Bertrügen, verzeihen???

    • (1) 13.02.13 - 10:22

      Hallo

      Ich möche gern wissen wie ihr damit klar gekommen seit als euer mann euch für eine nacht einmalig betrogen hat und ihr euch nicht getrennt habt, ihm verziehen habt oder es versucht ihm zu verzeihen?

      Mein mann hat mich vor fast3 wochen betrogen für eine nacht, dass erste mal.
      Ich möchte ihn gerne verzeihen aber ich habe einfach dieses kopfkino im kopf was ich nicht abschalten kann.

      Er bereut es sehr, er war auch fix und fertig und hat mich angefleht.
      Wir haben ein sohn gemeinsam und sind schwanger mit zwilingen.

      Wie habt ihr es vergessen können? Wie lange dauert es bis ich nicht mehr drann denken muss? Udn wie lange nach dem betrügen hattet ihr wieder sex mit eurem partner?

      Möcht keine doofen kommentare, bitte nur ernste kommentare und selbst erfahrungen.

      Danke.

      Lg

      • Warum belastet diese Lusche DICH mit SEINEM schlechten Gewissen.

        Nicht genügend Eier in der Hose?

        • (3) 13.02.13 - 10:34

          "Nicht genügend Eier in der Hose? "#

          Vermutlich zwei.

          Wie bei jedem normalen Mann auch.

          Ich weiß nicht, was du dir für Mutationen wünschst.

          10er Pack?

          • Nicht genügend Eier in der Hose bedeutet zumindest, dass weniger als 2 nicht vollzählig sind.

            Wünsche? Habe ich keine.

            Ich finde es ausgesprochen unfair seinen Partner mit dem eigenen schlechten Gewissen zu belasten, anstatt solche Ausbrüche für sich zu behalten und 3. nicht zwingend zu schädigen. Gerade nach einer solchen Einmalluftnummer, so es denn eine war.

            PS: Dein 10er Pack brauch ich nicht. Solltest du aber ein Paar übrig haben, schicks dem Mann der TE.

          Eigentlich meinte ich ja bitte keine doofen kommentare aber einige können es wohl nicht lassen.

          Ich finde es gut das er mir die wahrheit gesagt hat und es nicht verbergt hat, denn ich finde jemand der es verbergt, tut es immer und immer wieder zeigt einfach keine reue.

          Er hat mir somit gezeigt das es ihm wirklich leid tut. Ich finds gut, auch wenn ich jetzt ein kopfkino hab. #schmoll

          • Du implizierst, das ein Geheimhalten behinhaltet, er würde dich wieder und wieder betrügen?

            Ich vermute du meintest mich mit -doofen Kommentaren-. Tut mir sogar leid, dass du den meinen als solchen wahrnahmst.

            Sollte er nämlich nicht sein.

            Ich, und sorry ich denke wirklich so, meine, dass weder eine Beichte, noch ein Geheimhalten dich vor weiteren Betrügereien schützt.

            Wer betrügen will, tut das, ob mit oder ohne Beichte.

            Jetzt im Moment hast du nur eine Sache davon: Ein mieses Kopfkino.

            Er hat zumindest eines: Ein leichteres Gewissen, denn er teilt seine Schandtat mit dir.

            (9) 13.02.13 - 11:06

            Mein Kommentar betraf die Tante darüber, die ab 2 Schwierigkeiten mit dem Zählen hat.:-)

            • Scheinbar bist du die "Tante" mit dem latenten Zählproblem, sollte dir entgangen sein, dass 2 mehr als 1 ist und sollten ihm 2 abgängig sein, er sicher nicht 10 braucht und ihm, so den 2 fehlen, die Vollständigkeit flöten ging.

              Aber ist blöd, Glashäuser brechen leicht.

              PS: Eier gibts im Normalfall im Doppelpack, weshalb man sie als Paar bezeichnet.

              Zieh mal 2 ab, zähl nach und frag dich, ob ihm mehrere fehlen.

              PPS: Die Tante da über dir hat einen Nick. Du nicht, das merk ich schon, dennoch: Contenance.

          "Er hat mir somit gezeigt das es ihm wirklich leid tut"

          Das bedeutet es aber nicht unbedingt. Ich denke, das will Thea auch damit sagen.

          L G

          White

          Oh oh.....

          Was glaubst Du, wie fantasievoll und theatralisch stilsicher man(n) angekrochen kommen kann.... wenn einem erst die Felle davonzuschwimmen drohen?

          Die guten Knieschoner an und eine Runde unter'm Teppich kriechen. Für einen geübten Fremdgänger und Tunichtgut ein leichte Übung und schon mit im Drehbuch eingeplant.

          Und wenn man seine Herzensdame mental erst einmal butterweich geklopft hat inkl. Hundeblick und aufopferungsvollen und verheissungsvollen Gesten und sie (natürlich) vergibt, geht sie weiter, die wilde Fahrt.

          Manche Frauen sind zu ihrem eigenen Unglück leider schon sehr berechenbar.

    (15) 13.02.13 - 10:36

    Scheinbar zu dicke Eier in der Hose, sonst wäre im dieser Faux-pas nicht passiert ;-).

    Wieder ein Argument dafür einen einmaligen Seitensprung schön für sich zu behalten und im Zweifel den ONS-Partner zu schmieren oder ganz zu beseitigen. Siehst ja, was dabei rausbrät, wenn man zuviel quatscht. In dieser Hinsicht wird Ehrlichkeit m. E. total überbewertet. Nun hat die TE ständig Kopfkino. Zu blöd.

    (16) 13.02.13 - 11:47

    Nennt man das nicht "drüber reden"? Das A und O einer guten Beziehung?

Schweeeeesterchen ! *haltlos umrennt* #liebdrueck

(20) 13.02.13 - 12:58

>>>Warum belastet diese Lusche DICH mit SEINEM schlechten Gewissen.<<<

Doppelt rücksichtslos, erst betrügen, dann bei seiner schwangeren Frau ausheulen und Absolution erwarten.

(21) 13.02.13 - 10:34

Ich finde es wichtig zu wissen, wie und warum es dazu gekommen ist. Dadurch kann man etwas abschätzen, ob es sich wiederholen könnte.

Kopfkino hatte ich eigentlich nie, weil ich mir erzählen ließ wie es war. Dadurch gab es nicht so viel Spielraum für Phantasien.
Ich weiß aber, dass die meisten es nicht wissen wollen und es trotzdem ständig im Kopf haben.

  • Ich weiss auch fast alles, was die gemacht haben, ich habe auch alles gefragt, aber jeden tag kommen andere fragen hinzu.
    Mòchte auch nicht jeden tag diesen thema ansprechen, denn ich will auch das er sich nicht mehr drann erinnern tut.

    Er sagt sowieso das er nicht drann denken muss, weil es mit mir viel schòner ist im bett, er hatte ja nicht mal ein orgasmus bekommen bei ihr, ich meinte warum, er meinte kein ahnung, er hat sich das dann selber gemacht unter dusche, damit seine eier icht weh tun.

    Wir lange hat eS bei euch gedauert das ich beiden wieder sex hattet, musstest du nicht drann denken das er vielleicht grad an die denkt oder nicht?#schmoll

    • (23) 13.02.13 - 11:02

      ----------er hatte ja nicht mal ein orgasmus bekommen bei ihr, ich meinte warum, er meinte kein ahnung, er hat sich das dann selber gemacht unter dusche, damit seine eier icht weh tun.--------

      na dann ist ja alles gut.
      er erzählt dir sogar die details #aerger was ein arsch.
      er sollte sich lieber schämen dir das in der schwangerschaft anzutun, als sich noch als armes häschen darzustellen, das nichtmal gekommen ist.

      hoffentlich hat er wenigstens verhütet denn die nummer mit der dusche glaube ich im leben nicht.

      >>Wir lange hat eS bei euch gedauert das ich beiden wieder sex hattet, musstest du nicht drann denken das er vielleicht grad an die denkt oder nicht?<<

      Warum soll er an die andere Frau denken, wenn es noch nicht mal schön war? Selbst wenn er nicht fremd gegangen wäre, wüsstest du nie, was er grad denkt, wenn ihr zusammen seid. Die Gedanken sind frei und das ist auch gut so.

      Sag ihm, dass du immer wieder neue Fragen hast, dass du die Antworten brauchst, um es zu verarbeiten.

      Warum dieser Thread wieder zweckentfremdet wird, verstehe ich nicht. Haben die Leute hier nix anderes zu tun, als sich über andere lustig zu machen oder sie gar zu beleidigen, was auch schon oft genug passiert ist.

(25) 13.02.13 - 10:35

Hallo.

Also ich kann jetzt nur für mich reden. Ich würde es nicht verzeihen können. Aus dem einfachen Grund, weil bei mir dann auch immer Bilder und Kopfkino vorgeht. Und somit kann man nicht vergessen, geschweige denn verzeihen.

Du musst wissen, wie du es verkraftest, wie du damit umgehen kannst. Ob du es wegstecken kannst und vielleicht vergessen. Oder woran du festhalten willst, wenn es nicht geht.

Viel Glück.

LG Hermina

PS: Aber bitte nicht denken der Kinder wegen, das ist voll falsch. Die Kinder haben damit nichts zu tun.

Top Diskussionen anzeigen