geht ihr fremd oder habt ihr es vor ? Seite: 2

      • (26) 14.05.13 - 09:58

        Nein. Du etwa? Ich frag mich worauf du hinaus willst...

        Zum Glück habe ich schon ein gewisses Alter inklusive Lebenserfahrung erreicht um mir diese Frage gar nicht mehr stellen zu müssen.

        Außerdem habe ich noch so eine schöne richtig spießige aber glückliche Partnerschaft, die mein Verlangen nach anderer Männerhaut hat rudimentär werden lassen.

        Hab das früher alles mitgemacht (Fremdgehen)- wahrscheinlich weil es jeder gemacht hat, der etwas auf sich gehalten hat und monogame Pertnerschaften als nicht zeitgemäß abstempelte.

        Gott, war das immer ein Streß: heimliche Treffen, teure Hotelrechnung, Lügen über Lügen, verletzte Gefühle beim Partner, Trennung.

        Danke - DAS brauch ich nicht mehr! Da macht ich lieber ne Safari durch'n Dschungel....ist spannender!

        (28) 14.05.13 - 16:41

        Meine Frau will und braucht keinen Sex mehr sagt sie selbst, mir fehlt dann was. Meist mache ich es mir selbst aber hin und wieder fehlt mir was warmes dann gehe ich auch fremd auch gegen bezahlung. Will sie nicht unter Druck setzen wir sind beide zufrieden so wies läuft sie glaubt mir reicht das runterholen aber hin und wieder brauch ich auch warme Haut. Würde sie es erfahren würde sie bestimmt ausrasten also lass ich es. Ich nehm ihr ja nichts weg also geh ich eigentlich auch nicht fremd. Wäre ich 20 Jahres jünger hätt ich mich wohl von ihr getrennt und neu angefangen, aber jetzt ? Alles hinschmeißen was ich mir in den letzten 20 Jahren aufgebaut habe dür ein bißchen Sex ? Autos, Haus, Kinder usw. dann noch hihe Unterhaltszahlungen... Ich hab nur dies eine Leben und am Ende zählt was man daraus gemacht hat.

        (29) 14.05.13 - 17:16

        Ich spiele mit diesem Gedanken.

        Würde DER Mann kommen und fragen, könnte ich keine Garantie abgeben.
        Aber ich will auch meine Familie nicht verlieren.

Top Diskussionen anzeigen