Mein Freund ist "weg".. Was mach ich denn jetzt?

    • (1) 10.04.13 - 09:42
      sorgenvoll01

      Hallo!

      Ich brauch dringend einen Rat:
      Mein Freund ist "verschwunden".

      Zur Situation: Wir sind noch frisch zusammen (einen Monat), tel täglich, schreiben uns direkt morgens ein zwei Nachrichten bei Whatsapp.. Mailen.. Irgendwas kommt immer mal.
      Er ist ein Mensch, der nicht ohne Ipad und Iphone leben mag und eigentlich dauernd damit zugange ist.
      Er lebt in einer anderen Stadt als ich, wir sehen uns zweimal in der Woche..
      Auf ihn war bisher immer absolut Verlass.

      Das letzte Mal hab ich ihn vorgestern am frühen Abend gesprochen.
      Seitdem kam keine Meldung mehr von ihm. Ich will auch nicht nerven und hab ihm dann gestern auch nciht nachtelefoniert. Ich hab ihm ein zwei kleine Nachrichten bei Whatsapp hinterlassen und das war's.
      Heut morgen hab ich nachgeschaut: Er war seit vorgestern nicht mal mehr online irgendwo. Er hat also meine Nachrichten nicht mal gelesen, kein Lebenszeichen von ihm.
      Ich hab ihm nun eine SMS geschrieben, eine Mail und noch eine Nachricht bei Whatsapp, quasi auf allen Kanälen.
      Ich hab nur geschrieben: "Geht's Dir gut? Ein Minilebenszeichen wär klasse, dann weiß ich, alles ist ok!"
      Es hätte mir sogar gereicht, wenn ich gesehen hätte, daß er zumindest kurz irgendwo online gewesen wäre, wie ja eigentlich dauernd!
      Ich weiß, was er gestern vorhatte.. Also es ist nicht so, daß er da einfach nur keine Zeit gehabt hätte.. Wobei das ja immer mal sein kann und ich nicht gleich in Panik verfallen will *seufz*..

      Es ist einfach so furchtbar untypisch grad und ich weiß nicht, was ich nun tun soll.
      Anrufen kann ich jetzt noch nicht, da er (was ich hoffe) bei der Arbeit ist.
      Das werd ich dann am Nachmittag versuchen. ich will ihn auch nicht so bombadieren, weil ich nciht nerven will. Heut abend wollte er vorbeikommen.
      Was mach ich nur, wenn er nicht kommt?
      Ich kenne noch niemand von "seinen Leuten" persönlich..
      Ich weiß, daß seine Exfrau, mit der er eng befreundet ist, bei Facebook ist,, sie weiß von mir und findet das auch alles gut mit ihm und mir..
      Sie sehen sich wegen der Kinder jede Woche und haben engen Kontakt. Wenn ich bis heut abend spät nichts von ihm hör, kann ich sie anschreiben? Oder ist das völlig schräg?
      Ich mach mir einfach so Sorgen.. Wie lang sollte ich warten, bis ich handeln sollte?
      Schiet.
      Wir hatten keinen Streit und nichts, alles ist rosarot gewesen.
      Wäre das grad nicht so mega untypisch für ihn, würd ich mir gar nicht so dolle Sorgen machen. Niemand muss sich bei mir täglich melden..
      Mist.

      Habt Ihr einen Rat?
      Ich will jetzt keine Welle machen oder mir Ärger einhandeln, wenn ich seiner Exfrau schreib. Aber ich wüsste auch nicht, wo ich sonst erfahren sollte, ob alles ok ist.. Und wie gesagt, ich würde erst abwarten, ob heut noch was kommt, ob er zu mir fährt usw..
      Blöd blöd blöd.
      Ich hoffe sehr, es gibt eine normale Erklärung, dann schimpf ich ihn, aber wie! (Lieb gemeint) Sowas soll er bitte nie mehr mit mir machen!

      Danke für's lange Lesen! Ich hoffe, jmd weiß Rat!
      LG

      sorgenvoll

      • Ihr kennt Euch einen Monat bzw. seid einen Monat zusammen, woher willst Du wissen, was da typisch von ihm ist und was nicht? So gut kennt man sich ja in der kurzen Zeit noch nicht. Zwischen all den Mails, Nachrichten und Whatsapps.... hast Du schon mal versucht, ihn einfach anzurufen???? Warte doch erst einmal bis heute Abend, bevor Du irgend welche Pferde scheu machst. Und dann kannst Du ihn ja schimpfen :-)

        • (3) 10.04.13 - 10:13

          Ja, ich warte und hibbel.. Menno.. Doofer Kopf. Ich versuuuche, ein bißchen runterzukommen. Heut abend steht er sicher vor der Tür und weiß gar nicht, was los ist :-)
          Ich hol schon mal das Nudelholz raus.... ;-)

          Ach so: Das mit dem Anruf hab ich mir gestern gekniffen, weil ich nicht rumnerven wollte. Nun ärger ich mich, daß ich nicht zumindest abends mal kurz angerufen hab.. Das kommt dabei raus, wenn ich alles richtig machen will und dann falsche Rücksicht nehm, örghs. Naja.. Nun muss ich eh warten, bis er Feierabend hat und dann ruf ich sofoooort an!

      Ich verstehe nicht, warum man sich - so voller Sorge - auf Whatsapp, sms und Facebook beschränkt? Das naheliegendste wäre längst ein ANRUF gewesen.

      Gruss
      agostea

      • (5) 10.04.13 - 10:10

        Da hast Du ja auch absolut Recht!

        Nur wollte ich gestern nicht nerven. Und heut bei der Arbeit ist anrufen oberdoof. Sobald er Feierabend hat, bin ich die erste, die anruft.
        Bis dahin blieben mir also nur diese Kanäle.. (Hätt ich mal doch noch gestern angerufen *ärger*.. War vll falsche Rücksichtsnahme)

(10) 10.04.13 - 10:19

ihr seid gerade mal 1 monat zusammen. richtig kennen kann man sich noch nicht oder wie lange kennst du ihn?

hast du denn zumindest mal angerufen? dieses ganze sms-whats app-gedöns usw. ist doch in so einer situation völlig banane. vielleicht hat er sein handy verlegt und kann deswegen nicht antworten?
blöd nur, wenn man komplett von diesen dingern abhängig ist und auch nur alle nummern darin gespeichert hat, auch deine (habt ihr gegenseitig festnetz?) und könnte dir jetzt noch nicht mal bescheid sagen #gruebel

weißt du wo er arbeitet (ich gehe mal von aus) und kannst du ihn zur NOT sonst da mal erreichen? würde damit aber noch bis morgen warten oder kannst du nicht mal zu ihm hinfahren? weiß ja nicht wie weit ihr weg wohnt.

vielleicht ist es aber auch ganz anders? andere frau? unfall?

  • (11) 10.04.13 - 15:18

    Danke für Deine Antwort!

    Auf der Arbeit kann ich ihn nicht anrufen. Er hat jetzt Feierabend, das Handy ist aus *seufz*..
    Er ist nicht zuhause.
    Andere Frau: Niemals. Unfall: An sowas denk ich lieber gar nicht.
    Ich hoffe auf irgendwas ganz simples: Akku alle, Ipad im Auto liegengelassen.. Was weiß ich nicht was..
    Ich werd sehen, ob er heut abend vorbeikommt oder nicht.. Das warte ich noch ab. Ansonsten muss ich mal schauen, was ich morgen früh mach..

    Echt blöd.

    • (12) 10.04.13 - 15:25

      Kannst du zu ihm fahren, falls er heute nicht kommt?

      Grad die Sache, dass das Handy aus ist, keinerlei Online-Aktivität stattgefunden hat, wo er ja sonst mehrmals täglich surft, würde mich auch stutzig machen.

      Mein Plan wäre:
      Er kommt nicht, ich fahre hin. Wenn da auch zu sehen ist (Fenster/Licht/steht das Auto etc.), würde ich beim Nachbarn schellen. Ob dieser ihn die letzten zwei Tage gesehen hat.
      Je nachdem was dabei rumkommt, würde ich sonst über Facebook seine Freunde anquatschen.

      Wenn er nur Schluss machen will, sollte er ja wenigstens eine Mail hinkriegen.
      Wenn er aber z.B. fies krank in der Wohnung liegt, würdest du es ja dann sehen bzw. er wäre dann sicherlich auch nicht sauer, weil du "stalkst". Ich denke, eigentlich sollte das jeder verstehen.

    (14) 10.04.13 - 16:39

    sehe es wie enelya. wenn er heute nicht kommt und auch nicht absagt, dann würde ich hinfahren, sofern es machbar ist. vielleicht ist er wirklich krank geworden? grippe oder so, da haut es einen ja förmlich um von jetzt auf gleich #gruebel

    selbst wenn er ipad & co im auto liegen gelassen hat oder der akku ist leer, was ja immer passieren kann, aber 1-2 tage? wenn er so ein junkie ist wie du sagst, dann würde er das doch nicht so lange liegen/aus lassen #kratz

    hoffe du schreibst, sobald du was weißt!?

    hoffen wir das beste!

(15) 10.04.13 - 15:02

Meine Güte man kann sich aber auch haben. Da meldet er sich einen morgen mal nicht... Ehrlich wenn mein Freund mich auf zig verschiedene Arten so belagern würde, würde ich ihn Fragen, ob er noch alle hat.

  • (16) 10.04.13 - 15:15

    Ich "belager" ihn nicht. Ich hab nicht genervt und nichts. Es geht mir nicht darum, daß ich damit ein Problem hab, mal einen Morgen nichts von ihm zu hören. Selbst ein paar Tage wären kein Problem. Ich bin nicht seine Mutter, wo er täglich Bericht zu erstatten hat.
    Komisch wird es nur, wenn er von sich aus immer den Kontakt gesucht hat, dauernd geschrieben hat und mich ja auch täglich mehrmals gefragt hat, wie es mir geht, was ich grad mach usw.. Und dass das von jetzt auf gleich komplett abbricht.
    Ich hab mich gestern komplett zurückgehalten. Und ja, heute mach ich mir Sorgen. Wäre es bei uns so, daß wir uns eh nur alle paar Tage hören, wäre das jetzt überhaupt kein Problem. Wenn nur irgendwas käme wie: "Bin beschäftigt." würde ich ihn lassen, bis er sich von sich aus meldet. Ach, er müsste nicht mal schreiben.. Wenn ich sehen würde, daß er kurz irgendwo online war oder so, wäre ich beruhigt.
    Nur NICHTS, alles aus.. Das ist einfach grad komisch.

    • Wenn ich sehen würde, daß er kurz irgendwo online war oder so, wäre ich beruhigt.

      dem wiederspreche ich einfach mal, dann würdest du erst recht kopfkino haben wieso er sich nicht bei dir meldet.

      wieso rufst du nicht bei der polizei an und fragst ob er einen unfall hatte.

      mfg

(18) 10.04.13 - 16:57

Danke schon mal für Eure Antworten!

Ich bin mir furchtbar unsicher, ob ich übertreib, spinn oder mir berechtigterweise Sorgen mach. Sein Handy ist die ganze Zeit aus.
Hinfahren ist mir kaum möglich.. Zumindest geht das nicht mal eben so.. Aber wenn ich ihn bis morgen gar nicht erreicht bekomme, steh ich vor seiner Tür.
Polizei usw einschalten.. Hm.. Ich glaub, da würd ich vorher wirklich erst jmd seiner Freunde fragen, vll können die ja auch mal nachschauen?

Ich werde nun den Abend abwarten, ob er wie ausgemacht vorbeikommt.
Ich kann mir kaum vorstellen, daß er sich wegen einer Grippe zwei Tage gar nicht meldet.
Natürlich wär ich auch verunsichert und vll auch ein bißchen knatschig, wenn ich ihn online sehen würde, aber er sch reibt einfach nicht. Doch dann weiß ich zumindest, daß es ihm gut geht.

So ist es grad einfach nur doof. Ich muss mcih echt auf meine Finger setzen, daß ich nicht alle Stunde bei ihm anruf.
Er wird schon kommen heut abend. Bitte bitte bitte (vll wurde seine Tasche samt Ipad und Handy geklaut??)!

Ich halt Euch auf dem Laufenden!
LG

sorgenvoll01

  • Also ich kann dich schon verstehen, ich würd mir auch Sorgen machen!
    Es kann ja sonst was passieren....
    Und ich denke schon das man nach kurzer Zeit einen Menschen schon ein bißchen kennt, zumindest wenn du sagst, das er sonst immer vor dem Handy hing.

    Drücke dir die Daumen das es eine einfache Erklärung dafür gibt!

    L.G.

    Ich drücke dir auch die Daumen, dass er hute abend kommt und es für alles ne logische Erklärung gibt.

    Falls du nix hörst, dann solltest du vielleicht echt die Ex konaktieren. Einfach nur um zu fragen, ob mit ihm alles ok ist.

    Viel Glück!

Halt uns auf dem laufenden, würd mich jetzt echt interessieren, wie die Erklärung lautet!

(22) 10.04.13 - 22:17

Er kam nicht.
Ich hab seiner Exfrau geschrieben, aber sie ist nicht online und hat die Nachricht nicht gelesen. Ich hoffe, sie sieht die überhaupt!
Ich weiß sonst nicht, an wen ich mich wenden soll..
Ich dreh hier bald durch.. Irgendwas stimmt nicht. Wir haben uns so gefreut, daß wir uns heute sehen.. Er war immer noch nicht on, das Handy ist immer noch aus, kein Lebenszeichen von ihm.
Was mach ich denn jetzt?
Die Polizei anrufen? Wann? Heute noch? Morgen? Abwarten, ob sich die Exfrau bis morgen meldet?
Ich dreh hier langsam echt am Rad...

  • Er ist jetzt 48 Stunden nicht erreichbar und ist nicht wie verabredet zu Dir gekommen. Ich würde die Polizei anrufen. Die können bei ihm zuhause vorbeifahren (hast Du die Adresse?). 1 Monat hin oder her, wenn er plötzlich gar nicht mehr erreichbar/online ist, würde ich mir auch Gedanken machen!

    Wenn du seine Adresse hast dann fahr hin oder ruf die Polizei. Ich wäre an deiner Stelle schon längst die Decke hoch gegangen. Das find ich an vorallem neue Beziehungen ganz schlimm, im Falle das was ist wird man es wahrscheinlich nie oder nur schwer erfahren. Ich hoffe für dich das alles ok ist mit deinem Freund, gib mal bescheid wenn du was weißt.

    LG Manu

    (25) 11.04.13 - 07:59

    Immer noch nichts, Handy aus, kein Lebenszeichen irgendwo. Ich hab jetzt alle Freunde, deren Namen mir irgendwas sagen, angeschrieben. Ist mir egal, wenn er sauer ist.. Ich will nur wissen, ob es ihm gut geht!
    Sobald ich meine Kinder alle verteilt hab (Schule und Kiga), ruf ich die Polizei an. Ich hab nicht mal die genaue Adresse von ihm, sonst wär ich längst hingefahren :-(
    Wie steh ich denn da bei der Polizei? Kann nicht mal sagen, wo mein Freund wohnt...
    Irgendwas stimmt da einfach nicht.

    Mir fällt es so schwer, noch ruhig zu bleiben. Vll braucht er mich und ich bin nicht bei ihm.. An ein Missverständnis oder Stress etc glaub ich nicht mehr. Er meldet sich IMMER, selbst wenn er völligst ko ist. Mensch, wir snid total frisch verliebt und wie auf rosa Wölkchen.. Da taucht man doch nicht einfach unter!
    Und er ist ja auch nirgendwo sonst irgendwie mal online zu sehen..
    Ich bin echt nah an der Verzweiflung.. Aber atmen, ruhig bleiben..
    Also vll hab ich Glück und da liest endlich jmd meine Nachricht (blödes FB, da landet wohl alles von mir im Sonstige-Ordner bei denen)..

    und dann halt bei der Polizei nachfragen, die Krankenhäuser abtelefonieren.. Die Frage ist, ob ich überhaupt Auskunft bekomm..
    Ich fühl mich grad wie im falschen Film...

Top Diskussionen anzeigen