Mann guckt Porno

    • (1) 12.04.13 - 23:33
      traurige Ehefrau

      Oh man bin kurz vorm durchdrehen! Hab heute das Handy von meinem Mann gehabt und mir die Bilder anschauen wollen! Und was sehe ich im Album für ein Video? Ein hardcore Porno!
      Ich bin ausgerastet! Das ist so erniedrigend ich könnte heulen!
      Ich bin so verzweifelt habe ihn zur Rede gestellt aber was ist? Er streitet es ab sein Freund hätte es ihm geschickt. Er hätte es nicht downgeloaded! Das kann er dem Kuckuck erzählen! Ich fühl mich so mies! Das war so eckelhaft das ich mich fast übergeben hätte! Weiß nicht was ich denken soll und jetzt reden wir nicht miteinander. Bin so sauer und schäme mich zugleich das mein Mann es nötig hat sich solche Filmchen anschauen zu müssen.
      Ich kümmere mich um Babykacke und er schaut sich Pornoschlampen an (sorry für den Ausdruck) ich bin so wütend! Warum sind Männer so? Sorry aber ich muss mich wohl die letzte Zeit um ein kleines Baby sorgen und kann nun mal nicht wie früher so oft mit ihm herzeln aber ich gebe mir Mühe und versuche so oft es geht mich um ihn zu kümmern! Aber wenn mitendrin das Baby weint ist wohl jede Erotik für den Moment zu Ende.
      Männer erwarten wohl das die Frauen 24 Stunden funktionieren! Hausfrau, Putzfrau, Mama, Köchin und die perfekte Sexpartnerin zugleich die immerzu Lust hat und bereit ist!
      Warum ist alles nur so schwer?
      Was soll ich tun und sagen? Will nicht dass es so weitergeht!

      • krieg dich mal.wieder ein. eben WEIL er weiss das sex im.moment nicht drin.ist, guckt er sich pornos an.und macht es sich selbst. so.what? was ist so schlimm daran? hast du dir schon.mal nen.porno angesehen? manche sind nicht schlecht. und selbatbefriedigung hat nix mit sex und liebe sondern.mit druckabbau und schneller lustbefriedigung zu tun. macht doch jeder. was findest du daran schlimm?

        • (3) 12.04.13 - 23:47
          traurige Ehefrau

          Ich hab was dagegen zb weil diese Frauen im Porno einfach perfekt aussehen!
          Ich hingegen bin nach der Schwangerschaft aufgegangen wie ein hafekloß :-(.
          Ich finde es so wiederlich das er diesedinger guckt.

          Ich würde ihn gern mit sexentzug bestrafen aber ich weiß nicht was er dann macht.

          • mein gott bist du kindisch! du hättest erstmal.erwachsen.werden sollen.ehe du.kinder in die welt setzt.
            eifersüchtig auf eine pornodarstellerin, den.mann mit sexenzug bestrafen wollen, werd reif und erwachsen!

            • (5) 13.04.13 - 17:38

              genau meine Meinung, alles Kinderkacke. Mit Sexentzug kann sie ihn nicht wirklich bestrafen, wenn die es sowieso schon kaum treiben. #klatsch Da guckt er eben noch mehr Pornos. Mein Gott, ich guck auch ab und zu einen und man sollte sich sowas mit seinem Partner gemeinsam angucken und es dann selbst krachen lassen.

          Sei lieber froh das er Rücksicht nehmt und sich selbst befriedigt anstatt dir fremd zu gehen. . .egal ob die Weiber so richtig geil aussehen, die sieht er als zweck für seine Befriedigung aber dich tut er lieben und jetzt grad wo dein baby schläft , , anstatt hier zu schreiben würde ich ihn mit Sex uberraschen! So wäre ich drauf nutze jede Gelegenheit wo der kleine schläft .ihr herzlt
          Nicht std. Auch mit 20min. Ist er sehr zzufrieden, da bin ich mir sicher.
          Lg

          • (7) 14.04.13 - 20:14

            Froh sein das er nicht fremd geht????? Geht's noch? Das ist ja das aller Letzte.
            Ich kann sie gut verstehen, man ist übermüdet und kümmert sich um alles, fühlt sich selber nicht wohl und anstatt vom Ehemann aufgebaut zu werden, sowas. Und sie soll nicht froh sein das er sie nicht betrügt #rofl. Was für ein Scheiß!

        Ich vermute ja eher ein Fake-Posting.
        Solltest Du dennoch ein ernstgemeintes Posting hier veröffentlicht haben, kann ich Dir nur raten:
        1. geh ins Fitnessstudio und tu etwas gegen den Speck und um Dich besser zu fühlen
        2. Reflektiere mal Dein hysterisches Verhalten Deinem Mann gegenüber.

        Der Kerl kann einem ja echt leid tun.

        • (10) 13.04.13 - 00:32
          traurige Ehefrau

          Warum soll das hier ein fake sein? nur weil ich hier nicht schreibe das ich es total normal finde das mein Mann Pornos guckt?

          • Nun, Dein hysterisches Gekeife gekoppelt mit der Überlegung, ihn mit Sexentzug zu bestrafen, ist schon echt ... #augen ...
            Ich meine: Du bist doch erwachsen. Männer (und Frauen), die erwachsen sind, machen sowas. Komm drüber hinweg.

            Er betrügt Dich damit nicht. Er beleidigt Dich damit auch nicht. Er tut nichts verbotenes. Er hat lediglich etwas Spaß.

            Dass Dein Mann Deinen hysterischen Anfall so hingenommen hat, finde ich bemerkenswert. Andere hätten ihre Frau einfach ausgelacht und stehen gelassen.
            Beruhige Dich und komm wieder runter.

            Du hier gibt es nur total tolerante Frauen!!!! Lass sdich nicht ärgern, die hamse net mehr alle.

            • (13) 14.04.13 - 21:56

              doch, wir sind nur keine frauen, die sofort denken.ihre männer betrügen.sie und wollen was ganz anders als das, was wir ihnen.bieten, nur weil wir kein.problem.mit pornos haben. ich habe ein vertrauen.in meinen mann das niemand erschüttern.kann, hsbe genug selbstwertgefühl das ich weiss das porno darstellerinnen.keine konkurenz sind und ich habe meinen.gesunden.menschenverstand.

    (14) 14.04.13 - 20:11

    Was für ein Mist!!!!

    • kein mist, das nennt man sexualität. und pornos sind für die selbstbefriedigung gedacht oder um sich anzuheizen für sex. beides ist innerhalb einer partnerschaft normal.und kein fremdgehen. gehe ich meinem.mann fremd wenn ich es mir selbst mache? nein. also hat er das gleiche recht wie ich.

Top Diskussionen anzeigen