Ee speichert Bilder von anderen Frauen!

    • (1) 08.04.13 - 09:28
      Bilder:(

      Hallo zusammen,
      bin etwas verunsichert! Mein Freund ist Musiker und jedes we mit seiner Band unterwegs!

      Letztens war ich, nach langen betteln an seinen Laptop! Er hat ein Passwort und ich darf sonst nie daran! Er war kurz weg und ich hab mir seine Ordner durchgeschaut! Das er viele Pornos hat und erotische Bilder von Darstellerinnen, wusste ich und hab kein Problem damit! Aber er hat unheimlich viele Bilder von hüpschen Frauen, die auf seinen Auftritten waren! Sie entsprechen alle genau seinen Typ! Dunkel, schlank, aufgetackelt und einfach hüpsch!

      Ich hab ihn auch darauf angesprochen und er sagte, dass er die nur so drin hat, das sie halt hüpsch waren! Ich weiß nicht was ich davon halten soll???? Er hat mich ganz am Anfang auch betrogen und das macht mir schon Angst! :(

      • (2) 08.04.13 - 09:45

        hallo,

        nun, wenn man sich auf einen musiker einlässt, dann sollte man schon wissen, dass er vielleicht viel mit anderen damen zu tun haben könnte. eifersucht ist da fehl am platz. man muß eben damit klar kommen.
        allerdings kommt es auch immer drauf an. es gibt musiker, die lassen nichts anbrennen, trotz beziehung. es gibt aber auch natürlich welche, die wissen wo die grenzen sind.

        deiner scheint die grenzen wohl nicht so deutlich zu kennen und du hast nicht wirklich viel vertrauen (wenn mich einer betrogen hätte, dann wäre mein vertrauen auch hin) #gruebel
        du allein mußt wissen, ob du damit weiterhin klar kommen willst. ich könnte es nicht, aber um mich geht es ja nicht.

        Sei froh dass sie nur "hüpsch" waren....stellt Dir vor die wären hüBsch gewesen !

        Und was lernen wir daraus? Finger weg vom PC/Handy/Tablet/Laptop des Mannes.

        Wäre bei vielen Frauen nicht die unheilige Kombination von mangelhaft ausgeprägtem Selbstbewusstsein, und übermäßig ausgeprägter Neugierde, würde es die meisten Probleme innerhalb einer Beziehung erst gar nicht geben.

        TJ

        • (4) 08.04.13 - 11:51

          hallo,

          ich will schnüffeln sicher nicht befürworten, aber wenn der partner immer sagt, dass der pc/laptop/handy usw. tabu ist für den anderen partner, dann fragt man sich doch schon warum.

          einige tun ja gerade so, als wenn sie staatsgeheimnisse dort speichern #augen

          wenn man dagegen offen mit umgeht und dem partner sozusagen nicht "verbietet" an den laptop/pc oder so zu gehen, dann würden erst garnicht so viel mißtrauen aufkommen. das zauberwort heißt vertrauen und wenn man nichts zu verbergen hat, dann muß man da auch keinen larry machen, wenn es um das handy etc. geht. denn würden viele frauen vermutlich auch nicht schnüffeln.

            • (7) 08.04.13 - 12:33

              ich sehe das etwas anders. oft wird doch schon vorher gesagt, dass das handy o.ä. tabu ist oder dass der partner nicht möchte, dass die freundin einfach an den laptop/pc geht oder ähnliches.

              komisch, bei uns geht keiner einfach an das handy des anderes bzw. nur wenn es klingelt und keiner des anderen in der nähe ist. ist aber für beide ok. es wurde auch im vorfeld schon kein drama daraus gemacht (a`la du darfst nicht da und da rangehen #bla), wie es halt bei vielen anderen so ist. bei uns gibt es nichts, wo der partner mißtrauisch werden könnte und demnach hat keiner das bedürfnis zu schnüffeln.

              wenn es vorher schon bei anderen so wäre, würden viele partner es lockerer sehen.

              ......das ist ja leider schon fast "normal", oder ?

              Aber richtig krass fand ich mal einen Post hier (von einem Mann!!), der auf dem Laptop und Handy seiner Freundin ein Überwachungsprogramm installiert hat, mit welchem er von seinem PC aus immer sehen konnte was sie gerade im Internet macht.

              Ihr würde sogar In-private-Browsen nicht mehr helfen #zitter

              Borstie

          Och....ich sage nicht dass die Geräte tabu sind, nur so oft wie man hier liest dass die Damenwelt mit dem was dann "gefunden und entdeckt" wird nicht klarkommt, wäre es doch eine sinnvolle Art damit umzugehen, indem man erst gar nicht erst rumschnüffelt oder? :-)

          Was man nicht weiss, macht einem schliesslich nicht heiss.

      Aber hallo. Selten so ein dämliches Kommentar von Dir gelesen.

      Die meisten Beziehungsprobleme gibt es also, weil Frauen zu wenig Selbstbewusstsein haben.

      Nicht etwa, weil beide Partner zu Missverständnissen beitragen, stimmts?

      Bevor man so einen Müll schreibt, schreibt man wohl besser gar nichts.

      Und man kann sowohl als Mann als auch als Frau noch so selbstbewusst sein und trotzdem betrogen werden. Aber, ach ne, Deiner Theorie zufolge kriegt man es dann ja einfach nicht mit und alles ist gut.

      • Versuche mal zwischen den Zeilen zu lesen bevor Du hier ausfällig wirst. Ist ein bisschen Intelligenz von Nöten, aber im Moment glaube ich noch fest an Dich !!

        Dazu solltest Du auch nochmal den Beitrag der TE lesen, und Dein Augenmerk auf Schlagworte wie "anbetteln" etc. legen.

        Vielleicht schaffst dann auch Du es, zu verstehen, wie manche Menschen ihre Probleme einfach selbst machen....und dies aus mangeldem Selbstbewusstsein wie ich schon geschrieben hatte.

        Dass es noch ausreichend andere Fallstricke gibt, sollte klar sein.

        <<<Und man kann sowohl als Mann als auch als Frau noch so selbstbewusst sein und trotzdem betrogen werden>>>

        Stimmt.....nur würde jemand mit etwas Selbstachtung dann anders handeln.....n'est-ce pas que c'est bon?

        <<<Nicht etwa, weil beide Partner zu Missverständnissen beitragen, stimmts?>>>

        Sowas kann meist recht einfach aus der Welt geschafft werden....sofern man nicht immer schluckt, aufkommende Fragen auch stellt und offen miteinander redet. Nun rate mal was hierfür eine Grundvoraussetzung ist.

        Kleiner Tip.....Unsicherheit.... ist es nicht !

        TJ

    Also Scheulappen übergestülpt und weiter gehts ? Ist das der Rat?

    So ähnlich gehts mir zwar auch. Aber als Tipp würde ich es so nicht stehen lassen. Es wirkt so, als wäre sie daran schuld, nur weil sie es entdeckt hat...

    Grüße

(13) 08.04.13 - 11:54

jetzt weißt Du, warum Du nicht an sein Schleppi sollst.

Wie kannst Du seine Ordner durchschauen? Was soll das? Wenn dich das schon lese "nach langem betteln" - ich kriege Ekelpickel

(14) 08.04.13 - 12:25

Ich würde meinem Mann was erzählen und er mir auch .....

(15) 08.04.13 - 12:45
BlödeAntworten

Wenn ich die bescheuerten Atworten hier so lese, wird mir schlecht #aerger

A deiner Stelle würde ich die Finger von dem Typen lassen, wenn er dich schon einmal betrogen hatte, wird er es wahrscheinlich auch wieder tun.

(16) 08.04.13 - 14:30

was sind denn das für Antworten? Der Typ speichert Bildern von anderen Frauen und die TE ist noch selbst schuld weil sie es durch spionieren rausbekommen hat? Wenn sie nicht gekuckt hätte, würde sie der Typ weiterhin betrügen, DAS finde ich schlimm.

Das das stöbern in fremden Sachen kein besonders feiner Zug ist klar, aber wenn man nichts zu verbergen hat....

(17) 08.04.13 - 16:02

Warum hast du gebettelt, um an seinen Laptop zu dürfen? Wenn du nun nichts gefunden hättest, wärest du weniger misstrauisch (vor allem im Hinblick darauf, dass er dich bereits betrogen hat) oder wäre deine Vermutung, er vertuscht es nur geschickt?

Seltsam finde ich seine "weibliche Fansammlumg" schon. Ist er ein verkappter Fotograf, der immer auf der Suche nach geeigneten Modellen ist? Ansonsten macht sich m. E. niemand die Mühe, fremde Frauen abzulichten und zu archivieren. Dafür könnte er sich einen Verrsandhauskatalog kommen lassen und durchblättern, denn hier finden sich eine Menge schlanke, dunkelhaarige Damen, an denen er sich erfreuen kann.

Was es nun damit auf sich hat, ist eigentlich irrelevant. Kannst du mit deinem Misstrauen entspannt leben oder nicht?

(18) 08.04.13 - 19:22
Kinder Maxi King

Schmeiß den raus oder horte Bilder von Männern mit xxxl schwanzen

(19) 09.04.13 - 16:00

Ich würde auch die Finger von ihm lassen !!!!

Mit sojemanden würde ich nicht zusammen sein wollen.

Alleine schon ein Passwort in seinem Laptop zu haben.

In meiner Beziehung haben wir einen Computer zusammen und unsere Handys etc. liegen offen für uns beide da.
Da gibts keine Geheimnisse zwischen uns.

Lg

  • (20) 09.04.13 - 16:30

    Alleine schon ein Passwort in seinem Laptop zu haben.

    Das Thema gab es schon zuhauf!

    Vielleicht war das Passwort schon vor der TE da? Warum sollte er eine jahrelange Gewohnheit ändern (egal ob es etwas zu verheimlichen gibt oder nicht). Selbst Singles haben bisweilen Passworte auf ihren Smartphones und PC's, man sollte es kaum glauben.

Top Diskussionen anzeigen