nennen eure männer anderr frauen auch schätzelein?

Hallo

Hmm.. ich denke da wohl ein wenig anders als alles anderen.

ich finde da ist schon was dabei.

Egal ob es nun "Schätzelein", "Süße" oder sonst ein Kosenamen ist... es drückt immer eine verbale Streicheleinheit aus und ist für mich ein Zeichen von Zuneigung, die man nur dem Menschen entgegenbringen sollte, mit dem man zusammen ist.

Aber das muss natürlich jedes Paar für sich definieren.

Wenn es dich stört, solltest du das deinem Partner sagen. Wenn er es dennoch weiter macht, würde ich die Beziehung überdenken.

Lg Manu

Zuneigung ja, klar! Aber doch nicht mehr!
Natürlich kann man andere Menschen so betiteln. Oder auch " Siehst Du wieder gut aus" etc.
Das ist doch einfach NETT!

bei uns bin ich die schlimme #hicks

allerdings ist das auch anders. ich nenn die leute gerne "herzchen", vorzugsweise aber frauen und auch in einem solchen tonfall, dass jede ernsthaftigkeit dabei verloren geht.

mein mann ist nun nicht der lockere sprücheklopfer, daher würde ich schon ziemlich böse werden, wenn er plötzlich jemand anderen "bekosenamt". aber eben nur, weil er nicht der typ dafür ist und sich bei solchen namen eben wirklich das denkt.

ob ich es übel nehme oder nicht hängt also sehr vom einzelfall und vor allem vom tonfall ab :-)

liebe grüße
hopsdrops

ich nenne eine menge leute "schätzchen", aber doch nicht meinen mann! solche "kosenamen" benutze ich ausschließlich im ironischen sinne. der würde sich auch herzlich bedanken, käme ich ihm ernsthaft mit so etwas... #rofl (umgekehrt übrigens auch. würde mein mann mich jemals im ernst "schätzelein" nennen, hätten wir dringenden gesprächsbedarf.)

Top Diskussionen anzeigen