Körpergrößenunterschied - 30cm ist das zuviel?

    • (1) 30.10.12 - 15:52
      zwerg :-)

      Hallo zusammen,

      ich bin 1,58 m groß (bzw. klein ;-) ) und muss sagen, wenn ich Männer date die größer als 1,80 m sind, dann kommen die mir schon sehr groß vor.

      Viele von ihnen sagen, dass sei gar nicht so schlimm, ich bin gar nicht sooo klein, sondern für ne Frau normal.

      Irgendwie krieg ich Komplexe ich wäre dann so ein Mini-Winni im Vergleich zu den großen Männern.

      Nun habe ich ein Date Ende dieser Woche mit einem Mann - er ist 1,88m (wir haben uns übers Internet kennengelernt) und ich werde meine höchsten Hacken anziehen um die 30 cm Größenunterschied zu verkleinern.

      Findet ihr das ist ein großer Unterschied? Schaut man da nicht aus wie Papa und Kind?
      oder hab ich nur diesen Komplex?! Küssen tut es sich mit nem nicht allzugrößéren Partner auch besser im Stehen #hicks

      Was meint ihr?

      LG
      der Zwerg #niko

      • Das ist eigentlich gerade mal einen Kopf grösser/kleiner, und den Unterschied finde ich nun nicht so dramatisch. :-)

        ich glaube, diesen Komplex hast nur Du. Nur zum Vergleich: Ich bin 1,50 m groß und sehe Männer überhaupt erst, wenn sie mindestens 1,80 m groß sind. Also, entspann Dich.

        • #winke huhu ich auch! genau wie du und mein mann 1,88. komischerweise hatte ich immer so grosse männer, die kleineren haben mich nie interessiert. ich fand das auch nie seltsam, die männer auch nicht. nur die leute haben oft schief geguckt, aber machen sie das nicht überall? bei rollstuhlfahrern, behinderten, grossen, kleinen, dicken, dürren? also so what. vielleicht hat die evolution das ja auch so eingerichtet, dass wir kleinen frauen eigentlich gern grosse männer wollen, weil wir unseren nachkommen "das grösstmögliche überlebensspektrum"eröffnen wollen, indem die nachkommen dann die chance auf etwas mehr körperhöhe haben #rofl. wäre zumindest plausibel. nennenswerte schwierigkeiten haben wir nicht, ausser dass wir im bad probleme mit der spiegelhöhe haben. naja, nu is der eben besonders gross ausgefallen, damit wir uns beide sehen können, er beim rasieren und ich beim schminken ;-).

          • In der Evolution haben immer die Kleinen überlebt. Das einzig grosse Tier, dass es noch gibt, ist der Blauwal.

            Sorry, fürs Klugscheissen...

            • (6) 30.10.12 - 21:05

              lach...wie geil....die meisten frauen die dann auf blauwale größentechnisch stehen, haben auch deren IQ...oberflächlichkeit ist geil...und intelligenz vererbbar...somit für den nachwuchs bei der art müttern und deren IQ nicht die optimale chance, ihrem nachwuchs die größtmöglichen chancen mitzugeben

    Den Komplex hast du und hat wenig mit dem zu tun, wie andere das von außen sehen.

    Wenn es sonst nichts an einem Menschen auszusetzen gibt, als die Körpergröße, dann hast du das große Los gezogen! :-)

    (10) 30.10.12 - 16:48

    Hallo,
    das mit dem Küssen kann man ausgleichen ( auf die Treppe stellen, unterwegs sich auf einen Baumstamm stellen lassen oder die Parkbank )
    Wenn du nicht gerade kugelförmig und der Partner spindeldürr bist, finde ich das nicht der Rede wert.
    Ich finde auch nicht, das es wie Papa und Kind aussieht---mit einem sehr großen Mann an der Seite wirkt man automatisch schlanker/ zierlicher. :-)

    L.G.

    hallo meine beste freundin und ihr freund haben einen noch größeren größenunterschied und die beide sind seit 11 jahre glücklich zusammen

    also achte doch nich darauf was andere sagen.....du musst glücklich sein und dda spielt die größe keine rolle

    liebe grüße

    Das ist Schwachsinn ;-)

    Ich bin nur 1,52cm, mein Schatzi ist ganze 32 cm größer.

    Es gab nie irgendwelche Probleme. Weder beim Küssen, noch bei anderen Aktivitäten.

    Ich hab vorher auch immer gesagt, das ich nicht so einen "grossen" Mann möchte. Aber tauschen würde ich nie, nie, nie wieder wollen!!!

    lg

    Ich bin knapp 1,60 ,der Vater meiner Tochter 1,92.

    Wo liegt da das Problem? #kratz Ich seh da keins und hatte auch noch nie eins.

    Hi,

    meine beiden Ex-Freunde waren beide über 1,90 und ich bin auch ein 1,58-Zwerg. Mein Mann misst "nur" 1,85. Gestört hat es mich/uns weder bei den Exen noch bei meinem Mann.

    (Sex im Stehen ist problematisch, ausser du trägst High Heels)

    LG

    Ich bin auch 1,58 und habe einen kleinen Mann.

    Ich hatte mal einen mit 1,78. Das war für mich die Grenze. Ich will ja nicht immer hohe Schuhe tragen. Jedenfalls habe ich damals gemerkt, dass grosse Maenner fuer mich nichts sind. Ich habe ein grosses Herz fuer kleine, suesse Maenner.

    (16) 30.10.12 - 20:16

    ich bin 1,73 "groß", mein mann ist 2,01. ich find's super. küssen funktioniert auch ohne trittleiter hervorragend und ich muss nicht immer überlegen, welche schuhe ich anziehen kann, ohne ihn zu überragen. mein ex war 1,78 und reagierte auf hohe absätze an mir ausgesprochen empfindlich. zudem war er auch eher schmal und ich bin zwar echt nicht dick, hatte aber trotzdem immer das gefühl, neben ihm irgendwie voluminös zu wirken (einfach, weil ich im vergleich zu ihm eben brüste und hüften habe...)

    neben meinem mann dagegen sah ich sogar hochschwanger noch fast filigran aus #cool

    (17) 30.10.12 - 21:22

    mein mann ist 1.96m, ich nur 1.59m also auch 30 cm unterschied. uns hat es nie gestört, lediglich an die blicke oder sprüche anderer musste ich mich am anfange gewöhnen, aber das kommt wirklich extrem selten vor. inzwischen fällt uns der unterschied nicht mehr auf, wir sind seit 11 jahren zusammen, haben 2 kinder- es gibt also keinerlei probleme auf grund der körpergröße ;-)

(19) 30.10.12 - 22:24

Mein Mann ist 1,90 m und all meine Ex-Freunde waren auch mindestens 1,85 m - Männer unter 1,80 m haben mich nie interessiert:-p

Ich selber bin 1,70 - sind also "nur" 20 cm Unterschied.

30 cm Größenunterschied sieht man nicht so deutlich wie 30 Jahre Altersunterschied!

(20) 31.10.12 - 08:09

Huhu,

ich bin 1,66 und mein Mann ist 1,98 :-)

Ich kann Dir sagen, es ist kein Problem.
Ich trage sogar selten hohe Schuhe in meiner Freizeit und es ist trotzdem kein Problem :-)

(21) 31.10.12 - 09:13

Mein Mann ist 35cm höher als ich und doppelt so schwer wie ich.
Küssen im Stehen geht nur kurz. Na und? Sonst bekommen wir den Unterschied nur mit, wenn wir gemeinsam vor dem Spiegel stehen oder Fotos von uns ansehen.

>Schaut man da nicht aus wie Papa und Kind? oder hab ich nur diesen Komplex?!

Ja, nur du.

(22) 31.10.12 - 09:35

Hi,

also ich finde das nicht zuviel, sondern gerade richtig.

Ich bin 1,70m und mein erster Freund war und ist 1,98m groß.
Ich fand das prima! Und es gab auch keine Probleme beim Küssen oder ähnliches. Und wenn dann wurde man halt kurz hochgehoben #verliebt
Mein jetziger Partner ist "nur" 20 cm größer als ich, aber es würde mich nicht stören wenn er noch größer wär. WIe schon jemand sagte brauch ich mir keine Gedanken über mein Schuhwerk machen. Einer Freundin von mir gehts da anders und sie flucht fast jeden Tag darüber.

Die Komplexe hast denke ich nur du. Und du solltest dich fragen woher die kommen.
Lass dich nicht verunsichern.

Alles Gute #klee

(23) 31.10.12 - 09:50

Hallo,

hm, ich fand große Männer immer interessanter als "kleinere".
Der Vater meiner Tochter ist 1,87m, mein jetziger Mann sogar 1,96m. Ich bin 1,68m.
Bei meiner Freundin ist der Unterschied sogar deutlich größer: Sie 1,58m, er 2,05m...und da denkt keiner an Vater und Tochter.:-)
lg

(24) 31.10.12 - 10:45

Ich bin 1,60m und mich hat das echt nie gejuckt, deine Gedanken kann ich gar nicht nachvollziehen.

(25) 31.10.12 - 10:54

Hey,

also ich bin über 1,80 und mein Freund über 2,00. Ich habe eeeeewigt gebraucht einen zu finden, der so groß ist.

Ich finde das toll, wenn er seinen Kopf auf meinen legen kann und ich mich im Stehen anlehnen kann.

Mach dir keinen Stress #blume

Top Diskussionen anzeigen