Hübsche Männer hat man nie für sich?

    • (1) 20.09.12 - 20:07
      herbsttee

      Hallo,

      Man sagt doch das man einen hübschen Mann nie ganz für sich allein hat. Wie seht Ihr das? Spielt das Aussehen für Euch als Frau, auch eine entscheidene Rolle?
      Gab es einen Partner, der besonders hübsch war, und ständig angeflirtet wurde? Wie geht ihr damit um?

      morchel

      • Hi,

        kommt immer auf den Mann an würde ich sagen. Diesen "Modeltypen", die genau wissen wie schööön sie sind und denen die Frauen scharenweise zu Füßen liegen kann ich eh nichts abgewinnen #schwitz. Das ist mir zu anstrengend.

        Mein Freund sieht gut aus. Für mich ist er eh der tollste. Und er wird ab und an mal angeflirtet aber eher auf die unschuldige Art und Weise.
        Da er das selber aber gar nicht so mitbekommt und sich seiner Wirkung auf Frauen gar nicht so bewusst ist macht mir das nicht viel aus. Er provoziert es also nicht. Das ist für mich der springende Punkt.

        Und ja, für mich ist das Aussehen wichtig. Ist ja immerhin der erste Aspekt den ich an jemandem wahrnehme. Da spielt natürlich auch die Ausstrahlung eine große Rolle. Es gibt unglaublich hübsche Menschen die ich nicht mit der Kneifzange anfassen würde weil es von der Ausstrahlung her schon echte Kotzbrocken sind. Im Gespräch fixt mich dann eher der Charakter an, klar.

        #winke
        Jenny

        Meiner ist ein großer, starker und gut aussehender bärtiger Mann!

        Mit Sicherheit nicht für alle, aber für einige und besonders für mich UND allein #verliebt

        Ich hatte immer sehr hübsche Männer, einmal einen extrem hübschen Frauenschwarm. Er wurde auch angeflirtet, aber er hat nicht groß reagiert. Ich hatte ihn trotzdem nur für mich.

        Mein jetziger Partner ist auch sehr Hübsch, auch er wurde schon angeflirtet, aber er ist kein Fremdgänger oder Aufschneider. Er weis das er gut aussieht, und auf Frauen wirkt, mehr nicht.

        Das Aussehen spielt bei mir schon eine große Rolle, ich mag alles was schön ist;-)

      • (5) 20.09.12 - 20:45

        Es ist immer Ansichtssache. Ich sehe das an mir und meinen Freundinnen. Manchmal sind wir uns einig, dass jemande"gut" aussieht, manchmal kann ich ihre Schwärmerei nicht so verstehen. Ich finde einen Mann ab etwa 184cm und sportlich-schlank, ohne Bauchansatz gut. Und Haare soll er haben. Das Gesicht finde ich jetzt nicht sooo wichtig. Mit ü40 wird die Auswahl an "schönen Männern" dann viel kleiner als noch in den 20gern. Der Stoffwechsel verlangsamt sich genauso bei einem Mann wie bei einer Frau und sie bekommen auch ihre Problemzonen:-p

Top Diskussionen anzeigen