88%der Frauen tune es , nur nicht hier bei Urbia

    • (1) 07.03.13 - 09:45

      Schamhaardiskussionen:

      Immerwiedergerne

      Und immer wieder , in gehäufter Anzahl die Damen bei Urbia ( und nur hier bei Urbia ) nicht in Schwimmbäder oder in den Duschen von anderen Sportstätten oder Fitness Studios., die sagen : "Nö,nö der Pelz bleibt! Der Gyn sagt auch das die Haare mich vor Keimen schütz" #klatsch

      Was tun???Arzt wechseln und endlich mal richtigen #sex haben?????Vermutlich ignorieren! Und für alle anderen dies interesseirt, ja, auch wenns aus der Bild kommt ;.)

      http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/plastische-chirurgie/deutsche-gesellschaft-fuer-intimchirurgie-und-genitalaesthetik-in-leipzig-29399888.bild.html

      Agathe

      • mal ganz ernsthaft gefragt:

        Warum zum Geier denkt man überhaupt über die eventuelle Schambehaarung anderer Leute nach und wie kann es passieren das es mich dann auch noch in irgendeiner Art und Weise interessiert/berührt/verärgert das andere Menschen dazu eine andere Auffassung haben als ich???

        Das sowas vor Keimen schützen soll habe ich hier auch nur seltenst gelesen, noch schlimmer finde ich es aber die Blödzeitung als Quelle zu nehmen wenn es um irgendwelche Zahlen geht *lol*.

        Aber bitte..da es dich scheinbar so brennend interessiert und umtreibt:

        ich rasiere nicht komplett, weil ich sonst aussehe wie ein gerupftes Huhn, also wird alles so kurz wie nur irgendwie möglich gehalten und alles was eben ohne große Beeinträchtigungen geht rasiert.

        Gruß

        Andrea

        • SUUUPERTOLLE ANTWORT - der ich mich voll anschließe, ganz besonders dem ersten Abschnitt !!!!!!!
          LG Moni

          "Warum zum Geier denkt man überhaupt über die eventuelle Schambehaarung anderer Leute nach und wie kann es passieren das es mich dann auch noch in irgendeiner Art und Weise interessiert/berührt/verärgert das andere Menschen dazu eine andere Auffassung haben als ich???"

          Ja, super, oder...? Ich kann mich auch nicht entsinnen, jemals mit Freundinnen oder gar im Schwimmbad (#schock #klatsch) derartige Diskussionen geführt zu haben. Irgendwie hatten/haben wir immer andere Themen.

          Ich bin allerdings auch gänzlich davon befreit, die Vor- und Nachteile des Enthaarens abzuwägen, da ich gesundheitlich bedingt komplett (also wirklich überall, sogar in der Nase) haarlos bin. Vielleicht darf ich dann hier gar nicht mitreden, weil ich den Ernst der Lage gar nicht erfassen kann...? #gruebel

          Beste Grüße!

          P.S. Ich mag Deine Beiträge. :-)

          • jetzt stell dir mal vor du hängst da gemütlich am Schwimmbadrand rum...trittst mit deiner Freundin wasser, weils so schön ist und dann sagt die " Du guck mal da Quellen ja Haare unter den Armen hervor, das finde ich aber sowas von unhygiensich"....zack...Tag gelaufen *lol*

            Oha, gesundheitlich bedingte Haarlosigkeit ist natürlich ein ganz anderes Thema mit dem viele garnicht umgehen könnten, denke ich. Aber da schüttelt man sicher erst Recht den Kopf über diese "Probleme" hier.

            lg

            Andrea

            P.S. danke

            • "jetzt stell dir mal vor du hängst da gemütlich am Schwimmbadrand rum...trittst mit deiner Freundin wasser, weils so schön ist und dann sagt die " Du guck mal da Quellen ja Haare unter den Armen hervor, das finde ich aber sowas von unhygiensich"....zack...Tag gelaufen *lol*"

              #rofl Genau! "Sach ma, wieso lässt Du denn da so'n Busch stehen...? Ich hab ja neulich in der BILD gelesen, das macht man heute gar nicht mehr so..." Was für ein Spaß!

              "Oha, gesundheitlich bedingte Haarlosigkeit ist natürlich ein ganz anderes Thema mit dem viele garnicht umgehen könnten, denke ich. Aber da schüttelt man sicher erst Recht den Kopf über diese "Probleme" hier."

              Naja, es ist nichts wirklich Schlimmes, es steckt keine schwere Erkrankung dahinter. Die Ursachen dieses Phänomens sind nicht wirklich erforscht. Aber Du hast Recht - viele können damit nicht gut umgehen, wobei ich mich inzwischen sehr gut damit eingerichtet habe.
              Über Enthaarungsfragen kann ich mich in der Tat nur wundern, zumal ich Haare an der ein oder anderen Stelle echt vermisse, jetzt wo sie weg sind. Nicht nur auf dem Kopf. Die haben nämlich sehr wohl eine Funktion, hier und da.

              Viele Grüße!

              • Genau! "Sach ma, wieso lässt Du denn da so'n Busch stehen...? Ich hab ja neulich in der BILD gelesen, das macht man heute gar nicht mehr so..." Was für ein Spaß!

                Das wäre der Moment, in dem ich sagen würde "und so eine blöde Kuh bezeichnete ich bisher als Freundin....." #schock
                Neeee, in meinem ganzen Leben hatte ich dieses Thema NOCH NIE mit irgendeiner Freundin durchgehechelt und wir sind alle weder prüde noch verklemmt....da diskutierten wir lieber viel wichtigere Themen #huepf #freu
                LG Moni

                Zitat: Die haben nämlich sehr wohl eine Funktion, hier und da.

                Ich habe als erstes darüber gegrübelt, wie unangenehm es wohl ist, wenn keine Haare in der Nase sind, die Staub und Pollen abfangen.

                Keine Ahnung ob das spürbar ist.

                • "Keine Ahnung ob das spürbar ist."

                  Ja, durchaus. #augen

                  Insbesondere in der kalten Jahreszeit muss ich jeden kleinen Schnupfen sofort und gründlich kurieren, da sonst ganz schnell eine Nebenhöhlenentzündung droht. Das hatte ich vorher noch nie.

                  Auf die meisten Haare kann ich echt ganz gut verzichten, aber in der Nase fehlen sie echt. Und auf dem Kopf natürlich.

                  Viele Grüße!

        (10) 07.03.13 - 19:49

        "Warum zum Geier denkt man überhaupt über die eventuelle Schambehaarung anderer Leute nach und wie kann es passieren das es mich dann auch noch in irgendeiner Art und Weise interessiert/berührt/verärgert das andere Menschen dazu eine andere Auffassung haben als ich???"

        Agathe hat da eine leichte psychische Störung und denkt, es röche dann nach "Pheromonen" und überhaupt sind Frauen selbst mit Restbehaarung untenrum für sie wohl die reinsten Drecksäue.

        Leicht gestört bei dem Thema, die Gute....

    Äh....ich kann dir grade nicht folgen. Ich verstehe deinen deinen ersten Satzabschnitt nicht...#kratz

    Gruss
    agostea

Hallo,

kann sein, dass ich grad ziemlich auf dem Schlauch stehe, aber WAS willst du uns jetzt damit sagen?????? #kratz

Wollen wir mal 'ne Umfrage starten, wer deinen Beitrag versteht??? ;-)

Top Diskussionen anzeigen