die Gefahr lauert überall

    • (1) 21.08.12 - 13:55
      leider bin ich nicht sie

      Ich versuche es so kurz wie möglich zu halten!

      Wir wohnen in einem EFH, realtiv frei stehend, keine umliegenden Nachbarn, lediglich ein Gartengrundstück ist nebenan. Als wir bauten gehörte es einer alten Dame. Wir hofften an das Grundstück zu kommen, wenn besagte alte Dame verstorben sei, aber sie verkaufte vorher.
      An eine junge, blonde Frau. (ich will damit keine blonden Frauen diskriminieren, o.k.!)

      Was ich über sie erfahren konnte ist, das sie Ende 30 ist, Single, kinderlos, mit nem Job von Mo - Fr, denn am Woe ist sie da! Und ganz offensichtlich hat sie einen makellosen Körper, glänzendes, gepflegtes Haar, ein strahlendes Lächeln und noch ganz viel mehr, was eine verheiratete Frau, mit 3 Kindern, schlechtem Bindegewebe und eine in mitleidenschaft gezogene Brust eifersüchtig werden lässt. :-(

      Kurzum: das blonde Gift ist direkt nebenan.

      Aber mein Mann guckt natürlich nicht, wenn sie nur im Tanga "bekleidet" (??????) rumrennt und Blumen gießt.

      Als es jetzt am Sonntag so warm war, hat sie sich ne Gartendusche hingestellt. Da rannte sie dann ganz nackt rum.

      Ich hätte meinen Kindern am liebsten die Augen zugebunden, denn unser Garten grenzt an der ihren.

      Ja ich weiss, mein selbstbewusstsein ist völlig im Eimer, meine Eifersucht kocht mehr als über und mein Hass auf Blondi beruht auf purem Neid (was den makellosen Körper betrifft!!). Aber was soll ich tun?? Mich jetzt jedes Woe aufregen und heulend hinter der Gardine stehen, wie bis jetzt? Das halt ich nicht aus. Und natürlich guckt mein Mann. Und nicht nur einmal. Er sollte ihr auch schon helfen, hat es aber abgelehnt, denn er konnte sich schon denken wie ich dann abgegangen wäre.

      Ich bearbeite ihn jetzt einen mindestens 2,50m hohen Sichtschutzzaun zu bauen... Mal sehen wie lange mich das "im Zaum" hält...

      • Hallo,

        ich bin beeindruckt wie EHRLICH du deine Situation schilderst!

        Das sich das für dich nicht schön anfühlt kann ich verstehen. Deinen Mann komplett einzugrenzen halte ich aber auch nicht für richtig.
        Sie ist wunderschön. Das heisst nicht das sie eine fiese, böse Frau ist. Sie könnte auch sehr nett sein...

        Um so mehr du einem Menschen, egal ob Kind oder Mann etwas verbietest um so interessanter machst du das "Objekt".

        Sei zu deinem Mann so offen wie hier gerade. Rede mit ihm über deine Ängste. Aber sei nicht unfair zu der hübschen Blondine.
        Sie könnte ein Mensch sein der dir vieleicht sogar gut tut?!

        Wie wäre es wenn du versuchst eine gute Nachbarschaft an zu streben?

        Die Gefahr wird nicht größer oder kleiner dadurch...

        Gsmd

        (3) 21.08.12 - 14:11

        bearbeite doch lieber dich selber - an deinem selbstbewusstsein und was dich noch so stört. da hat dein mann und du was davon. :-)

        warum willst du deinen kindern am liebsten die augen zubinden? machst du das in der dusche im schwimmbad auch? oder lauft ihr zu hause auch immer bis zum hals zugebunden bekleidet rum - weil ihr eure kinder davor schützen müsst? nacktheit ist keine krankheit!

        ich kann es nachvollziehen wenn man mit sich selbst unzufrieden ist und nicht die figur hat und dann kommt so eine nachbarin daher. klar guckt mann da auch!
        aber du pushst dich auch selber hoch und steigerst dich da rein.

        so lange sie nicht an eurem zaun klebt und euch damit belästigt musst du es akzeptieren. und klar gerät sie auch in deinen blickwinkel. aber was machst du in der sauna? hällst du da auch die hände vor deine augen? :-)

        also sehe es lockerer und arbeite an dir - das dein mann immer schön zu hause isst und wenn dann nur wo anders guckt? oder krieselt es bei euch das du dir sorgen machen muss?

        nehme mit der nachbarin vielleicht erst mal kontakt auf, bevor sie so "abgestempelt" wird. wenn du dich mit ihr gut stellst, vielleicht nimmt das auch den wind aus den segeln ... :-)

        ciao

        Hi ich habe keine Kinder ... bin anfang 30 und selber blond.. Aber eine Makellose Figur habe ich auch nicht Cellulitis werde nicht braun und ein haufen Besenreißer. Selbst auch bissl Übergewicht 1,68 und 70kg . Naja bin nicht häßlich aber es gibt immer geiler Frauen. Reicht ja wenn man ins Freibad geht .Mit knackigen 20 jährigen kann ich auch nicht mithalten und mein Freund schaut auch und das nicht mal unaufällig. Am Anfang hab ich mich immer mit denen verglichen und war verletzt und eifersüchtig. Nur dem einzigen dem das schadtet ist man selber .. Männer gucken das wirst du nie ändern ..wenns nicht die Nachbarin ist dann halt die Kollegin die Freundin Das junge Mädel das über die Straße geht. Aber das sind doch alles nur Oberflächlichkeiten. Schön deine Nachbarin hat einen Super Körper .. aber du hast einen Mann wunderbare Kinder und ein Leben.. Du hast es nicht nötig halb nackt durch den Garten zu rennen damit du die Blicke deiner NAchbarn genießen musst. Und solang Dein Mann nur guckt ist doch ok. Mittlerweile guck ich auch ..Ich weise meinem Mann noch auf schöne Frauen hin und kann diesen auch durchaus ein Kompliment über ihre schönen Körperteile machen .... So zeige ich meinem Freund das nicht mal die schönste Frau mein Selbstbewustsein stören kann und das macht mich für meinen Freund Interessant. Den das zeigt Charakter. Sag doch mal zu deinem Mann : Hat echt ein schönen Hintern .. aber ich freu mich schon auf den ersten Männerbesuch villeicht hab ich dann endlich was zu gucken .. In dem Sinn lass Dich doch von so einer nicht bedrohen Kopf hoch ....Selbst ihre Schönheit ist vergänglich

        • "Schön deine Nachbarin hat einen Super Körper .. aber du hast einen Mann wunderbare Kinder und ein Leben.."

          Wer sagt denn, dass die Nachbarin KEIN Leben hat bzw. woraus schließt du das?

          "Du hast es nicht nötig halb nackt durch den Garten zu rennen damit du die Blicke deiner NAchbarn genießen musst."

          Auch wieder so ne Unterstellung. Vielleicht läuft die Dame einfach gerne nackt rum, weil sie es angenehm findet?

          • Ist doch egal das ist doch nur hypotetisch und damit will ich nicht die arme blonde Frau diskriminieren. Ist ja auch egal warum jemand gern Nackt rum rennt hat ja mit dem Problem nix zu tun.

      Dein Problem bist Du selber bzw. Dein Verhältnis zu Dir, nicht die andere Frau. Da hilft aber auch ein Sichtschutzzaun nicht. An Dir solltest Du lieber arbeiten und an Deinem Verhältnis zu Dir. Sport? Wellness? Neue Frisur? Therapie? keine Ahnung was Du brauchst. Aber nimm die Liebe Deines Mannes an, er scheint ja Dich zu lieben und nicht das blonde Gift von nebenan.

      lichtchen

      (8) 21.08.12 - 14:30

      O.k., das mit dem Augen verbinden war viellei bissl übertrieben, uns sehen die Kinder ja beim Duschen auch nackt..

      Nein es krieselt nicht in der Ehe und ich würde mich mit 1,75m, 68kg und Körbchengröße D auch nicht als zu fett bezeichnen.

      Kann auch sein das die nett ist... Kann sein... Kann aber auch nicht sein. Auf mich macht sie ein unnahbaren Eindruck. Arrogant, selbstverliebt und Diva-Like..

      Darüber mich zu verändern hab ich auch schon nachgedacht... Eine OP hier und bissl Fettabsaugen da könnte durchaus Erfolge bringen.. Nur leider kann mir kein Arzt neues Selbstbewusstsein einpflanzen...

      (9) 21.08.12 - 14:33

      Viel schlimmer wäre es, wenn sie nur nackt rumrennen würde, wenn Dein Mann alleine zuhause ist :-)

      Ich würde aber wirklich einen Sichtschutz machen, denn ich hätte keine Lust ständig die Nachbarin nackt zu sehen ..... ganz unabhängig vom Mann.
      Ein bichen Privatsphäre unter Nachbarn soll doch jeder haben dürfen....

      Wie stellst du dir die Zukunft vor? Ich hab mir gerade vorgestellt dein Mann zu sein, ich bekäme einen Affen... Würde nebenan George Clooney durch den Garten rennen, würdest du weg schauen??? Siehste...

      Das Gleiche kam letzte Woche bei SAT1 Familienfälle.

    Hallo,

    du solltest dringend an deinem Selbstbewustsein arbeiten.
    Wenn du weiterhin so ein Theater machst, besteht die Gefahr, dass dein Mann den Sichtschutzzaun baut und auf der anderen Seite einzieht.

    Aber danke für deine Sicht auf die Dinge:

    Ich werde in Zukunft nicht mehr im Bikini an den Briefkasten gehen, es könnten mich ja Nachbarn sehen...

    • (14) 21.08.12 - 15:39

      Warum wird das jetzt ins lächerliche gezogen? ... Das ist doch was ganz anderes, mal im Bikini an den Briefkasten und wieder ins Haus zu gehen, als nur im Tanga breitbeinig auf der Wiese zu liegen, mit "Sicht" zu uns rüber.. Oder?

      Dieses Weib hat ganz einfach kein Schamgefühl und ich muss darunter leiden.

      Du bist 40 und brünett. Keine Gefahr! #cool;-)#rofl#schein

Top Diskussionen anzeigen