Ich traue ihm nicht Seite: 3

        • (51) 07.11.12 - 13:14

          Weil wir es beide für gut bzw. Besser Befunden haben. Wow sie wohnt gegenüber ? Wieso denn das ? Wegen den Kindern ?

          • (52) 07.11.12 - 13:25

            Wieso??? Das fragen wir uns auch!
            Meinem Freund gehört(e) das Haus gegenüber ebenfalls...
            Er musste sie halt auszahlen - und anstatt das Ding zu verkaufen oder weiterhin zu vermieten, ist sie halt eingezogen.
            Ist ja auch herrlich bequem, wenn man den Babysitter immer parat hat :-[

            Aber gut ist das nicht, weder für sie, noch für die Kids, noch für uns oder das gesamte Dorfleben!

            • (53) 07.11.12 - 13:30

              Das glaub ich. Und wie kommst du damit zurecht ? Oder wie bist du damals mit all dem emotionalen Chaos umgegangen ?

      Da Dein Freund und seine Ex sich nicht einmal überdas Datum der Trennung einigen können, sind das sicherlich noch massenweise Emotionen im Spiel - die beiden waren immerhin 11 Jahre zusammen.

      Vielleicht solltest Du den Plan, mit diesem Mann zusammenzuziehen noch einmal überdenken. Wenn Du jetzt schon ein Problem mit der Tatsache hast, dass es eine Ex (und ein Kind!!!) gibt, bist Du für so einen Mann auch noch nicht reif. Deinem Freund würden getrennte Wohnungen auch eher Raum verschaffen, um seine Beziehung verarbeiten zu können.

Top Diskussionen anzeigen