Ich habe ein Jahr gestillt und hab leider garnit abgenommen..

        Zum Threateröffner sag ich lieber garnichts!!

    (7) 19.08.12 - 20:18

    Geht Deine Frau aus? Mit Freundinnen beispielsweise? Dahin wo man auch mal angeguckt wird?

    Wirkt sie überfordert? Hat sie Zeit für sich? Ist sie fröhlich und gut drauf oder wirkt sie eher müde und gestresst?

Sie hat EURE 4!!!!!!! Kinder auf die Welt gebracht!!!!!

Verdammt, mach dir das klar.

Straff kann sie da nicht mehr werden! Und wenn sie 20 kg weniger wiegt hängt der Bauch bestimmt noch mehr!!!

Undankbar bist du... Ein echter Egoist! Die arme Frau

Ich bin echt froh, dass ich einen so netten Mann habe!!!

Wenn du willst das sie was ändert, dann nehm ich 2-3 Mal die Woche die 4!!!! Kinder ab für 3 Stunden und lass sie sich um sich kümmern...

  • (10) 19.08.12 - 20:56

    Ich könnte jetzt mit Victoria Backham kommen. Sie hat auch 4 Kinder geboren#schein

    • (11) 19.08.12 - 20:58

      NENENE, wie hier von normalen irrdischen Frauen!!!

      • DAS Beispiel sollte dir nur aufzeigen, dass vier Kinder keine Ausrede dafür sind, dass man zulegt ;-)

        Aber ich werde nicht allzuviel Energie in diesen Thread opfern, da ich eh nur einen Fake auf *mein Mann lässt sich gehen* vermute

        (13) 20.08.12 - 09:40

        Auch normale irdische Frauen können nach 4 Kindern gut aussehen.

        Ich habe 4 Kinder geboren, (7-j. - 9 Monate ) und in den Schwangerschaften viel zugenommen. Nach den Geburten schnell wieder abgenommen.

        Trotzdem hängt und schwabbelt nix. Habe auch nicht einen einzigen Streifen am Bauch.

        Ich mache auch keine Diäten, keinen Sport.

    (15) 19.08.12 - 21:09

    Victoria bekam ist auch ein super Beispiel, Ironie off! Die Frau trägt grösse Zero, eine kleidergrösse für Kinder, findet das toll und sieht absolut nicht gesund aus!

    • (16) 19.08.12 - 21:25

      Es geht doch nur um die Selbstdisziplin! Ich bewundere sie trotz aller Kritik wie sie das ganze Diätprogramm durchzieht-ich bin fauler und schaffe es nicht auf dies und jenes zu verzichten. Oder Heidi Klum-auch 4 Schwangerschaften. Man braucht aber keine Millionen auf dem Konto um abzunehmen, das schaffen auch ganz "normale" Muttis

      (25) 20.08.12 - 09:26

      >>>Tja, Heidi klum hat auch nen Personal Trainer.<<<

      Ein Personal Trainer allein macht noch keine gute Figur.

Top Diskussionen anzeigen