Würdet ihr euch reinreden lassen? Tattoo

    • (1) 12.06.13 - 11:36

      Hallo,

      ich habe eine kleine Frage, es ist nichts dramatisches, aber es beschäftigt mich derzeit einfach, ich möchte mich hier umhören was ihr darüber denkt.

      Also, ich würde mir gerne ein Tattoo machen lassen, nichts großes, nur drei Worte, an einer Stelle die von außen nicht sichtbar ist unter der Kleidung. Mein Mann möchte das nicht. Er findet Tattoos einfach blöd, ist ja auch ok. Er hat seine Meinung, muss sich nie eins machen lassen. Aber wie gesagt, ich würde gerne eins haben. Ich habe bereits zwei Tattoos mit dem Namen meiner Kinder, das hat er damals akzeptiert, da es ja einen tieferen Sinn hatte. Nun meint er das reicht doch wohl und er möchte nicht, dass ich mir noch eins machen lasse. Also, soll ich wegen ihm darauf verzichten oder soll ich das machen was ich gerne hätte mit meinem Körper?
      Bin gespannt.

      LG
      Milka

      Soll ich es machen?

      Anmelden und Abstimmen
      • Hallo,

        bei solchen Dingen bin ich egoistisch, liegt vielleicht daran, daß ich früher als Kind und Teenager nie das durfte, was ich wollte.
        Mein Körper, meine Entscheidung....bin ja kein Kleinkind mehr...

        lg

        (3) 12.06.13 - 11:43

        Dein Körper - aber auch Deine Partnerschaft. Also mach, was Du willst, beschwer Dich dann aber nicht, wenn Dein Mann negativ darauf reagiert oder Dich weniger attraktiv findet.

        • (4) 12.06.13 - 11:45

          na super, das ist ja mein Problem :-p Ich möchte nicht, dass er dann immer meckert wenn er das Tattoo sieht, aber ich möchte auch nicht mein Leben lang so sein wie mich andere gerne hätten..deswegen die Zwickmühle.... was macht man in so einem Fall?

          • Ich will meiner Frau gefallen. Das hat für mich Priorität

            • naja, ICH hätte bei ihm auch gerne so ein klitzekleines Tattoo an einer unsichtbaren Stelle, denn ich finde es bei Männern ziemlich sexy. Aber er will sich keins machen lassen. Ist ja auch ok, sein Körper, seine Entscheidung! Aber das heißt, er will mir ja auch nicht gefallen!

              • (7) 12.06.13 - 12:13

                Du hast ihn aber ohne Tattoo geheiratet.

                Es gibt sicher auch Sachen, die Du unattraktiv findest. Wie würdest Du reagieren, wenn er jetzt mit etwas ankäme, dass für Dich absolut abtörnend ist, egal ob das nun Dreadlocks, eine gespaltene Zunge oder Tennissocken in Sandalen sind?

                >>>Aber das heißt, er will mir ja auch nicht gefallen! <<<

                Der Rückschluss ist jetzt derart weit an den Haaren herbeigezogen, dass ich daraus schließe, dass du dich schon längst entschieden hast.

                • nein, ich habe mich noch nicht entschieden. Ich würde es gerne, aber ich neige leider manchmal dazu egoistisch zu sein und seine Wünsche zu übergehen, deswegen zögere ich bei dieser Sache, da ich eigentlich daran arbeiten möchte. Er würde nämlich jedesmal daran erinnert werden dass ich seine Wünsche übergangen habe wenn er das Tattoo sieht...

          (12) 12.06.13 - 11:52

          >>>aber ich möchte auch nicht mein Leben lang so sein wie mich andere gerne hätten..<<<

          Dein Mann läuft für dich unter der Bezeichnung "andere"?

        <<aber ich möchte auch nicht mein Leben lang so sein wie mich andere gerne hätten..deswegen die Zwickmühle.... was macht man in so einem Fall?>>

        Man fährt die Wichtigzeit einer Zeichnung am Körper herunter.

        Ganz einfach.

        Es gibt wichtigeres.

        (16) 14.06.13 - 10:04

        Hängt von dem Tattoo dein Seelenleben ab?

        Grüße
        Luka

Es ist dein Körper und deine Entscheidung. Würde mein Freund ankommen, dass er ein Tattoo möchte, würde ich ihn vielleicht fragen, warum er das will, aber im Grunde "geht es mich nix an".

Es sei denn, es wäre MEIN Name, da würde ich dann doch protestieren und zwar gewaltig #schock #rofl

Ob ich es schön fände, sei mal dahingestellt, aber ich lasse mir auch nicht reinreden, wenn ich meine Haarfarbe ändern lasse o.ä.

Es ist ja nun nicht so, dass du ein rückenfüllendes Tattoo machen lassen willst.

Also: klar, ich würde mir seine Bedenken anhören und auch überdenken, aber abhalten würde es mich wohl eher nicht.

LG
Nina

  • (18) 12.06.13 - 11:56

    Deine Haarfarbe kannst Du aber immer wieder ändern, ein Tattoo zu entfernen ist schwierig und nicht Sinn der Sache.

    • (19) 12.06.13 - 11:58

      Stimmt schon, aber nichtsdestotrotz wäre es eine Veränderung an meinem Körper, die ich (möglicherweise) gegen den Willen meines Partners vornehmen lasse.

      Und da hat er nicht zwischenzufunken. :-p

(20) 12.06.13 - 12:40

na dann erspare ich mir meinen Text, es ist alles gesagt :-)

Kannst Du machen, aber beschwer Dich nicht wenn der Sex schlechter wird wenn Du auf dem Rücken "Carpe Diem" oder was ähnliches sinnfreies stehen hast.

  • ich verstehe echt nicht warum der Sex dadurch beeinflusst werden sollte. Warum stört ihn ein kleiner Spruch, egal wie sinnfrei er ihn findet, ist ja nicht so, als ob ich mir das Gesicht zutättowieren würde... es ist ein klitzekleines etwas, würde dich so etwas beim Sex stören? #gruebel

    • Aus den bisherigen Aussagen Deines Mannes schließe ich, dass er diesem Tattoo sehr abgeneigt ist - vielleicht vergeht's ihm dann jedesmal, wenn er es sieht?

      Das Argument mit "ich mach meinem Körper was ich will": Klar, aber man sollte die Konsequenzen überdenken. Wenn ich eine Bierplauze oder einen Oberlippenbart toll finde, lasse ich mir den wachsen, sollte mich aber nicht über die Reaktionen wundern.

      • ja, er ist dem Tattoo sehr abgeneigt. Er fand die ersten beiden schon nicht sonderlich toll, aber er hat sich auch damit arrangiert, also denke ich, er wird sich schon auch mit einem weiteren abfinden können ohne jedesmal schreiend vor mir davon zu laufen wenn er mich nackt sieht ;-)

        • Oder aber es reicht einfach mal. Er hat zwei Mal eher unbegeistert toleriert, was du wolltest, nun findet er, es reicht.

          So muss man das auch mal sehen.

          Muss denn immer ER nachgeben?
          Funktioniert SO Beziehung?

Top Diskussionen anzeigen