Handy

    • (1) 26.10.12 - 18:06
      wisst ihr was?

      Hallo Ihr,

      mein Freund hat die olle Angewohnheit ewig sein Handy mit dem Display nach unten zu legen. Hab ihn schonmal gefragt, wieso er das macht, er sagte das es schon immer eine Angewohnheit ist. Er macht es seit fast 3 Jahren so und sein Handy ist auch immer Passwort geschützt. Wenn jemand anruft oder schreibt sagt er zwar meist wer das war oder um was es geht-abber ein wenig komisch finde ich es schon.

      Ich meine jeder braucht seine Privatsphäre.

      Wärt Ihr misstrauisch?

      Er gibt mir sonst keinen Grund zum Misstrauen. Und ist bemüht nach wie vor.

      Wir leben im übrigen getrennt.

      • Nein, wäre ich nicht.

        Das Handy meines Partners interessiert mich auch nicht sonderlich. ich habe auch ehrlich gesagt, nie drauf geachtet, wie er es hinlegt.

        früher hab ich mein handy auch immer aufs display gelegt... blöde angewohnheit.

        in zeiten von samrtphone lege ich es nicht mehr aufs display ;-)

        mein mann sein handy ist auch passwortgeschützt... aber aus dem grund weil er viel unterwegs ist und im falle es geht mal verloren, ich kenne allerdings das passwort, obwohl... glaube ich bekomm die zahlenkombi nicht mehr zusammen *gg*

        • (4) 26.10.12 - 18:26

          Ja das hat er auch als Grund angegeben. Er ist viel Unterwegs und bat da alles an Passwörter drin gespeichert, von Bank und allem erdenklichen.

          Ich kenne allerdings das Passwort nie, weil ich nicht bewusst hinsehen möchte.

          • ja, mein mann hat auch seine ganzen bankdaten und passwörter da drin, deswegen ist es passwortgeschützt.

            im falle eines verlustet ist es natürlich blöd wenn der finder dann alle passwörter/pins einsehen kann.

            wieso glaubst du ihm das nicht? ist doch eig. eine plausible erklärung.

            wir spielen manchmal gegenseitig an unseren handys rum deswegen kenne ich sein passwort, oder besser gesagt eher nicht, ich vergesse es nach ner zeit nämlich einfach. ist ja im grunde auch nicht so wichtig?

      <<<Wärt Ihr misstrauisch?>>>

      Nein.

      <<<Wir leben im übrigen getrennt. >>>

      Besser ist das !

      • (7) 26.10.12 - 18:27

        <<<Wir leben im übrigen getrennt. >>>

        Besser ist das !

        Hallo

        wieso sagst Du das so?

        • weil du ihm nicht vertraust obwohl es offenbar keinen anlass für dein misstrauen gibt?

          und ein zusammenleben ohne vertrauen gestaltet sich meisst schwierig ;-)

          • (9) 26.10.12 - 18:41
            wisst ihr was?

            Um ganz ehrlich zu sein bin ich hier durch einen Kommentar überhauüt darauf aufmerksam gemacht worden, weil hier öfter mal drin steht, Handy Heimlichkeiten usw. da habe ich mal darauf geachtet und ihn gefragt.

            Mir kam es vorher nie spanisch vor. Dachte immer er macht das um das Display zu schützen oder sowas.

            • (10) 27.10.12 - 11:20

              Wenn man sein Handy aufs Display legt, dann schützt man es damit? Ich würde eher sagen im Gegenteil.

              • (11) 27.10.12 - 11:34

                Das Handy hat eine Gummi Hülle das an den Kanten höher ist. Dadurch liegt es nicht auf. Haben dasselbe Handy und dieselbe Hülle ( farbl. Unterschied). Also im Prinzip wird es schon geschützt. Das ja die Front aus Glas ist.

                • (12) 30.10.12 - 15:36

                  Ich habe selber diese Gummi Hülle, aber ich würde trotzdem niemals auf die Idee kommen, mein Handy aufs Display zu legen.
                  Aber nur weil ich es nicht mache, heißt das ja nicht, dass andere dies auch nicht machen dürfen/sollen oder sich dahinter etwas verbirgt.

            (13) 27.10.12 - 12:06

            Jetzt ist also Urbia schuld.

            --> Urbia.... DER Beziehungskiller No. 1

            #gaehn

      Ich meinte damit, dass wenn solche Konflikte schon enstehen obwohl ihr räumlichen Abstand habt, und Ihr somit auch Euren Freiram hättet, wäre es wohl noch extremer, wenn Ihr zusammen wohnen würdet.

      Normalerweise passiert sowas erst, wenn man sich einige Zeit dauerhaft auf die Pelle gerückt ist.

      Sry wenn es evtl. etwas undfreundlicher rüberkam als es gemeint war....dies lag nicht in meiner Absicht.

ich seh es so: ich kann meinem partner nicht in den kopf gucken und würde auch nicht mögen, wenn er in meinen kopf gucken könnte. da sind sehr persönliche dinge drin, die ich nicht teilen mag. gleiches gilt für elektronische "verlängerungen" meines kopfs, die ja nichts weiter sind als eine externe festplatte, um mal bei den technischen gleichnissen zu bleiben.

wenn mein partner mich betrügt und sich dabei ausgesprochen dämlich anstellt -wie schon mal geschehen- finde ich es raus. in seinen privaten dingen rumschnüffeln würde ich aber niemals. ich öffne schließlich auch nicht die tür, wenn er auf der toilette sitzt. es gibt dinge, die gehören einem allein, da hat niemand anderer was zu suchen. auch nicht der partner.

Top Diskussionen anzeigen