Meine ehemalige beste Freundin

    • (1) 19.02.13 - 21:49

      Hallo zusammen,
      ich weiß, dass das nicht in diese Kategorie gehört, aber in alle anderen würde es nur noch weniger passen.
      Meine damalige beste Freundin und ich haben seit fast einem Jahr keinen Kontakt mehr.
      Ein hauptsächlicher Grund dafür war meine neue Beziehung zu meinem jetzigen Freund
      Ich habe sie versucht nicht zu vernachlässigen und dieses auch geschafft bis zu dem Moment als meine Abschlussprüfungen vor der Tür standen. Ich fühlte mich gespalten zwischen Lernen, Arbeit, Freund, Familie und ihr und hab mich deswegen beinahe einen ganzen Monat bei niemanden außer meinem Freund gemeldet bis der Stress vorbei war (sie hat sich auch nicht gemeldet). Ich habe mich danach bei ihr entschuldigt und scheinbar verstand sie es, aber das Verhältnis zu mir wurde immer kälter.

      Bei einem Gespräch kam raus, dass sie mit meiner Beziehung und meinem "neuen Leben" nicht klar kam, dass ich sie traurig machen würde, dass mein Freund nicht der richtige sei für mich. Dass sie sich von mir abnabeln wollte. Es fielen noch einige wirklich gemeine Dinge ihrerseits. Wir sind nicht im Streit auseinander gegangen, aber ich wollte ihr Zeit geben diese "Phase", wie sie es nannte, durchzugehen, was dazu führte, dass wir seit knapp nem Jahr keinen Kontakt mehr haben.

      Auch wenn sie fies zu mir war, leide ich wie verrückt unter dieser Trennung. Ich vermisse sie jeden Tag, es ist beinahe so als ob ein Stück meines Herzens fehlt. Wir waren bis zu dem Moment fast 15 Jahre befreundet, wenn sonst keiner da war, waren wir füreinander da.

      Sie fehlt mir wahnsinnig und niemand kann sie ersetzen.

      Oft habe ich dran gedacht ihr einen Brief oder eine Email zu schicken und ihr zu sagen wie ich mich fühle und alles
      Doch ich habe Angst ob es das richtige ist.
      Wenn ich diesen Versuch starte und sie für einen Neuanfang bereit wäre, hätte ich Angst, dass wir beide uns so verändert haben sodass wir keine Freundschaft mehr führen könnten.

      Ich habe Angst, dass mein Versuch im Desaster endet und ich nur noch trauriger bin als davor.
      Falls ihr noch Fragen habt, dann fragt bitte, sonst sprengt das hier den Beitrag ;-)

      Wie seht ihr die Sache und wie würdet ihr euch verhalten?
      Danke schon mal :-)

      • (2) 19.02.13 - 22:23

        schreib ihr. ich hatte eine ähnliche siruation.mit meiner damaligen.besten.freundin. wir gingen.im.streit auseinander und hörten.1,5 jahre nichts voneinabder. dann schickte sie mir eine sms. einfach, um zu gucken, ob meine numer noch aktuell sei. daraufhin rief ich sie an. wir sprachen.uns aus und konnten wieder eine freundschaft aufbauen. das ist jetzt 3 jahre her. ich bin.unheimkich froh, dass sie den anfang gemacht hat. denn ich wäre zu stolz fewesen, den ersten schritt zur versöhnung zu tun. ich hatte die selben. ängste wie du. aber ich bin so froh, dass wir uns wieder haben.

        (3) 20.02.13 - 07:00

        Hallo.

        Ich denke mal, dass sie eifersüchtig ist auf dein Freund. Sie ist nicht mehr Nummer eins. Das wird sich mit Sicherheit legen, wenn sie auch den richtigen Partner gefunden hat, oder einen Partner. Schreib ihr einfach, wie du dich fühlst. Dass du gerne die Freundschaft fortführen möchtest. Aber lass dich nicht erpressen von ihr. Entweder akzeptiert sie es mit deinem Freund oder sie ist keine richtige Freundin.

        Viel Glück.

        LG

        Bei mir war es ähnlich, der Kontakt zur besten Freundin für 2 Jahre komplett weg.. Und jetzt verstehen wir uns wieder, seit mehreren Jahren.. Versucht doch einen Neuanfang :)

      • (5) 20.02.13 - 11:53

        Das habe ich auch durch! Genau so wie du! Man verändert sich in diesen vielen Jahren, das ist mir heute bewusst. Es passt halt einfach vieles nicht mehr. Und freundschaften können dann eben brechen. ich versuche es zu aktzeptieren und habe aufgehört um sie zu kämpfen-nach 6 Jahren!

        (6) 20.02.13 - 11:53

        diese gemeinen sachen die sie noch gesagt hat, waren diese aus der luft gegriffen oder stimmten die?hast du dir da jemals gedanken drüber gemacht?
        hast du jemals überlegt ob sie vielleicht von irgendwas wusste/weiß was du nicht weißt und sie deswegen sich von dir distanziert hat?

        wenn eine jahrelange freundschaft wegen sowas auseinander geht und vorher gab es keine eifersucht, neid oder so, steckt meistens etwas bestimmtes dahinter.

        ich würde ihr auch schreiben und sehen was kommt :-)

      • <<< Ich denke mal, dass sie eifersüchtig ist auf dein Freund. Sie ist nicht mehr Nummer eins. Das wird sich mit Sicherheit legen, wenn sie auch den richtigen Partner gefunden hat, oder einen Partner. <<<

        Hmm. Sehe ich nicht unbedingt so. Kann natürlich ein Grund sein, aber eben auch nicht.

        Ich habe den richtigen Partner und bin echt glücklich in meiner Beziehung. Trotzdem habe ich mich von meiner Schwester, die auch meine beste Freundin war, ein wenig abgenabelt. Warum? Tja, weil ihr ganzer Beziehungsmist mich so dermaßen aufgeregt hat und ich irgendwann einfach keine Lust mehr hatte, mir damit jeden Tag vermiesen zu lassen.
        Ihre Beziehung war von Anfang an totaler Schwachsinn. Und dann kamen immer Beschwerden, wie blöd sie dies und das findet... ich Ratschläge ausgepackt, sie mir zugestimmt.... und nur um mir FÜNF Minuten später ne Ausrede aufzutischen, sie geht jetzt ins Bett, nur um zu ihm zu fahren und ihm in den Allerwertesten zu kriechen... da kommt man sich gar nicht blöd vor. Und irgendwann ist man eben an dem Punkt, wo man damit einfach erstmal nix zu tun haben will.

        Was ich damit sagen will: wer weiß schon, wie die TE sich ihrer besten Freundin ggü. verhalten hat... die Schuld bei den Anderen ist ja immer schnell gefundne.
        naja, ist ja auch egal jetzt.

        Ich würde auch raten, einfach anrufen, aussprechen und schauen, ob sich die Freundschaft wieder aufleben lässt. Bei meiner Freundin und mir hat das auch geklappt. Wir hatten fast 4 Jahre kaum Kontakt, aber das ist schon viele Jahre Schnee von gestern. ;-)

        Viel Glück und alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen