Abzocke bei parship

    • (1) 02.06.13 - 20:05
      %%%

      Hallo und eine Warnung an alle,

      ich habe vor 3 Monaten eine Premiummitgliedschaft bei Parship bestellt und mit der Visacard bezahlt.

      Jetzt nach Ablauf der 3 Monate, haben die einfach weitere 178 Euro von meiner Karte abgebucht. Mann bin ich sauer#aerger

      Nehmt lieber Finja

      Da hab ich eh nur hässliche und komische Typen kennengelernt

      (5) 02.06.13 - 20:46

      Vertrag lesen?

      (6) 03.06.13 - 07:37

      Das ist keine Abzocke, sondern da hat jemand nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.

      Wenn das nicht im Vertrag stehen sollte, könntest du das Geld ganz leicht wieder zurück holen.

    • Davon abgesehen dass da wahrscheinlich bis auf die reine Optik eh alle diese Portale gleich sind, sehe ich das hier als billige Schleichwerbung, bei der gleichzeitig ein Mitbewerber schlecht gemacht werden soll.

      Alles nur Geldmacherei !

      <<<Da hab ich eh nur hässliche und komische Typen kennengelernt >>>

      Die "Weibchen" dort dürften wohl in das gleiche Raster fallen....nicht umsonst nennt man solche Portale auch scherzhaft "Resteficken". #rofl

      • Ich habe meinen Partner über ein solches Portal kennen gelernt und keiner von uns ist häßlich oder komisch. Ich habe auch einige Dates gehabt mit richtig netten und attraktiven Männern.

        Es ist - richtig verwendet - eine gute Möglichkeit, jemandem kennen zu lernen...so leicht lernst du als Alleinerziehende mit Vollzeitjob keinen Mann kennen, der auch noch "frei" und an eine Partnerschaft interessiert ist.

        Nur so zur Info...."Resteficken" nennt man die Ü30 Partys...

        Kopfschüttelnde Grüße und so viel Respektlosigkeit,

        Freja

        • <<<Nur so zur Info...."Resteficken" nennt man die Ü30 Partys...>>>

          Die auch...stimmt.

          Die Sparte "Humor" hast Du in Deinem Fragebogen sicher damals nicht ausgefüllt...bzw. nicht ausfüllen müssen....mh? ;-)

          Sollte ich Dir mit meinen kleinen Scherz zu nahe getreten sein, bitte ich reuhmütig um Verzeihung....ich bin nicht davon ausgegangen, dass sich da jemand angesprochen fühlen würde. *schmunzelt*....wer vermutet hier schon Akademiker und Singles mit Niveau?

          Sry..ich hör schon auf...... #rofl

          Peace !!! Pax !! Armistice !

          Grüssle
          TJ

          PS: Es heisst "ÜBER so viel Respektlosigkeit"...so viel Zeit muss sein ... so unter...Akademikern ! ;-)

    (14) 03.06.13 - 14:13

    Das ist keine Abzocke.

    Das ist eigene Dummheit.

    AGBs lesen und die Kündigungsfrist beachten...ganz einfach und sauber.

    Man kann sogar vor Ablauf von 14 Tagen nach Vertragsschließung von seinem "Rücktrittsrecht" gebrauch machen und bekommt das abgebuchte Geld dann wieder.

    Also erst denken, bevor man meckert und sich derart blamiert...

    #augen

Top Diskussionen anzeigen