Pupsen / rülpsen vor dem Partner in Ordnung?

(11) 17.02.13 - 13:12

Nein.

(12) 17.02.13 - 13:21

Also ich find das nicht ok ! sowas von Respektlos ...
LG#winke

(13) 17.02.13 - 13:26

Nein, das gehört sich nicht ....

(14) 17.02.13 - 13:27

Nein!

(15) 17.02.13 - 13:38

Geht gar nicht!

(16) 17.02.13 - 14:24
Unangenehm....

Ich denke hier werden Dir vorwiegend Frauen antworten und die antworten Dir mit Sicherheit alle dasselbe, wie ich auch, denn auch ich finde es ekelhaft, sowas macht man(n) nicht und ist einfach nur respektlos!

Die Männer sehen das sicher zum Teil anders, ein Fußball Kollege von meinem Mann, zieht sogar ständig, wenn er gepupst hat die Bettdecke hoch und steckt erstmal den Kopf seiner Freundin drunter. Ich hätte fast geko...als er dies auf einer Feier erzählte und sie meinte das er eine totale Sau wäre. Seitdem sehe ich hin mit anderen Augen.
Mein Frend hat auch schon mal gepupst, nachdem wir ein Jahr zusammen gewohnt haben, aber eher aus versehen. Er weiß das ich es ekelig finde, wenn man dies in Gegenward von seinem Partner macht, also lässt er es soweit es geht ;-) und damit kann ich leben.
Rülpsen geht gar nicht!

  • (17) 17.02.13 - 14:48

    ..... zieht sogar ständig, wenn er gepupst hat die Bettdecke hoch und steckt erstmal den Kopf seiner Freundin drunter...

    Ach du Schande #schock#schock#rofl#rofl

    es gibt Frauen die sowas mit sich machen lassen?

    • (18) 17.02.13 - 15:00

      Wenn ich es nicht selber gehört hätte und sie auch noch dabei war, dann würde ich es auch nicht glauben!

      Ekelhaft!!

Das hat er sich von Til Schweiger abgeschaut. Dazu gibt es eine Filmszene, in der er ein Auftragsmörder ist (oder so ähnlich). Wenn eine Frau die Fürze des Mannes "aufriecht", indem sie den Kopf unter die Bettdecke steckt, dann liebt sie ihn wirklich.

Also, nichts besonderes, nur heisse Luft.

(22) 17.02.13 - 14:25

Nein. Ich finde das ekelhaft.

(23) 17.02.13 - 14:33

unsexy

(24) 17.02.13 - 14:33

Seh` das jetzt nicht so eng #schein

Wobei absichtliches pupsen geht für mich auch gar nicht , ich habe auch schon aus versehen vor meinem Mann gerülpst.

(25) 17.02.13 - 14:40

upsala, da schein ich ja mit meiner Meinung aus der Reihe zu tanzen ;)
Ich finde es schlicht und ergreifen absolut nicht dramatisch. Am Anfang der Beziehung ist mir mal ein Pups entfleucht und ich wäre am liebsten im Boden versunken, aber nach so langer Zeit hat man schon mehr als einen Pups und mehr als einen Rülpser vom Partner miterlebt (und selbst produziert ;) ) ohne dass es etwas an dem Respekt gegenüber dem anderen ändern würde. Für mich persönlich sind andere Dinge wichtiger als das bisschen Luft, dass oben oder unten rauskommt und zeugt garantiert nicht davon, dass ich meinen Partner nicht respektieren würde....

Top Diskussionen anzeigen