unmännlich??

    • (1) 09.05.13 - 23:06
      meinungen bitte

      Mein Mann und ich hatten grad eine kleine diskussion zum thema in stehen Pinkeln.
      Mein Mann ist steh Pinkler er ist der meinung Männer die im sitzen Pinkeln sind unmännlich und stehen unter dem Pantoffel der Frau.
      Ich hingegen bin der Meinung das es angebrachter wäre sich beim Pinkel hinzusetzten weil es sonst unschöne pipiflecken gibt und es ja immer die Frauen sind die das von den Männern wegputzen müssen.
      Was ist eure meinung dazu?

      Ist es unmännlich wenn der Mann im sitzen Pinkeln?

      • Naja, wenn ein Mann dieser Meinung ist, kann es mit seiner Männlichkeit nicht arg weit her sein! Man(n) wird sich ja wohl zivilisiert benehmen und sich beim Pinkeln hinsetzen können... das große Geschäft wird doch wohl auch sitzend verrichtet!

        So ein laues Argument... meine Güte, wir sind doch nicht erst gestern von den Bäumen gestiegen! Und ne Sauerei ist es außerdem... das würd ich ihm ganz schnell abgewöhnen!

        LG

        Meine Meinung dazu ist, dass ein Mann, der meint, im Stehen pinkeln zu müssen, dann bitte auch den Putzlappen in die Hand nehmen sollte, um seine Pissespritzer wegzuwischen. Ich weiß garnicht, wie du darauf kommst, dass die Frauen die Pisse der Männer wegzuwischen haben?
        Ich mache bei uns auch die Klos sauber - Voraussetzung dafür war und ist, dass sich jeder zum Pipimachen hinsetzt - auch der Mann des Hauses. Täte er das nicht, würde ich die Toilette, die er benutzt, nicht mehr säubern....und MEINE abschließen und nur noch ich und meine Töchter hätten den Schlüssel für dieses saubere Klo. #aha

        LG
        Suse

        • (4) 10.05.13 - 00:19

          Ich kenne einige notorische Stehpinkler. Diesen ist es auch egal wenn sie in einem Sitzpinkler-Haushalt zu Besuch sind.

          Mein Mann ist Sitzpinkler, einfach weil es bequemer ist. Wäre er ein Stehpinkler, dann dürfte er das Bad täglich ganz alleine reinigen (egal ob er frei hat oder nicht)

      Hallo.

      Wenn sich ein Mann darüber als Mann definiert, ob er im Sitzen oder Stehen pinkelt, hat er meines Erachtens noch ganz andere Probleme.

      LG

      Ein männlicher Mann ist kein Macho, da verwechselt dein Mann wohl etwas.
      Er sollte die Männlichkeit besitzen und an die denken, die seinen Dreck wegmachen müssen. Zu Hause würde er wohl bei mir nur noch aufs Gästeklo gehen und ich würde es mal nicht putzen, damit er sieht wie eklig und unmännlich diese Flecken und Spritzer sind.

      LG

    • Nein, nein... ihr liegt völlig falsch.

      Ein Mann, der seine Männlichkeit über die Position der Blasenentleerung definiert, ist unmännlich... aber so etwas von!

      Ein Mann, der seine Blasenentleerung der Situation anpasst, mit sich und seiner Männlichkeit im Guten ist und darüber keine Grundsatzdiskussion starten muss, der ist männlich.

      "er ist der meinung Männer die im sitzen Pinkeln sind unmännlich und stehen unter dem Pantoffel der Frau."

      Ne,diese Männer haben einfach nur bessere manieren weil deren Frauen sich nicht auf die hinterlassenen Urinspritzer auf der Klobrille (die Mann selbstverständlich nicht hochklappt) setzen müssen.
      Mein Mann kann soviel Stehpinkeln wie er will:Wenn er jedesmal danach seine Hinterlassenschaften wegputzt und mit Sagrotan drübergeht.
      Gott sei Dank gibt es die Diskussion bei uns nicht.

      • (9) 09.05.13 - 23:52

        na ja, mein Mann ist groß, wenn er im Stehen pinkeln würde, wäre nicht nur die Klobrille in Mitleidenschaft gezogen. Es geht immer was daneben, auch wenn es für den "Pinkler" nicht so wirken mag. Das geht einfach gar nicht. Sitzen oder selber putzen, das ist zumindest meine Devise!

    Hallo!

    Wenn Dein Mann unbedingt im Stehen pinkeln muss, sollte er seine "Pipiflecken" auch selbst beseitigen und basta! Mehr gibt es dazu echt nicht zu sagen!

    Lg

    Für Neanderthaler mag dies gelten.....

    (13) 09.05.13 - 23:55

    Es ist unmännlich im sitzen zu pinkeln.
    Es ist auch sehr ungesund für einen Mann in sitzen zu pinkeln! wenn ein Mann in sitzen pinkel muss dann kann sich die blase nicht richtig entleeren so mit bleibt immer ein rest drin und auch druck.
    Der durck und der rest urin könben gefährlich werden.

    • (14) 10.05.13 - 00:07

      #rofl
      Genau, ungesund ist es für einen Mann, im Sitzen zu pinkeln. Genau so wie ein Samenstau in Folge von zu wenig Sex auch ein irres Gesundheitsrisiko für das zarte Pflänzchen Mann darstellt, richtig?

      Übrigens gilt Hirntod auch als nicht gesundheitsfördernd, aber so lange wenigstens das Tippen noch reflexartig funktioniert...

    Du bist besrimmt ein Mann, der auch zu faul ist sich hinzusetzen, wenn er pinkelt und deswegen blöde ausreden sucht.

    Ich hab 3 Brüder, die pinkeln alle im sitzen. Sind immernoch alle kerngesund.

    Es bleibt immer eine gewisse Restmenge in der Blase. nachdem die Blase aber großteils entleert ist bleit deswegen kein Druck. Und trotz Restmengen an Urin haben Sitzpinkler auch nicht öfter Blasenentzündungen - sondern Frauen dank der kürzeren Harnröhre.

    (18) 10.05.13 - 22:08

    Wie peinlich so einen pseudo-wissenschaftlichen-Scheiß rauszuhauen. #rofl

    Oje! #klatsch

Wer ernsthaft dieser Meinung ist KANN nicht erwachsen und damit kein Mann sein...So denken doch höchstens pubertierende Teenies...wenn überhaupt #schwitz

Lieben Gruß,
eurasia

Nö.
Aber soll er doch im Stehen pinkeln wenn er es braucht. Er soll danach allerdings die Pipiflecken wegmachen. Das ist dann seine eigene Aufgabe. Mir macht das nichts aus, wenn mein Freund im Stehen pinkelt. ist mir ganz egal.

Dann müssten die Männer jawohl auch im Stehen ihr großes Geschäft verrichten...

Ich hab meinem Freund gesagt, wenn er im stehen pinkeln will, kann er das Klo putzen. Er pinkelt im sitzen. :-)

(24) 10.05.13 - 01:34

gibt es sowas wirklich noch? Männer die darauf bestehen, im Stehen zu pinklen und das ihre Frau wegmachen lassen?

ich meine... selbst mein erster Ehemann hat diskussionslos im Sitzen gepinkelt und der hat sich in vielen Bereichen nun wirklich nicht mit Ruhm bekleckert, ihn halte ich eigentlich schon für einen konservativen Macho.. #kratz

Männer die im Stehen pinkeln haben noch nie selber ein Klo geputzt und dabei festgestell, wie weit das fliegt - und das finde ich ja wohl sowas von unmännlich, wenn ein Kerl sein leben lang entweder Mama oder ne Frau hatte, die für ihn geputzt hat. Das nenn ich mal Muttersöhnchen. Direkt von Mutti zu Frauchen.

Top Diskussionen anzeigen