seine ex hieß gleich wie ich

    • (1) 30.10.12 - 14:39

      Hallo!

      Ich würde gerne eure Meinung hören:

      Ich haben ein richtiges Goldstück als Freund. Wirklich. Da geht nichts drüber.

      Aber nebenbei erwähnte er, dass seine Exfreundin gleich wie ich hieß.

      Hätte ich einen neuen Freund, der wie mein Ex hieß, wär das für mich schon komisch.

      Was meint ihr dazu?

      Ihn scheint es nicht zu stören, aber wie fühlt sich das wohl für ihn an, wenn er mich gleich nennt?

      Vlg

      Ändern kann ich's ja sowieso nicht, ist halt ein komisches Gefühl.

    Mein Exmann hat den gleichen Vornamen wie mein Bruder - das fand ich am Anfang auch leicht irritieren - ungefähr 5 Minuten lang ...

    (10) 30.10.12 - 14:56

    hallo

    ein kollege von mir hat sogar das "glück", dass seine ex und next den selben vor- und nachnamen haben #schwitz.

    das war am anfang schon etwas merkwürdig, aber wenn es so ist, ist es so :-D

    lg

    Hallo,

    ist das dein ernst #schock

    Wie sich das für ihn wohl anfühlt? Naja....er kann zumindest keine Namen vertauschen #rofl

    #winke

    Hallo,

    mein Ex heisst auch wie mein Mann: Schatz.

    vg

    Mein Ex hat auch den gleichen Vornamen wie mein Mann..
    Passiert, ist halt so wie es ist..

    (14) 30.10.12 - 15:16

    Ich kann mir nicht vorstellen das er sich da sonderlich viele Gedanken drüber macht :)

    Es kommt ja auch nicht auf den Namen an ob man sich liebt oder nicht. Hättest du dich nicht in ihn verliebt wenn er so heißen würde wie dein EX??

    Also mein Schatz und ich nennen uns nicht beim Namen, sondern haben Kosenamen. Ich glaube wir nennen uns nur dann beim Namen, wenn wir einen kleinen Streit haben :)

    Und das kommt wirklich sehr sehr selten vor :)

    Liebe grüße

    (15) 30.10.12 - 15:27

    Mein Vater hat zwei Frauen geheiratet. Beide hatten den gleichen Vornamen - und nach der Hochzeit dazu natürlich auch den gleichen Nachnamen. Ich glaube, er kommt damit klar.

    Ein Freund von mir hat zwei aufeinanderfolgende Freundinnen mit exakt gleichem Vor- und Nachnamen gehabt (Vorname recht häufig, Nachname eher nicht). Der hat zwar saublöd geschaut, als er den Nachnamen der Neuen erfahren hat und für uns Freunde wurden die Mädels halt nummeriert, wenn über sie geredet wurde. Wenigstens fällt so nicht auf, wenn man morgens schlaftrunken die Neue mit dem Namen der Ex anredet :-p.

    Klar ist das anfangs bestimmt komisch, aber man sucht sich ja seine Freunde nicht nach Namen aus (sonst hätte ich meinen ersten Freund damals nie geküsst - der hörte auf den "schönen" Namen Ingo #zitter).

    • (16) 30.10.12 - 15:40

      "Klar ist das anfangs bestimmt komisch, aber man sucht sich ja seine Freunde nicht nach Namen aus (sonst hätte ich meinen ersten Freund damals nie geküsst - der hörte auf den "schönen" Namen Ingo)"

      und meiner auf den schönen Namen Detlev #zitter

(17) 30.10.12 - 15:34

Ja.... Es gibt aufregende Zufälle. Aber gelegentlich auch praktischer Art......

Mein Mann hatte eine Geliebte, deren Ehemann den gleichen Vornamen hat, wie mein Mann.

Wieso sollte es auch, ich heisse mit Nachnamen "nur" wie die Ex ich mag sie nicht aber letztendlich ist es mir egal. Und doch eine Ex hiess auch wie ich, sie kommt auf Geburtstage wir auch zu Ihr somit macht es mir auch nichts aus.

Ich hatte mal ein lesbisches Pärchen im Freundeskreis, bei dem beide Mädels gleich hießen. DAS war seltsam!

(20) 30.10.12 - 17:03

Also bei uns ist es so, daß seine Ex den gleichen ersten Vornamen hat wie ich, aber ich habe einen anderen Rufnamen.

Manchmal kommt dann Post nach Hause und da hab ich mich schon gefragt, was er dabei denkt.

Aaaaber... sein bester Freund und sein Papa heißen wie mein Ex. Und ICH fühle dabei gar nichts.

Viel relevanter wäre ja eigentlich, daß wir alle "Schatz" sagen...

(21) 30.10.12 - 17:37

Ist doch super...da kommt man(n) wenigstens nicht durcheinander. ;-)

Mein Freund heißt genauso wie mein Ex-Freund und die neue Freundin meines Ex heißt so wie ich, kein Scherz #rofl

(23) 30.10.12 - 20:25

Meine Ex hatte Brüste.

(24) 30.10.12 - 22:27

Ist doch völlig wurscht!
Wenn mein Mann wie ich in den 70ern geboren wäre (er ist aber Jahrgang 1962), dann hätte er wahrscheinlich den Vornamen Andreas oder Michael (es glaub bei Jungs damals glaub nur diese beiden Namen;-)
Die Wahrscheinlichkeit wäre also sehr hoch, dass mein Mann so heißt wie mein Ex und noch ein Ex - na und????

  • (25) 30.10.12 - 22:28

    (es glaub bei Jungs damals glaub nur diese beiden Namen;-)

    Sollte heißen - es gab bei Jungs damals glaub nur diese beiden Namen).

Top Diskussionen anzeigen