Die erste große Liebe vergisst man nicht ?

    • (1) 17.11.12 - 03:59

      hey wollte heute mal gerne eure meinungen un erfahrungen dazu hören..
      Man sagt ja immer die erste große Liebe vergisst man nicht..wie seht ihr das ??
      Ich denke schon das es stimmt...ich und meine erste große Liebe sind nun 3 jahre getrennt und trotzdem denk ich manchmal schon noch an die zeit zurück..ich mein immerhin war es mit die schönste zeit meines lebens und auch wenn die beziehung gescheitert ist bereue ich die zeit nicht..
      wie seht ihr das ??

      bin gespannt auf eure meinungen und freue mich über jede antwort :-)

      • Hallo!

        Meine erste große Liebe liegt schon 27 Jahre zurück und ich denke heute noch ab und zu an ihn! :-)

        LG, k.

        • meinst du er denkt auch noch an dich ? Meine erste große Liebe und ich haben zwar noch kontakt dennoch würde es mich schon interessieren ob er wohl manchmal einfach so an mich denkt wie ich an ihn..

          • Er hat mich damals wegen einer Anderen verlassen, ist schon lange verheiratet (nicht mit dieser Frau) und hat 3 Kinder.

            Nein, ich glaube nicht, dass er heute noch an mich denkt, ist ja auch schon eine Weile her. :-)

            Vor Jahren ``fand`` ich ihn bei wkw, habe ihm dann kurz darauf zum Geburtstag gratuliert und geschrieben, dass ich hoffe, es geht ihm gut.
            Es kam nie eine Antwort!

            Bei dir ist es erst 3 J. her, ihr habt noch Kontakt... warum sollte er nicht ab und zu noch an dich denken? ;-)

            LG, k.

            • na ja wir haben eig nur per internet kontakt...und wenn was besonderes ist wie z.b geburtstag rufen wir uns an...das ding ist wenn wir uns schreiben dann gehts bei ihm meistens nur um das eine das war schon so als er noch ne freundin hatte (die nach mir)...er sagt auf die gedanken kommt er immer nur bei mir weil das halt bei uns so besonders war (klar nach 5 jahren waren wir schon total aufeinander eingespielt wussten was der andere mag was nicht,haben viel neues zusamm ausprobier usw ) und er sagt immer ich kann gerne mal vorbei kommen dann machen wir uns nen gemütlichen abend aber eig will er nur darauf hinaus..
              find ich irgendwie schade..wie siehst du das ?

                • neee das nicht haben uns ja nicht ohne grund getrennt...aber ich mein wir waren 5 jahre zusammen da ist man sich doch nicht so egal oder? Wenn ich meinen Partner nicht hätte würde ich mich vielleicht mal drauf einlassen einfach weils immer schön war aber solange wie ich mit meinem Partner zusammen bin ein absolutes no go...aber was genau macht den den eindruck das ich gerne wieder mit ihm zusammen wäre ??

      Meine erste große Liebe habe ich dieses Jahr geheiratet. #herzlich Wir hatten viele Auf und Abs... Haben uns zwischen drin ein paar Jahre nicht gesehen und durften reifen und vernünftig werden ;-) Er hat mich nie vergessen können und ich ihn auch nie. Immer wenn wir uns zufällig irgendwo trafen, hat es geknistert. Nur waren wir dann nicht immer Singles und so ging jeder seiner Wege bis zu jenem Tag als uns klar war "jetzt oder nie!" Das war uns beiden klar und so haben wir uns viele viele Wochen sehr viel Mühe um den anderen gegeben um für immer dieses mal zusammen zu kommen. Das ist jetzt schon einige Jahre her. Wir haben mittlerweile 2 Kinder (4 1/2 J. und 15 Monate). Er ist immer noch der Mann, der meine Gedanken voll und ganz im Griff hat.

      Hallo,

      ich denke noch immer sehr wohlwollend an meine erste große Liebe. Auch das Ende, das immerhin schon 24 Jahre her ist, war zwar schmerzhaft, aber dennoch immer von gegenseitigem Respekt geprägt.

      Ich war in seiner Familie komplett integriert, war das "fünfte Kind" und verbrachte jede freie Minute bei ihnen. Durch sie habe ich ein schönes und harmonisches Miteinander innerhalb der Familie kennengelernt. Der Abschied nach drei Jahren fiel mir enorm schwer.

      LG
      Karin

      Ja denkt man: Ich habe meine erste große Liebe vor zwei Jahren geheiratet und bin mit ihm fast 10 Jahre zusammen ;-)#verliebt

      Meine erste große Liebe liegt ca. 25 Jahre zurück. Ich habe mich damals von ihm getrennt, ihm das Herz gebrochen. Ich habe immer noch Kontakt zu ihm, immer mal wieder.

      Es war ein paar Jahre Funkstille; dann ist er über meine Webseite gestolpert, seitdem haben wir wieder mehr Kontakt, vor allem über Medien. Da wir weit voneinander weg leben, sehen wir uns so gut wie gar nicht.

      Er kennt meinen Mann nicht, ich kenne seine Frau nicht. Allerdings weiß ich durch seine Erzählungen einiges über seine Frau, und er über meinen Mann. Ansonsten: Was wir haben, was wir sind, gehört uns beiden allein.

      Es ist eine Freundschaft, die ich sehr schätze, weil sie aus einer großen, tiefen Liebe gewachsen ist. Dafür bin ich sehr dankbar.

      lg die hinterwäldlerin

      Hallo.

      Schau mal in meine VK. Da liest du die Antwort. Ich war drei Jahre mit ihm zusammen (erste Liebe, erste Mal). Dann Trennung, weil wir zu jung waren. Nach zwanzig Jahren wieder Kontakt und gleich wieder verliebt. Aber natürlich zwischendurch immermal wieder aneinander gedacht. Seit sechs Jahren wieder liiert und davon zwei Jahre verheiratet, noch ein gemeinsames Kind bekommen und alles super gut.

      Also ich kann deine Frage mit JA beantworten.

      LG Hermina

      Hallo,

      also ich habs vergessen. Ich war damals 15 Jahre - heute bin ich 35, verheiratet und zwei Kinder #schwitz. Ist also über 20 Jahre her...

      Durch Zufall vor 4 Wochen - wir waren mit dem Kindergarten im Kino, ich habe die KiGagruppe meiner Tochter begleitet - stand er vor mir #rofl und ich habe mich total erschrocken. Aber nicht im Positiven :-p. Er hat mich nicht erkannt, ich ihn aber sofort angesprochen. Sind dann auch vor die Tür eine Rauchen und haben kurz gequatscht. Er ist nun Kinobesitzer, auch 2facher Vater. War nett - mehr nicht. Hat uns auch eingeladen, mal auf nen Kaffee vorbeizuschauen, was ich aber nie wahrnehmen werde.

      Ich habe meinen Mann gefunden und wir haben unsere Familie. Das ist gut so wie es ist. Da mache ich mir keine Gedanken mehr was früher mal gewesen ist.

      LG
      Caro

      Stimmt ! Meine erste große Liebe liegt 43 Jahre zurück und ich vergesse ihn sicher nicht.
      Wir sind leider nicht zusammengeblieben, weil er Selbstmord begangen hat...wegen seiner unglaublich strengen und entsetzlich altbackenen Eltern - ja das gabs damals leider noch oft #heul
      Vergessen werde ich ihn nie, er war einfach einmalig.
      LG Moni

      ich war mit meiner ersten große liebe knapp2 jahre zusammen und dann ging alles auseinander.
      nach 12 jahren der trennung sind wir jetzt seit fast einen jahr wieder zusammen und ich bereu die 12 jahre die dazwischen waren.
      den er ist und wird immer meine große liebe sein

      Vergessen werde ich ihn auch wohl nie, wenn ich ihn jedoch irgendwo wieder sehen würde, würde ich ihn niemals ansprechen und so tun, als ob ich ihn nicht kenne. Wir sind total andere Wege gegangen. Sagen wir mal, ich denke, ich hab mich sehr viel weiter entwickelt als er (hatte noch einiges gehört). #hicks

Top Diskussionen anzeigen