Kann mir einer das Verhalten eines Mannes erklären

    • (1) 08.09.12 - 09:38

      Hallo! Er bietet ihr an, bei ihm einen Kaffee zu trinken. Sie sagt zu ihm, dass sie das Angebot vielleicht einmal annimmt. Einen Tag später wiederholt er das Angebot. Sie schlägt ihm einen Termin vor. Er meint was sie nach der Arbeit macht. Sie sagt ihm das sie keine Zeit hat, schlägt ihm aber den nächsten Abend vor. Er nimmt an, es wird ausgemacht wann und wo sie sich treffen. Am Abend vorher, schreibt sie ihm nur kurz das sie ins Bett geht. Keine Reaktion von ihm. Am nächsten morgen schreibt sie ihm guten morgen. er schreibt guten morgen zurück. Sie schreibt ihm ob es bei der Verabredung am Abend bleibt, er schreibt zurück, ja wenn ihm nichts dazwischen kommt. Am Abend sagt er 30 Minuten vorher ab. Seitdem (ca. 30 Stunden) keine Reaktion von ihm. Das ganze hat sich von Samstag - Donnerstag abgespielt. Er hat ihr seine Telefonnummer gegeben und sie hat ihm einen Tag später, ihre gegeben. Er hat ihr "Danke für deine Nummer, Bussi" zurückgeschrieben. Vorher gab es keine geschriebenen Bussi.

      Warum vorher so viel und ab dem Tag, wo sie am Abend früh schlafen gegangen ist, fast nichts mehr? Lg Marion

      • (2) 08.09.12 - 09:58
        versteh ich nicht

        Sie haben eine Verabredung zum Kaffee und sie schreibt ihm abends vorher, dass sie jetzt ins Bett geht? Wozu? Das mag ihn abgeschreckt haben.

        • Sie hatten sich für Samstag auf einen Kaffee verabredet, bei ihm Zuhause.

          Er wollte sich dann aber schon früher treffen, Donnerstag. Am Mittwoch Abend hat sie ihm geschrieben, das sie früh ins Bett geht.

          Normalerweise haben sie am Abend, vor dem Schlafen gehen, noch ein bisschen geschrieben. Schlaf gut, gute Nacht war immer dabei, in den Tagen davor.

            • Entschuldige bitte, dass war nicht meine Absicht.

              Ich habe, meinen Beitrag, nur aus einem anderen Forum koüpiert und da war es auch nicht so eine Wurst. Da war es schön mit Absätzen.

        ... und nachdem die frau ins bett ging, zog der mann noch ein bisschen um die häuser, traf eine frau, die nicht so früh schlafen geht und ist jetzt mit der befasst, so dass er auf "guten morgen" nicht antworten konnte. #fest

        mal ehrlich: diese sms-geschichten sind echt lahm. würde mir jemand auf diese art eine erste verabredung kurz vorher absagen und sich dann nicht mehr melden, wäre für mich die sache klar.

        • (7) 08.09.12 - 10:15

          Für mich ist die Sache auch klar, mich würde nur interessieren, warum vorher so viel und nachdem sie ihm geschrieben hat, dass sie früh ins Bett geht, nicht mehr (bis gar nichts) viel.

          • (8) 08.09.12 - 10:27

            Was glaubst DU denn? Ich kann Dir 100 Gründe aus dem Hut zaubern, aber meinst Du das hilft Dir weiter, wo Du die Einzige bist, die ihn kennt?

            • (9) 08.09.12 - 10:40

              Ich kenne ihn nicht wirklich, darum hätte ich mich auf die Verabredung eingelassen, weil ich mir dachte: Lern ihn besser kennen.
              Die Initiative ging von ihm aus.

              • (10) 08.09.12 - 10:54

                Das war jetzt eher die Antwort auf die Frage, wie gut Du ihn kennst (die ich nicht gestellt habe). Die Frage, was Du selbst glaubst, wieso er sich so verhält hast Du nicht beantwortet. :-)

                • (11) 08.09.12 - 11:06

                  Ich frage ja euch, weil ich es nicht weiss ;-).

                  Vielleicht hat er mir nicht geglaubt, dass ich mich am mittwoch um 21 Uhr ins Bett geschmissen habe.

                  • (12) 08.09.12 - 11:28

                    Das wäre möglich, die Frage ist nur, wie er gestrickt sein muss, um dann gleich die Verabredung abzusagen (sollte das im Zusammenhang stehen).

                    • (13) 08.09.12 - 11:33

                      Das frage ich mich auch. Es ist sicher das Beste das es zu keiner Verabredung kam.

                      • (14) 08.09.12 - 15:23

                        ooook...ich guck jetzt mal nicht in dein profil, ich will nicht sehen wie alt du bist.nachher bist du noch über 30 bei dem gehampel...

                        du weißt doch gar nicht ob es an deinem satz lag, dass du jetzt schlafen gehst.DU gehst davon aus, DU #aha....wer weiß was vorher noch war?!

                        vielleicht wollte er auch nur eine zum poppen und du warst nicht sofort willig wie er gemeint hat und "tschüss".
                        wenn dem nicht so ist....naja, wenn ich sehe wie du geschrieben hast...warum schreibt man aus der sicht einer dritten person wenn man sich selber meint?albern!
                        dann hängst du dich an dieser einen sms auf....

                        mir persönlich sind jetzt die wenigen infos schon zu nervig und er wird ja noch welche mehr haben :-p ;-) ...wenn er dazu jetzt vielleicht wirklich nur sex wollte, na dann war das erst recht zu nervig ;-)

                        warum kann man nicht, wenn es einem doch schon irgendwo belastet, denn sonst würde man hier ja nicht schreiben, einfach mal DIREKT nachfragen? #aha

                        so macht man sich einen kopf über was, was vielleicht gar nicht oder ganz anders gemeint war.dadurch werden es stuuuuuuunden und wenn man direkt nachfragt nur 5 minuten und man kann das thema abhaken #aha

          (15) 08.09.12 - 10:32

          Er steht halt einfach nicht auf Frauen, die früh ins Bett gehen. Peng.

          • (16) 08.09.12 - 10:36

            #rofl

            Normalerweise bin ich auch keine die früh ins bett geht. Bin wie er eine Nachteule. An diesem Abend konnte ich um 7 schon im stehen schlafen.

            • (18) 08.09.12 - 10:37

              Das mit der Nachteule weiss er auch.

              • Sorry, aber du verbeißt dich jetzt nicht wirklich in die Tatsache, dass du geschrieben hast, du würdest früh ins Bett gehen? Meinst du ernsthaft, dass diese Aussage von dir irgendwie Bedeutung hätte, wenn dieser Mann ernsthaft an dir interessiert wäre?

                Der Kerl hat kein Interesse mehr, er hat dich abserviert und ich denke, ob du früh ins Bett gehst oder in China ein Sack Reis umfällt, hat damit herzlichst wenig zu tun.

      (20) 08.09.12 - 15:31

      du, so läuft das doch fast nur noch (natürlich nicht bei allen, dass ist mir klar), allerdings über facebook #augen
      da wird sich doch auch fast nur darüber ausgetauscht, verabredungen werden getroffen etc. da kommt auch kaum mehr ein persönliches gespräch zustande (ich selber bin nicht bei FB, aber von bekannten bekommt man so einges mit) #gruebel

      da finde ich ne sms noch "persönlicher", wenn man das so nennen kann, denn da wird man gleich direkt angepiepst.

Top Diskussionen anzeigen