Fortsetzung Nach Zusammenziehen wieder Auseinanderziehen - für die, die es interessiert

    • (1) 05.12.12 - 16:54

      Hallo zusammen, ich hatte vor einer Weile hier geschrieben:

      http://www.urbia.de/forum/16-partnerschaft/4019459-brauche-meinungen-nach-zusammenziehen-wieder-auseinanderziehen-kann-das-gehen

      Ich habe mich entschlossen, mich zu outen, blödes schwarz-Schreiben ;-)

      Also, seit 5 Wochen wohnen wir nun getrennt. Die ersten beiden Wochen waren seinerseits sehr ambivalent, Trauer, Wut, Trennungsgedanken... Wir haben dann nach 2 Wochen ein WE miteinander verbracht und seither ist alles bestens. Er hatte offensichtlich große Angst, dass ich mich doch komplett trenne, konnte mit der Situation wohl gar nicht umgehen. Ich habe ihm nochmals versichert, dass ich ihn liebe, ich ihn nicht missen möchte, er mir sehr wichtig ist, wir aber ganz klar nur eine Chance haben, wenn wir diesen Weg gehen. Dieses Wochenende war extrem emotional, für beide, aber es war wichtig nochmals über alles zu reden, warum es dazu gekommen ist und wie wir uns die Zukunft vorstellen.

      Uns beiden geht es inzwischen wirklich gut. Jeder lebt sein Leben, kann sich den Dingen widmen, die ihm wichtig sind, wir haben täglich Kontakt, entweder schreiben wir uns eine SMS oder telefonieren, an meinen kindfreien Wochenende fahre ich zu ihm (ich lasse meinen Sohn im Moment bewusst außen vor, da ich noch nicht ganz abschätzen kann, ob unser Weg so langfristig funktioniert und er soll erst einmal zur Ruhe kommen und sein neues altes zu Hause genießen). Ja, eigentlich fühle ich mich gerade wie frisch verliebt, verliebt in den Mann, den ich liebe... Ich kann jetzt die Seite an ihm genießen, die ihn so liebenswert macht, ich habe kein Bauchgrummeln mehr, weil ich nicht weiß, wie seine Laune ist, wenn er nach Hause kommt, ich genieße meinen Freiraum und er mit Sicherheit auch und trotzdem ist der andere stets irgendwie da, in Gedanken, wir freuen uns schon Tage vorher, wenn wir wissen, dass wir uns sehen.

      Ich hoffe, dass das alles so bleibt, 5 Wochen sind noch keine lange Zeit, aber doch hat sich so etwas wie Alltag eingeschlichen und der fühlt sich sehr sehr gut an.

      Danke nochmals an alle, die mir damals geantwortet haben :-)

      Liebe Grüße von Dani

      • Liebe Dani!
        Das freut mich, das zu lesen!!

        Klar sind fünf Wochen noch nicht lang, aber es gibt eh keine Garantien..daher versuche ich nicht zu weit in die Zukunft zu planen, sondern das Leben so nehmen, wie es ist und jeden Tag zu leben!

        Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich mir im Moment gar nicht mehr vorstellen kann, meine Wohnung mit einem Mann zu teilen...je älter ich werde, desto mehr spüre ich den Wunsch nach meiner eigenen kleinen "Welt", meiner Höhle, meinem Rückzugsort.

        Jeder hat ein anderes Bedürfnis nach Distanz und Nähe, und klar sind wir keine Eremiten und Einzelgänger, sondern soziale Wesen - das beinhaltet aber nicht für jeden eine gemeinsame Wohnung oder Kinder...

        Lange Rede, kurzer Sinn: Schön, dass Ihr Euch von irgendwelchen "Normen" freigemacht habt, die besagen, nur eine Beziehung unter einem Dach ist etwas Wahres.. ;-)

        Viele Grüße!

        Ich war auch 4 Wochen räumlich von meinem Freund getrennt und das tat echt gut. So gut, dass ich das eigentlich lieber weiter so gehandhabt hätte. Ich glaube, der Alltag hat unsere Beziehung ganz schön zerstört. Obwohl: In einer Beziehung ist es eben auch immens wichtig, den Alltag gut zusammen über die Runden zu bringen und sich nicht zu verlieren... Wie dem auch sei, er kam zurück - und keinen Monat später waren wir dann getrennt. Und zwar endgültig. Hatte aber mit seinen Lügen zu tun. Wünsche euch, dass ihr euren Weg findet. Ich bin jetzt sehr sehr glücklich, wieder meine Freiheit zu haben, allein mit den Kindern meinen Rhythmus zu haben. Und ganz nebenbei nicht mehr angelogen zu werden (außer den Notlügen meiner Tochter a la "Das war ich nicht..." natürlich, aber über die sehe ich noch hinweg :-p).
        alles Gute, palomita

Top Diskussionen anzeigen