Bin ich froh wenn der Weihnachts-Spuk vorbei ist

    • (1) 25.12.12 - 19:07
      Screeeeeeem

      Gestern hatte ich meine Mutter bei mir oben, sie wohnt im selben Haus, und brachte idyllischerweise ihr eigenes Essen mit. Musste dann den ganzen Abend damit klarkommen das Null Gespräch in Gang kam. Zum Glück konnte ich für meine Kinder was aufbauen und war teilweise gerettet.

      Heute stand auf dem Plan: essen gehen mit Verwandten und Mutterrrr. Oh je schon wieder kam keine Herzlichkeit auf, normal wenn diese Seite der Verwandtschaft mit mir unterwegs ist, bleibt kein Auge Trocken vor Witz und Entspannung pur.- heute: nix!

      Irgendwann füllte meine Mutter dann ihr Glas mit dem mitgebrachten Getränk auf, was alle mitbekamen- oh no- was peinlich.

      Dann bezahlten die 3 zusammen und meine Mutter bestand darauf für sich alleine zu bezahlen. Sohn und ich getrennt. Verwandtschaft war geschockt.

      Ich bin froh wenn ich endlich wieder für mich bin und weihnachten vorbei ist

      Lg

Top Diskussionen anzeigen