Eheprobleme wegen schlechtem Karma im Haus?? Wer kann mir helfen/was empfehlen?

    • (1) 17.01.13 - 21:28
      schüchtern

      Hallo Zusammen,

      vor zwei Jahren kaufte ich mit meinem Mann eine gehobene ETW mit großem Garten usw.. für uns und unsere zwei Kinder. Mittlerweile haben wir uns "eingelebt" und finanziell hat es sich jetzt auch alles eingependelt.

      und jetzt kommt das große ABER: seit wir hier wohnen geht es mit unserer Ehe bergab. Und ich bin zunehmend davon überzeugt, dass es an dieser Wohnung liegt. Haltet mich für bescheuert, aber es gibt immer nur dieses Streitthema. Die Wohnung. Meistens Kleinigkeiten die in große Streits enden. Nun kenne ich die Vorbesitzer der Wohnung und hab im nachhinein durch Dritte erfahren, dass diese Ehe der Vorbesitzer sehr sehr unglücklich verlief (diese haben das Haus auch gebaut in der die Wohnung liegt). Ich habe erfahren, dass er trank und sie heimlich damit fertig werden musste, dass er sich um nix kümmerte und daher die Ehe immer schlimmer und unglücklicher wurde. Die beiden sind alles andere als im Guten auseinander gegangen und haben regelrecht aneinander vorbei gelebt. Ich habe allmählich das Gefühl dass es in dieser Wohnung nun so ein schlechtes Karma gibt, dass sich das auch auf meine eigene Ehe niederschlägt. :-(
      Ich versuche immer wieder es mir nicht einzureden, weil das ja auch viel beeinflusst, aber die Streitigkeiten kommen automatisch.

      Wer kann mir etwas empfehlen? Bücher oder Berater oder sonstwas. Mittlerweile ist es um meine eigene Ehe wirklich sehr schlecht bestellt, so dass sich in diesem Jahr auf jeden Fall etwas ändern muss.

      Bin für jeden Tip dankbar.

      Liebe Grüße

      • (2) 17.01.13 - 21:36

        Hallo

        Kann Dich total verstehen. Als ich noch ein Kind/Teenager war, lebten wir auch in einer Wohnung, wo wir eigentlich nur die schlimmste Zeit unseres Lebens erlebt haben. Vor- oder nachher lief unser Leben nie in so extremen Bahnen.

        Mein Mann und ich haben unser jetziges Haus gemaess der Feng Shui-Lehre gekauft (Position Himmelsrichtungen) und eingerichtet. Bis jetzt laeuft bei uns ehetechnisch, finanziell, schulisch, beruflich alles wirklich sehr gut. Evtl. koenntet Ihr ein paar Kleinigkeiten umstellen (Pflanzen, Moebel..), was das Karma verbessern wuerde?

        Setz Dich auf jeden Fall mal mit Deinem Mann zusammen und besprecht, wie Ihr weiter vorgehen wollt. Wenn auch er sich dort nicht wohlfuehlt, weshalb nicht umziehen?

        Gruss
        Mindgames

        (3) 17.01.13 - 22:03

        Habe nicht so viel Ahnung davon, nur einiges gehört. Google mal nach ausräuchern. Damit soll man die bösen "Geister" vertreiben. Das geht mit Weihrauch. Gibt aber noch andere Möglichkeiten.

        Die meisten machen die Erfahrung, dass das wohnklima schlagartig besser wird, ist der Kerl erst aus dem Haus.

        Wäre ein Versuch Wert, oder?

        Gruß

        Manavgat

      Geht zum Eheberater oder versucht euch so zu besprechen und etwas zu ändern.
      Man kann sich sicherlich über eine Wohnung/ ein Haus streiten, aber das ist dann sicherlich nicht der Grund dafür.

      Also nein, das wird nicht am Hauskarma liegen, sondern nur an euch beiden!

      (14) 17.01.13 - 22:48

      Räucher die Wohnung mal mit Weihrauch aus, das vertreibt böse Geister.

      Grüße

      Hauskarma???? #schock

      Das sind Steine, Beton und Mörtel...wo soll sich da "Karma" verstecken?

Top Diskussionen anzeigen