Was macht ihr wenn euer Partner nur das Handy in der Hand hat?

    • (1) 08.11.12 - 12:39

      Also mal ne kleine Umfrage an euch Frauen ....

      was macht ihr oder wie verhaltet ihr euch wenn ihr einen Mann kennenlernt, die nur das Handy in der Hand haben beim "kennenlernen" in den ersten Wochen?

      Also die letzten 2 Männer die ich kennengelernt habe, waren keine 10 Min bei mir und das Handy piept in einer Tour ... nur Facebook hier und Whatsapp da!!!

      Alle paar Minuten wird das Handy in die Hand genommen um zu gucken was andere wieder gepostet haben oder wer geschrieben hat!

      Ist das eigentlich normal?
      Lernt man nur noch Facebook Gestörte Menschen kennen?

      Der letzte, den ich kennenlernte ist morgens wach geworden ... um 7 ... ich noch am schlafen und sofort Handy in der Hand! Und dann erstmal 2 Std mit dem Handy bei Facebook u Whatsapp beschäftigt oder eben ein Spiel spielen. Hallo? In der Anfangszeit im Bett hat man(n) sicher was anderes zu tun als mit dem Handy rumzuspielen oder?
      Zum schlafen wird das Handy mit ans Bett genommen, nicht im Wohnzimmer gelassen und es wird auch nicht auf lautlos gemacht, man könnte ja Nachrichten versäumen.

      Also im Sommer habe ich mal jmd kennengelernt der war genau wie der letzte, nur im Whatsapp zugange.... irgendwann hab ich ihn rausgeschmissen.

      Kennt ihr das auch, das eure Männer, oder vllt Männer die ihr kennengelernt habt, nur das Handy in der Hand hatten? ich find das is sowas von krank. wie geht ihr damit um??

      • ich finde, das spricht eindeutig für desinteresse der männer an deiner person.

        • Nachtrag:
          Das war nicht nur wenn er bei mir war ....
          sondern zb der Letzte den ich kennenlernte, der is wirklich regelmässig dadrin, auf der Arbeit und da ja jetzt eh schluss is, auch wenn der frei hat am WE ... er is alle paar Minuten über Facebook Handy drin, in dem Messenger sieht man das ja, dann steht da immer: vor 5 min aktiv. Und es gibt KEINEN Tag wo bei ihm mal steht: Vor 4 Stunden aktiv, er ist alle 10-15 Min aktiv, zu dem Zeitpuinkt wo wir uns kennenlernten und auch zusammen kamen also auch jetzt wo schluss is!

          ich find sowas soooo albern.

          Manche sind mit Facebook wohl verheiratet! Und Facebook macht vieles kaputt.
          Muss ich jedes Plüschtier was ich auf der Kirmes gwonnen habe, fotografieren und bei Facebook posten? Bestimmt nicht!

          • ich bin fast den ganzen tag online, auch bei fb, das ist teil meines berufs. das allein macht ganz sicher nichts kaputt. es ist halt die frage, wo man seine prioritäten setzt.

            ist mir schlimm langweilig, fotografiere ich auch mal mein mittagessen, einen regenbogen oder die hässlichen schuhe meines gegenübers in der u-bahn. habe ich besseres zu tun, z.b. zeit mit meinem mann oder meinem kind verbringen, ist mir das wichtiger.

            und das ist wohl die antwort: der typ findet facebook halt interessanter als dich.

      Hi!
      Nein, kenne ich nicht.

      Und käme so jemand zu einem Date, dann würde ich aufstehen und gehen.

      Vielleicht war das Date nicht besonders interessant?
      LG,
      Sandra

      Diese "Männer" sind für mich Bubis und keine Männer.

      Richtige Männer interessieren sich für eine Frau, legen das Handy zur Seite und stellen es auf lautlos.

      Wenn sich ein Typ beim ersten Date so verhalten würde, wäre das auch das letzte Date.

      Suche dir einen ERWACHSENEN Mann!

    ich mache es nicht weil ich es einfach unhöflich dem anderen gegenüber finde......und so wichtig kann facebook oder whatts app nicht sein.....

    ich finde es mittlerweile krank von den menschen und ich reduziere meine freundes liste bei facebook immer mehr weil es komische ausmasse an mimmt....

    ich habe nur freunde die ich auch wirklich kenne aber trotzdem muß ich nicht alles wissen und dazu noch die fotos

    angebissener hamburger mit cola....hallo ich bin hier
    bild im auto....fahre gez nach da
    angekommen....ich bin gez hier usw usw

    muß ich das sehen.....nein

    (10) 08.11.12 - 12:54

    Hi,

    wenn es beruflich ist, kann ich noch Verständniss aufbringen....ABER für mich zeigt es von Unreife, Wichtigtuer, Arsch.....

    Eine ehemals gute Freundin musste auch jeden Kaffee den sich getrunken hat posten#rofl...fand ich mega panne....grenzt schon an Sucht!

    Lisa

    Ich bin gott sei dank verheiratet und mein Mann ist von sowas genauso wenig begeistert wie ich, überlege ich es mir so, ich würde Ihn fragen ob ich lieber heim soll und per Facebook etc. mich mit Ihm unterhalten soll oder gleich schluss machen soll damit es ankommt ;-)

    So einen Mann habe ich noch nie kennen gelernt.

    #gruebel

<<<Kennt ihr das auch, das eure Männer, oder vllt Männer die ihr kennengelernt habt, nur das Handy in der Hand hatten? ich find das is sowas von krank. wie geht ihr damit um?? >>>

Ja, kenne ich! Allerdings nur, um die Fussballergebnisse zu sehen. Dafür aber alle paar Minuten. #rofl

Bei Facebook sind wir beide nicht angemeldet und Whatsapp mal hin und wieder.

Mir würde das auch auf den Keks gehen und "männlich" ist das ja auch nicht unbedingt.

(23) 08.11.12 - 13:59

Schrecklich finde ich so etwas!

Zum Glück ist mein Partner nicht so

(24) 08.11.12 - 14:03

Ich sags ja... Whatsapp und Facebook...die beiden linken Hände des Teufels... *seufz*

(25) 08.11.12 - 15:35

Aus diesem Grund habe ich mich von fb verabschiedet. Man wird in der Tat zugemüllt mit Informationen, die die Welt nicht braucht. Da genügen schon 20 Freunde und das Elend nimmt seinen Lauf.

Vielleicht ist das ein Generationsproblem? Zwischen 12 und 40 scheinen die Leute fest mit dem Smartphone verwachsen zu sein. Das hat m. E. das Rauchen abgelöst. Erfreulicherweise Rauchen immer weniger junge Leute. Ist ja auch kein Wunder, sie haben ja nur noch eine freie Hand...... Stattdessen gibt es ein neues Suchtverhalten.

Such. dir lieber einen Mann, der deine Hobbies teilt und das Gerät auch aus der Hand legen kann. Ansonsten gibt es ständig Diskussionen, wenn beim Spaziergang, im Kino, Restaurant, im Auto ......... das Smartphone Vorrang hat vor Gesprächen mit der Partnerin. Wenn jemand so ein ausgeprägtes Kommunikationsbedürfnis hat, sollte er sich lieber mit seiner Freundin austauschen, dann haben beide etwas davon

Top Diskussionen anzeigen