Meine Frau schlägt

    • (1) 21.12.12 - 18:10
      manneedshelp

      Hallo,

      es hört sich vielleicht dramatischer an als es ist.

      Sie sagt immer ich mache aus einer Fliege einen Elefanten. Alles nicht schlimm.

      Ich bin seit 7 Jahren verheiratet, war sehr verliebt und wohl auch etwas blind.
      Sie hat schnell gezeigt, sie hat das Sagen, auf sanfte Art mir gezeigt, es geht nach ihrem Kopf. Ich habe es jahrelang nicht gemerkt. Freunde machten mal Bemerkungen was mich nur wütend machte und ich sie dann verteidigt habe. Es fing eigentlich recht harmlos an.
      Beispiele:
      Ich fahre, sie sitzt daneben, an einer Ampel schau ich eine Frau kurz nach, sie haut mir eine auf den Hinterkopf. Fühle mich schuldig und sage nichts.
      Ein anders Mal sollte ich nach der Arbeit die Wäsche aufhängen, die Spülmaschine ausräumen und Staubsaugen.
      Spülmaschine ist ausgeräumt und ich lege mich kurz auf die Couch, bin müde von 9 Std Arbeit. Schlafe ein, werde mit einem Schlag mit einer Zeitschrift auf den Kopf geweckt.
      Wir frühstücken, lesen Zeitung. Sie sagt was, ich höre nicht zu, da schmeißt sie mir ein Brötchen an den Kopf.
      Ein anderes Mal, telefoniere ich mit einem Freund, ausgiebig da er Probleme hat. Sie geht an mir vorbei, macht ein Zeichen ich soll auflegen, ich winke ab und sie tritt mich ins Schienbein.
      Das sie öfter mal mir eins auf die Ohren gibt, passiert sehr oft.
      Letztens hatten wir Streit, ich wollte gehen, da sie immer aggressiver wurde. Sie lässt mich nicht vorbei, schubst mich und boxt mir in die Brust. Ich packe ihren Arm, schiebe sie zur Seite, da haut sie mir mit der anderen voll ins Gesicht, dass ich Nasenbluten bekam.
      Es tut ihr nie Leid. Sie denkt, Männer können das ab und brauchen eine harte Hand. Sie meinte auch mal, weil sie eine so leise Stimme hat, muss sie sich anders bemerkbar machen und ich bin ein Weichei.
      Ich habe schon mehrfach versucht mit ihr zu reden, sie wiegelt ab und schiebt mir die Schuld zu, weint dann jedesmal und ich fühle mich erst recht schlecht.
      Ich möchte raus aus der Beziehung, aber sie droht bei Trennung mir das Leben zur Hölle zu machen. Eine harte Trennung habe ich hinter mir, vor 7 Jahren von der Mutter meiner Tochter. Kontakt besteht keiner mehr, auch weil meine Frau sehr eifersüchtig ist.
      Mir graust es vor den Feiertagen. Da sind wir rund um die Uhr zusammen und Grund findet sie immer mir eine runterzuhauen.
      Bye

      • Hallo,

        dazu gehören immer zwei. Einer macht, der andere lässt machen.

        Leider kann man es mit Dir wohl machen - entweder Du lässt es weiterhin geschehen oder Du fängst an, Dich zu wehren.

        Wird wohl schwer werden, wenn Du so eine "dominante Frau" hast und Du Dich bisher nicht durchsetzen konntest. Probier es.

        LG und schöne Weihnachten
        Caro

        hol dir dringend Hilfe , was sie tut ist absolut falsch. lass dir nicht drohen sag ihr wenn sie dich noch einmal anfasst rufst du die Polizei pack deine Sachen und gehe

        • (4) 21.12.12 - 18:26

          Ich bin ein friedfertiger Mann und ja, es ist mir peinlich, das sie auf mich einhaut.
          Ich bin absolut nicht gewaltbereit oder tätig.

          Man traut es ihr nicht zu, weil sie eine so sanfte leise Stimme hat, schmal ist und mit ihrer Brille einfach nur harmlos und hilflos wirkt.
          Hab es mal einem Freund versucht zu schildern und er hat es nicht geglaubt, meinte ich dramatisiere es.
          Polizei. Die glauben mir doch nicht wenn sie mich sehen. Bin 1.90 und kräftig. Die lachen mich aus und sie wird dann heulen und es abstreiten.

          • Stell doch mal heimlich eine Kamera auf, lade jemanden ein der sich versteckt und du provozierst sie, ich wäre da kreativ damit es zeugen und Beweise gibt. Und falls es spuren gibt zum Arzt heute lacht man da sicher oder hoffentlich keinen mehr aus. Das es sowas gibt auch wenn du von der Kraft her stärker wärst ist ja bekannt. Ich sag letztens im normalen TV sowas als beispiel, der Mann hat sich letztendlich hingestellt die Frau ein wenig fester festgehoben und laut und bestimmt gesagt du haust mich nicht mehr, versuch das mal, schlimmer kanns fast nicht werden,

      "aber sie droht bei Trennung mir das Leben zur Hölle zu machen."

      Achso und das Leben jetzt mit ihr ist Ponyhof?

      Was glaubst Du eigentlich, wie sie reagiert, wenn Du auch nur einmal zurücklangst?

      • (7) 21.12.12 - 18:33

        Als ich sie bei dem Streit damals am Arm fasste und beiseite schob, hat sie gesagt ich bin ein Schwein, eine Frau anzufassen die viel kleiner ist. Hat wochenlang gemeine Kommentare und Anspielungen deswegen vor anderen Menschen abgegeben, so als bin ich der gewaltbereite Mann der eine Frau anpackt.
        Das war mir super peinlich, wehren dagegen wird dann noch negativ ausgelegt, schau mal er muss sich verteidigen ectr.
        Es geht eigentlich gut in der Ehe wenn ich ihren Willen bediene und alles so mache wie sie es will. Nur geht das nicht immer und dann eskaliert es immer sofort.
        Wenn sie etwas sagt z.b., " Kehr das mal weg " und ich mache es nicht sofort, holt sie den Besen und stupst mich mit dem Stiel in die Seite.

        • (8) 21.12.12 - 20:39

          "" Kehr das mal weg " und ich mache es nicht sofort, holt sie den Besen und stupst mich mit dem Stiel in die Seite."

          Wer soll dir denn diesen Blödsinn abkaufen?

          Du solltest nicht zu realitätsfremd schreiben. Das fällt auf.

          • finde auch, dass das alles ganz schön ausgedacht klingt. ;-)

            • #augen Das mit den fakes geht mir dermassen auf den Geist, vieleicht ist es ausgedacht vieleicht aber auch nicht. Gebt doch einfach normale gut gemeinte KOmmentare, und wenn ihr so überzeugt seid fake überlest es doch einfach.

              • ganz ruhig. diese aggressiven kommentare nerven bei urbia um einiges mehr. dies ist ein öffentliches forum und ich werde meine meinung äußern, wann immer ich möchte. bitte, danke, weitermachen!

                • #pro Ich bin nicht agressiv, nur genervt. Wieso sollte es nicht so sein? Es gibt Frauen die so sind, nur wird diesen Männern wie du siehst nie geglaubt, und nur weil es ein Mann ist wird es nicht als ernst angesehen, wäre der >Te eine Frau die es gleich schildert kämen ratschläge mit weisen Ring und Frauenhaus.

    (17) 21.12.12 - 20:30
    ihr Gläubigen

    Mann Mann Mann.

    Meinst du, sie schlägt ihn dann krankenhausreif?

Top Diskussionen anzeigen