Ob ich ne zweite Chance bekomme?

    • (1) 22.04.13 - 21:28

      Hallo ihr lieben,

      Ja, wahrscheinlich bekomm ich hier gleich wieder nen tritt in den Hintern, weil ich mich kindisch benehme, Psycho bin, oder sowas, aber vielleicht gibt es ja auch jemanden, der solche Situationen kennt oder nen Rat hat.
      Ich bin seit einigen Monaten auf ner Single Seite angemeldet und hatte einige Dates, aber irgendwie war keiner wirklich ehrlich, der eine hatte dann doch ne Frau, der andere war fast getrennt, der nächste wollte dann doch nur Sex......., all das will ich aber nicht. Nun hat mir dieser Mist mein urvertrauen genommen.
      Letzte Woche habe ich einen tollen Mann kennengelernt, wir hätten ein traumhaftes Date im Park, alles sehr zarghaft und schön.
      Am nächsten Tag wollte er abends zu uns kommen, hat dann um ne Stunde verschoben, und kam dann immer noch nicht, weil er angeblich bei seiner Schwester babysitten müsste, ich hab hier gewartet, dann gesehen, dass er bei der Single Börse online war und mein Kopf ist mal wieder mit mir durchgegangen. Hab ihm dann gesagt dass wir uns nicht mehr sehen werden, er war ziemlich enttäuscht und auch pissig.
      Seit Freitag kein Kontakt, ich könnte mich selbst Ohrfeigen, aber ich bin dann wie gefangen.
      Ich würd ihm gern nen Brief schreiben und mich entschuldigen, ob das noch was bringt? Ich Denk den ganzen Tag an ihn :-(
      Ach ja, falls die frage kommt ob ich 15 bin, nein, 33 :-(
      Habt ihr nen Rat?
      Danke
      Flieger

      • hallo,

        babysitten und online sein schließt sich jetzt aber nicht wirklich aus

        schreib ihm die einfach die wahrheit

        du hattest dich nach dem sehr schönen ersten date gefreut ihn zu sehen und warst einfach enttäuscht
        lad ihm zum kaffee ein

        viel glück

        Nö, ich würde ihm keine 2. Chance geben. Und schon gar nicht überlegen, ob du eine 2. bekommst.

        Wenn ich bei einer Börse einen geeigneten Partner gefunden und bereits kennen gelernt habe, gehe ich nicht mehr online.

        Was heisst denn pissig. Was schrieb er ? Ich wäre vorsichtig.

        • Haben uns bis dahin einmal gesehen.

          Er hat gefragt warum nicht, als ich ihm erklären wollte, dass ich ihn wirklich gern hab meinte er :" musst nix erklären, lass einfach gutsein."

        • Hallo Nina,

          wenn das Date super lief, dann gehe ich nicht mehr online. Dann habe ich nur den einen Menschen im Focus.

          Wenn es nicht so gut lief, schaue ich mich weiter um. Das tat der Mann offenbar. Deshalb würde ich ihm nicht nachlaufen.

          grüße

    Hey,

    ich würd auch erstmal nichts mehr machen. Du hast ihm mit der Aktion schon gezeigt dass er Dir wichtig ist.

    Vielleicht in ein paar Wochen würd ich ihn auf die lustige Art nochmal anschreiben ob ihrs nochmal probieren wollt nach dem Fehlstart - wenn es Dir immer noch leid um ihn tut.
    Wenn er Dich mag, sieht er das Malheur auch lustig.

    Siehs aber sportlich, wo sonst kann man so prima üben und probieren wies richtig geht als über so ne Seite ;-)

    Drücke Dir fest die #pro für den Richtigen!
    munya

    Schreib ihm die Wahrheit...du warst enttäuscht das er das Date verschoben hat und hast dann etwas überreagiert.
    Lad ihn auf einen Kaffee ein...er wird bestimmt icht nein sagen!

    Ich würde es lassen. Meine Erfahrung: wenn es am Anfang schon solche Vermurksungen gibt...läuft es oft nicht gut.

    Aber, was ich viel entscheidender finde: Du scheinst dich extrem in diese Partnersuche und das alles hineinzusteigern. Daran solltest du vielleicht mal arbeiten.

    Nicht, dass der nächste Kandidat wieder eins vor den Bug bekommt, wenn "dein Kopf mal wieder mit dir durchgeht"...was immer das auch heißen soll.

    Viel Glück

    Ja ich habe einen Rat (oder auch mehrere):

    1. So geht es nunmal zu auf Singlebörsen. Dort gibt es viele Männer und Frauen die nur so tun als seien sie Männer bzw Frauen. Dort gibt es viele User die eigentlich nur die nächste Bettgeschichte oder Geliebte suchen. Dort gibt es viele User die ihre "Dienste" gegen einen finanziellen Obulus anbieten (meist weiblich). Dort gibt es viele User die hoffen das sie dort eine heiratswillige Frau finden und so sind sie entsprechend "schnell" verliebt und schnell sehr hartnäckig. Dort gibt es viele User, die sich als etwas austgeben was sie garnicht sind oder garnicht haben.

    Im Grunde genommen sind eigentlich nur maximal 50 Prozent der User solcher Plattformen wirklich real und vernünftig, zusätzlich auf der Suche nach einer tatsächlichen und ehrlichen Beziehung, ganz ohne Hintergedanken. Das ist seit Jahren so, auf jeder Flirtplattform, Singleplattform.

    2. Je eher du dir darüber klar wirst, desto realistischer und weniger blauäugig bewegst du dich auf solchen Plattformen. Dies ist keineswegs kalt oder abgebrüht sondern ein gesundes Verhalten zum reinen Selbstschutz.

    3. Der Typ, der dich wegen Babysitting versetzt hat... nun es steht 50 : 50 ob er es ernst meint mit dir. Entweder es ist wahr und er hat tatsächlich länger Babysitten müssen (manchmal verspäten sich Eltern und ein Babysitterjob dauert dann eben mal länger). Oder er bekam etwas kalte Füße (mit anderen Worten Muffensausen). Oder es war seine Art von Test, ob du warten kannst oder schnell abspringst. Oder er mimt jetzt die beleidigte Leberwurst weil er gemerkt hat das du dir nicht auf der Nase herumtanzen lässt.

    (Ich hätte übrigens etwas anders reagiert. Ich hätte ihm nach über 1 Stunde Wartezeit eine SmS geschrieben bzw hätte ihn angerufen um ihm einen anderen Tag für ein erstes Treffen vorzuschlagen. So hätte man gemeinsam einen unbeschwertes erstes Date, ohne das die Zeit verkürzt wurde durch den verspäteten Start. Zusätzlich hätte dies ein wenig Luft verschafft für beide. Und wenn Frau nur eine "Bettgeschichte" geworden wäre, dann wäre er möglicherweise recht zügig abgesprungen... spätestens am nächsten Tag des verschobenen Dates, unter irgendeinem Vorwand).

    (12) 23.04.13 - 06:57

    Ach Flieger, du schreibst in regelmäßigen Abständen von neuen Männerbekanntschaften. Du suchst verzweifelt einen Mann und so kommt es auch in der Männerwelt an- also nicht gut. Wie wäre es die ganze Sucherei einfach mal einstellen und durchatmen? "Er wollte am nächsten Tag zu uns kommen"- ich nehme an, du meinst dein Kind o. Kinder? Nach einem Date gleich zu dir nach Hause und die Kinder kennen lernen? Der "neue" hat doch schon kalte Füße bekommen und Ausreden für das anstehende Date gesucht. An deiner Stelle würde ich die Kerle erstmal vergessen und zur Ruhe kommen

    alles Gute

    • Hey ;-)
      Hast recht, ich werd es jetzt mal lassen und mich auf mich konzentrieren.
      Die Kinder wären übrigens nicht da gewesen, hab sie über Nacht zu Oma gebracht, ich will auf keinen fall, dass sie ständig fremde Männer kennenlernen müssen, ich sag nur immer uns, weil sie ja mit mir hier wohnen.
      Danke und liebe Grüße
      Flieger

"Am nächsten Tag wollte er abends zu uns kommen"

Uns? Wer ist denn uns?

Top Diskussionen anzeigen