neue fernbeziehung- seit 1 Woche ist er komisch

    • (1) 25.02.13 - 10:05

      Hallo,

      ich bräuchte mal dringend einen Rat von Euch.

      Ein Mann hat 4 (!!!) Monate gekämpft um mich,dass ich eine Beziehung mit ihm eingehe.
      Ich wollte nicht so recht, aber nur aus Gründen der Entfernung (500 km)

      Nun haben wir ein wunderschönes Wochenende verbracht, an dem er mehr Nähe den je gezeigt hat. Seid dem liess ich mich auch ein auf die Beziehung. Nur ist es so, dass er seit (es sind jetzt 9 Tage her) anders ist.
      Er schreibst nicht mehr so viel wie vorher und ruft nur noch zwischendurch mal kurz an, von unterwegs und wimmelt mich ab, weil er immer kurz vor einem Termin steht.

      Vorher simste er immer. machte sich Gedanken, zeigte Interesse, rief zu jedem Zeitpunkt wenn er Zeit hatte an und man merkte deutlich sein Interesse.

      Seit dem tag wo wir zurück waren, jeder für sich. Nahm es jeden Tag mehr und mehr ab. Ich muss dazu sagen, das ich bis dahin auch nie meine Gefühle gezeigt habe und er dies bemängelte.
      Langsam taue ich aber auf.
      Er simst zwar fast jeden Tag das er mich vermisst und wenn er anruft, dann sagt er mir das auch. Ich sage das leider nie, erst seit 2 tagen und seitdem geht er noch mehr auf Abstand!
      Ich muss auch dazu sagen, dass er viel Stress um die Ohren hat.Seinen Job verloren, seine Mutter ist in der REHA. usw.!

      Nun war es auch gestern Abend so, dass er sagte er hätte einen Arbeitstermin und der ginge nur kurz. Danach ruft er mich an. 5 Stunden später simst er mir, er vermisst mich sooo doll und will meine Stimme hören und sei noch nicht fertig, er würde noch anrufen. Er rief aber nicht an. heute morgen rief er an und sagte, das sein Job gestern nur 2-3 Stunden ging und seine Mutter anrief weil es ihr schlecht ging. Blutungen usw.
      er fuhr wohl hin und war bis Nachts um 3 Uhr bei ihr.

      Darauf reagierte ich nur (vielleicht auch dumm) das er mir ja simste nach 6 Stunden das sein Job noch nicht fertig sei und er mich vermisst.
      und er mir aber grad sagte, sein job sei nach 2-3 stunden fertig. er sagte neee, erw ar erst nachts um 24 Uhr in der Rehe. Er muss ja lange fahren.
      und er wirkte dadurch sehr genervt am telefon. Dummerweise ich gleich: du bist aber seit einer Woche komsich !Da legte er auf.

      ABER es ist halt alles merkwürdig oder bilde ich es mir ein? oder habe ich gerade einfach zu viel Zeit und ruhe mir zu viel gedanken zu machen?

      Ich bekam grad eine SMS von ihm, das ich nicht so misstrauisch sein soll.er würde auch lieber, dass alles um sch herum mal wieder nachlässt und er sich auf dinge konzentrieren kann die schön sind.

      BITTE UM EURE MEINUNGEN

      • Ihr habt gerade eine Beziehung angefangen...steht komplett am Anfang und das nicht ohne Probleme von außen.

        Gib dem Ganzen Zeit, sich zu entwickeln.

        Er hat sich vermutlich ins Zeug gelegt, um dich zu "bekommen", nun hast du angebissen und er kann sich etwas entspannen. Das bedeutet nicht, dass er weniger empfindet...eher, dass er nicht mehr um dich "kämpfen" muss. Ist das schlimm?

        Deine Erwartungen scheinen sehr hoch zu sein. Nun muss alles ein Rausch sein, heftige, verliebte Anrufe, Romantik pur, "endlich Liebe, wie es im Buche steht"....?? Zuerst wehrst du dich gegen eine Beziehung mit ihm, nun muss alles auf einmal sein...ständige Anrufe, SMSe, große Gefühle...

        Das erzeugt einen enormen Druck auf beiden Seiten.

        Nimm den Druck raus und lass ihn sein Leben auf die Reihe bekommen, leb du dein Leben weiter und sehe, wie sich das Ganze in den nächsten 6 Monaten entwickelt...ohne Vorstellungen, ohne Druck...lerne Euch kennen...Schritt für Schritt.

        #klee

        • Danke für die Antwort.

          Nur wie soll ich das jetzt machen, ich hab ihn seid einer Woche auch gesagt, das ich die Möglichkeit hätte, 5 tage nächste woche zu ihn zu kommen, in seine stadt.
          und seid einer woche, reagiert er immer am telefon so, das er daraufhin sagt, ja lass uns später darüber reden, ich ruf dich deswegen später noch mal an. aber er sprach es nie an!
          irgendwann sagte ich ihm, das ich es wissen muss, weil ich muss organisieren und planen. er sagt, ich hab jetzt keine zeit, ich ruf dich an.
          nun rückt das datum näher und ich weiss nicht,wie ich reagieren soll.weil ich kann ja auch nicht immer hin fahren und es wäre doch schön, diese zeit zu nutzen.

          • Ich würde mich auch komisch fühlen aber forcieren kannst du eh nichts, also abwarten.

            Was geschieht, geschieht....du hast gesagt dass du Zeit hast und gerne zu ihm kommen würdest, nun ist er am Zug.

            Wenn von ihm nichts kommt, kannst du es auch durch Druck nicht ändern.

            Abwarten, schauen, wie sich alles entwickelt.

            Wenn er den "Termin" verpasst würde ich eine klare Aussage von ihm erwarten.

            Wenn nichts kommt und er dich immer nur hinhält kannst du deine Würfel immer noch neu werfen...

      Ich sehe das ein bissl anders als Freja...

      So eine empfindliche Reaktion in form von Hörer auflegen, weil man was nachfragt? Geht gar nicht in meinen Augen. Gerade eine Fernbeziehung muss doch von offenheit geprägt sein.. und wenn ich schon keine unbequemen fragen stellen darf, wie soll das funktionieren?

      Dazu noch, dass er sich nicht ausmährt, ob Du nun fünf Tage bei ihm verbringen sollst.... weil er keine Zeit hat drüber zu reden? Bullshit... er will es nicht und redet sich raus.

      Wo habt ihr das Wochenende verbracht? Bei ihm oder bei Dir?

      Ein verliebter Mann verhält sich anders. Meine Meinung.

      Lichtchen

      • ja ich weiss ja ebend nicht wie ich das alles deuten soll. er sagt, es ist nicht anders geworden, sein wunsch nach einer festen partnerschaft.
        er schreibt auch ab und an sehr lange sms in denen er lang erklärt, das er es nicht kann, wenn er immer investiert und von mir nur so wenig kommt.
        ich solle doch gerade bei einer fernbeziehung meine gefühle freien lauf lassen.

        gestern rief er mich kurz an als er in der bahn saß zu seinem termin.
        ich sagte ihm es erneut, das es jetzt feststeht das ich kommen kann nächste woche.er fragte mich, wieviel zeit ich dranhängen könnte und ob ich mich schon tausend fach wie sonst immer., verabretet hätte oder wir wegfahren können.auch da sagte er wieder, ich rufe dich nach meinem termin an und wir reden drüber: NIX war, nix geredet!
        ich weiss momentan nicht, wie ich auf ihn reagieren soll.
        er sagt, ich soll nicht immer so misstrauisch sein und uns zeit geben.

        • Ach ja nochwas,

          fahr nicht zu ihm. Ein Mann muss immer zu dir kommen!!!

          • er hat kein geld. weil sein vertrag ist ausgelaufen!!!! er sucht erst nach einem job. er hat keinen cent!!! er kann nicht kommen. daher müsste ich erst einmal hin fahren. bei mir siehts finanziell besser aus momentan. und es kann mooonate dauern bis er geld hat.

            • Wer es wirklich will, findet einen Weg!

              Es geht ja nicht um einen Flug um die Welt.

              Du denkst es wäre an der Zeit von deiner Seite Initiativen zu zeigen, aber ich denke genau das ist falsch!!!

              Du musst ihm die Gelegenheit geben dich zu erobern, auch wenns dir schwer fällt!!!

              Er hat keinen Cent? Keinen Job? Aber den ganzen Tag Termine, Besprechungen, Termine?

              Ein Vertrag läuft ja auch nicht plötzlich aus? sorry, aber bei dem Typen stimmt ganz gewaltig was nicht. sorry. Du solltest in erster Linie aufhören so leichtgläubig zu sein.

              Das einzige was der Typ macht ist Dir süße Dinge zu schreiben. Ansonsten ist er ein einziger Chaos-Haufen.

              Lichtchen

              • er hat einen nebenjob, er arbeitet 2 mal die woche als für 1 stunde abends als nachhilfelehrer und er besitzt ein eigens studio wo er ab und an termine wahr nimmt. das sind seine termine.gleichzeitig seine mutter im krankenhaus und gleichzeitig jobsuche.er ist gerade absolut unzufrieden im leben mit seiner situation. und ich könnte mir vorstellen, das ich das nicht mitbekommen soll, weil ich beruflich gerade sehr erfolgreich bin.

                entweder ist es so oder er macht mir was vor, was ich eigentlich bis vor 1,5 wochen nicht dachte.

            er hat kein geld. weil sein vertrag ist ausgelaufen!!!! er sucht erst nach einem job. er hat keinen cent!!! er kann nicht kommen. daher müsste ich erst einmal hin fahren. bei mir siehts finanziell besser aus momentan. und es kann mooonate dauern bis er geld hat.

            Auch in diesem Fall bekommt er Arbeitslosengeld, wenn er -ich glaube zumindest - 72 Monate in einem Sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis stand. Hat er so einen ausgefallenen Beruf oder warum dauert es mooooonate bis er wieder eine Stelle hat? Wenn sein Vertrag auslief, konnte er sich doch beizeiten um einen neuen Job bemühen. Zumal er eine Tochter hat, für die er zahlen muss. Mit seinem kleinen Nebenjob wird er sicher nicht über die Runden kommen und stundenlang Termine haben. Fände ich zumindest sehr seltsam.

            Und seine Mutter hatte einen Herzinfarkt, dann wieder Darmbluten und pendelt zwischen

            Reha und KH hin und her? Vielleicht hättest du bei deinem Anruf in der Reha-Klinik gleich mal nachfragen sollen ,wie die Besuchsregelung dort aussieht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dort nächtliche Besuche möglich sind, wie er behauptet.

Das ist für mich ein glasklarer Fall,

er hat lange gekämpft und nun gewonnen.

Männer lieben das Erobern, nun ist er sich nicht sicher wie es weitergehen soll.

Wenn du ihn jetzt einengst, und sei es nur, das du auf einen Anruf oder SMS wartest (spürt er instiktiv) dann wird er dazu neigen, sich ne Neue zum erobern zu suchen.

Also entspann dich und schreibe ihm nicht sofort zurück. Las ihn zappeln. Geh aus und schreib ihm mogen oder so: Vielen Dank für die SMS. Sorry, dass ich jetzt erst antworte. War mit Freunden feiern. Ist später geworden. .............. und nicht mehr.

Wenn er dich anruft geh nicht ran und schreib frühestens 24 Stunden später was ähnlich belangloses. Gleiches, wenn er dich anruftt.

Gib ihm das Gefühl, ja er hat dich erobert, aber noch nicht komplett. Du bist noch nicht komplett überzeugt und er muss sich noch mehr einfallen lassen, wenn er dich wirklich haben will!!!

Das klingt sicher total bescheurt, aber meiner Erfahrung klappt das zu 100%!!!

LG Angi

  • das kann ich so nicht machen, denn so war es 4 monate lang bei uns. ich hab mich immer rarr gemacht und auch zurück gehalten mit den gefühlen. bewusst, denn eine fernbeziehung sollte wohl überlegt sein.
    er hat sich wochenlang beschwert das nur von ihm gefühle kommen und nie von mir. das nur er zeigt und nicht ich.
    er sagt,seine grenzen sind dadurch erreicht.
    nun fing ich daher an, bevor ich ihn verliere, mich zu öffnen und siehe da: es kommt weniger von ihm. kann alles ein zufall sein oder wirklich sein stress gerade oder er ist sich nicht mehr sicher.

    • Ja, aber in den 4 Monaten hat er sich beschwert und gejammert, aber er hat nicht 'einfach aufgelegt' und sich kaum gemeldet.

      Also hats da ja wohl besser geklappt!!!

      Mit Sicherheit hat der keinen Stress, höchstens durch dich.

      Er denkt, ja ich bin ihr ewig hinterhergerannt, aber heisst das jetzt, das ich verpflichtet bin mich ständig zu melden!!!

      Ich wiess das ist total bescheuert. Aber Männer haben vor sowas Angst. Nimm ihm die Angst. Tu so als wärs dir egal, ob aus euch was wird. Es liegt nur an ihm. Du kannst tausende haben. Er muss wissen was er will.

      Siehs so, wenn er nicht will, dann soll ers lassen!!!

      LG Angi

Top Diskussionen anzeigen