Warum betrügen Männer ihre Frauen?

    • (1) 02.06.13 - 18:22
      ?warum?

      Warum betrügen Männer ihre Frauen???Und das noch schwanger dazu!
      Er hat doch alles zu Hause!Haben immer über alles geredet,in Sachen Sex sind wir sehr offen und reden über unsere Wünsche und Träume!

      Und das noch über SMS geschrieben!

      Man fühlt sich richtig gedemütigt und fängt an das Kind zu hassen auch wenn man es nicht will,es passiert einfach!

      Ihm ist es anscheinend auch egal wie ich mich dabei fühl!Er scheint sich ja gut dabei zu fühlen!

      Es tut unwahrscheinlich weh!

            • (5) 02.06.13 - 19:08

              ja wollten wir,allerdings etwas später geplant

              • Ok...ist denn diese Schwangerschaft so sehr zu früh dass man sagen könnte er fühlt sich von Dir hintergangen, verletzt, ausgenutzt oder was auch immer? Hat es denn große Auswirkungen auf Euer Leben gehabt. Ich meine, größere als ein Kind eh schon hat? Wurden Euch irgendwelche Pläne durchkreutzt oder so?

          Eigentlich muss er sich bei Dir melden, sich entschuldigen. Ich würde ihn erst einmal ignorieren. Du kannst ihm irgendwann schreiben dass Du bereit wärst, Dir seine Beweggründe anzuhören wenn es Dich interessiert, mit ihm darüber zu reden. Aber vorher würde ich mich nicht melden. Nur wenn was mit dem Kind ist natürlich. Aber jetzt ist er im Zugzwang. Da würde ich nicht hinterherlaufen.

    (8) 02.06.13 - 18:35
    hasse_das _kind_nicht

    das kind kann am wenigsten dafür..hasse es bitte nicht..

    ich wünsche dir alles gute

    • (9) 02.06.13 - 18:39

      ich weiß,aber es kommt automatisch :-(

      (12) 02.06.13 - 18:51
      hasse_das _kind_nicht

      nein das kommt nicht automatisch..
      der wäre auch sonst fremdgegangen..jetzt ist es zufälligerweise in der SS passiert..
      er selbst ist schuld, den darfst du im moment von mir aus hassen..aber nicht das unschuldige kind!!!!!!..

      seit ihr denn jetzt getrennt?

      Du meintest weiter oben, Du wärst früher schwanger geworden als geplant. Vielleicht gibst Du unbewusst der Schwangerschaft die Schuld an seinem Fremdgehen?

      • (14) 02.06.13 - 19:33

        eher weniger,er freut/hat sich ja auch auf´s baby gefreut!

        er muss am besten wissen wie es ist so betrogen zu werden!
        seine ex hat ihn betrogen als er am sterbebett seines vaters saß!
        und er macht es jetzt so???warum?ich versteh das ganze net!

        • #schock Ich glaube das ist noch eine Stufe niederträchtiger als ein Betrug während der Schwangerschaft.

          Wer weiß, vielleicht hat er sich auch mal gedacht: "Warum betrügen Frauen...". Und hat es jetzt "den Frauen" unbewusst heimzahlen wollen. Keine Ahnung, aber die Psyche geht manchmal komische Wege. Und es ist ja oft so dass grade die Leute, die "es eigentlich am besten wissen müssten", den Fehler wiederholen.

          Aber wie Du schon sagst, den wahren Grund kann nur er Dir nennen. Aber wahrscheinlich gibt es gar keinen. Vielleicht ist es "einfach so passiert" und er hat nicht nachgedacht. Keine Ahnung, ich kann mich da auch nicht reindenken. Habe auch noch nie betrogen.

Top Diskussionen anzeigen