Er fragt eine Andere per sms ob sie mit ihm flirtet...

    • (1) 21.06.13 - 20:53

      Hallo Zusammen!

      Der folgende Text wird sicher lang, aber ich muss leider etwas ausholen -.-

      Die Vorgeschichte:
      Ich (27) bin jetzt etwa seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund (32) zusammen. Da ich in Sachen Partnerschaft und Treue bereits ein deutlich gebranntes Kind bin (wurde in meinen vergangenen Beziehungen 2x von unterschiedlichen Partnern betrogen) und deswegen nur schwer Vertrauen fassen kann, habe ich schändlicherweise zu Beginn der Beziehung viel rumgeschnüffelt. Natürlich war auch das Handy vor mir nicht sicher, sobald es einmal unbeobachtet herumlag. Darin fand ich letzten Endes auch etwas, das meine bis dato unbegründeten Ängste bestätigte: Sms an eine andere Frau in denen er nach Bilder von ihr fragte oder wissen wollte was sie grade an hat...#schock
      Die Frau hat immer mit ganz normalen Sachen geantwortet (also Jeans und T-Shirt) und Bilder hat er auch nie erhalten. Trotzdem fühlte ich mich hintergangen, habe den ganzen Abend nur geweint und war tief getroffen. Warum fragt er so etwas eine Andere wenn er mit mir zusammen ist?? Er wusste von meiner Vergangenheit und dass ich so etwas nie wieder erleben wollte... trotzdem schrieb er solche Sachen einer anderen Frau.
      Ich hab ihn damals am Abend danach zur Rede gestellt, ihm - natürlich auch unter Tränen - gestanden das ich sein Handy durchsucht habe und ob er sich nicht denken könnte was ich dabei entdeckt habe. Er sah mich ganz ruhig an und sagte, er wisse nicht was ich meine. Daraufhin erwähnte ich die besagten Nachrichten und schilderte ihm, wie ich mich dabei fühle wenn er so etwas schreibt. Er wolle doch auch nicht das ich andere Männer nach Bildern frage usw...

      Er nahm mich sofort in den Arm und erklärte, dass es sich bei der Frau um eine langjährige Freundin von ihm handle und dass es seit Jahren ein running Gag zwischen den beiden ist. Außerdem müsse ich ja selbst gesehen haben, dass er nie irgendwelche Nacktbilder oder ähnliches bekommen hat. Ich antwortete, dass es micht trotzdem werletzte und er versprach mir daraufhin es zu unterlassen und ihr die Gründe dafür zu erklären. Das beruhigte mich damals...

      Nunja, aber wie schon erwähnt bin ich vorbelastet und mein Vertrauen in die Männerwelt ist ziemlich gestört!

      Heute...
      ist er auf die Arbeit gefahren und hat sein Handy dabei zu Hause vergessen. Natürlich konnte ich es mir nicht verknaifen und schaute nach an wen er die letzten Sms geschrieben hat... und natürlich war SIE auch dabei Zu Beginn war es belangloses Zeug, Glückwünsche von ihr zu seinem Geburtstag usw.

      Doch dann schrieb er wieder, dass er sich zum Geburtstag ein Foto von ihr wünsche...

      Na gut, dachte ich, solange er wirklich keins bekommt kann ich damit leben. Außerdem schrieb sie auch, dass es wohl leichter sei an einen Stern zu gelangen, aber sie erlaube ihm von dieser Fantasie zu träumen.
      Seine Antwort:
      "Da du es gestattest zu träumen:) geh ich davon aus das du es gut findest, wenn wir einmal richtig über SMS flirten"
      und noch " aus irgendeinem Grund finde ich Gespräche mit dir ...sehr.. reizbar. Ich weiß echt nicht warum. Es ist sehr schwer zu erklären. Es ist ein Bauchgefühl das ich mag. UNd dieses necken und sticheln. Und dann wieder...wochenlang nichts... entspricht irgendwie unserer Lebensweise. Ich mach mir keine Illusionen."

      Sie war übrigens gegen dieses Flirten, da sie immer das Gefühl hat sie würde jemanden Hoffnungen machen, also macht sie es nicht mit bei einem Mann, für den sie sich nicht interessiert.

      Jetzt sitze ich hier und bin tierisch wütend, enttäuscht und noch vieles mehr. Ich habe dasselbe Gefühl der Leere in der Brust wie damals bei der ersten SMS und weiß grade überhaupt nicht, wie ich damit umgehen soll?? Ihn wieder darauf ansprechen und eingestehen dass ich erneut geschnüffelt habe? Oder es einfach nur als männliches "Marktwert testen" abhaken?:-(

      Vielen Dank fürs lesen und für jeden Ratschlag der kommt...

      Eure Moire

      (4) 21.06.13 - 21:07

      Hallo Moire,

      als erstes - wenn ich *es wird lang* lese, bekomme ich meistens schon Zustände, aber dein Text liest sich sehr flott, obwohl er wirklich lang ist.....DAS musste mal gesagt werden, meist schaut das nämlich anders aus.

      SO, der Running Gag #kratz aber ich wurde bisher nur von Kerlen gefragt, was ich anhabe, wenn sie Hintergedanken haben.

      Im Ganzen erscheint es mir, als würde dein Holder der Dame hinterher hächeln, sie schreibt ja, dass das mit den beiden nix wird. So wie du schreibst, klingt es, als wäre die Beziehung sofort beendet, wenn sie nur einmal JA schreien würde.
      Marktwert testen? Nein, denn er schreibt ja nur mit ihr so.

      Tja, was machst du jetzt? Das kannst nur du entscheiden....du bist ein gebranntes Kind, was die Betrügereien angeht, wenn man dir das Handy fast auf dem Silbertablett serviert....verständlich, dass du schaust, aber in einer funktionierenden Beziehung steht Vertrauen für gewöhnlich weit oben....das fehlt bei dir gänzlich, das ist schon keine Basis, dass was du gefunden hast, erst recht nicht.....

      Ich wünsch dir alles Liebe LG Anita

    • (5) 21.06.13 - 21:38

      es ist aber keine Entschuldigung, dass die Dame darauf nicht eingeht..
      wenn aber sie darauf eingehen würde...er würde mitmachen...100%

      das wär nix für mich..von daher..bye,bye love..

      (6) 21.06.13 - 21:40

      eigentlich sollte man nach 1,5 Jahren Beziehung es noch nicht so nötig haben, seinen Marktwert zu testen.

      Er gräbt sie an und sie steht ganz lässig drüber.

      Täte sie das nicht und würde mitspielen, würde sich sicher etwas daraus ergeben!
      Sein Interesse an dieser Frau scheint ja auch schon länger zu bestehen...

      Ja, wie sollst du damit umgehen?

      Frage: kannst du damit leben?

      Er wird dir wieder so eine "meine Güte ist doch nur Spaß" Geschichte auftischen.

      Das ist echt das Blöde, wenn man in Handies liest.

      Nun hast du was gelesen, was dich verständlicherweise bis ins Mark trifft und musst eigentlich die Konsequenzen ziehen.

      Ganz ehrlich? Aus meiner Sicht macht so eine Beziehung nicht mehr viel Sinn. Du wirst es immer wieder machen, er wird in Zukunft ggf. derartige SMS löschen, du bleibst misstrauisch und die Beziehung wird einfach nur Horror, weil du von Misstrauen zerfressen wirst.

      "self fulfilling prophecy" fällt mir da nur ein.

      Arbeite mal an deinem Misstrauen, was du verständlicherweise hast, wenn du 2x betrogen wurdest und suche dir dann mit deinem neuen Vertrauen einen Mann, mit dem es passt.

      LG*Z

    (8) 21.06.13 - 21:51

    Also...ich verstehe Deine Sorge echt gut. Was Dein Freund da macht ist ein NO GO. Mit oder ohne schlechten Erfahrungen. Ich würde das Gespräch mit ihm suchen, mich fürs Schnüffeln entschuldigen, und ihn mal ganz klar fragen was das soll und wie er zu Dir steht. Ich finde das ziemlich respektlos von ihm. Ich für meinen Teil wollte sojemanden nicht an meiner Seite haben, aber Du allein nur kannst beurteilen ob Dir das gut tut und was er für ein Mensch ist. Was sagt Dein Bauch? Wünsche Dir dass alles gut wird !
    LG

    Das ist ein Hammer, so etwas würde ich nie akzeptieren. Ist ja eklig, Bilder von anderen Frauen zu fordern. Der nächste Bitte!

    (10) 22.06.13 - 10:32

    Warum wäre es ok, wenn sie ihm kein Bild schickt??

    Er hat sie doch darum gebeten?

    Begreifst du es nicht?

    Dein werter Freund baggert andere Frauen an.

    (11) 22.06.13 - 11:16

    Ich würde mich fragen warum ich immer wieder an Typen von solchem Schlag gerate- Fremdflirter, Fremdgeher und Lügner noch dazu#aerger

    (12) 22.06.13 - 14:02

    Du vertraust ihm nicht. Und ich denke, du kannst ihm auch nicht vertrauen und du wirst ihm in Zukunft nicht vertrauen. Ich würde an deiner Stelle die Beziehung beenden, weil sich ein Festhalten nicht lohnen wird.

    Vielleicht gehst du einmal in dich und fragst dich in einer stillen Stunde, ob du nicht immer an den gleichen Typ Mann gerätst? Das wäre ein Ansatzpunkt für die Zukunft. Du möchtest ja, dass es dir in einer Beziehung gut geht. Dies kann dir dein jetziger Freund nicht geben.

    Wie ernst es ihm jetzt dabei ist, wenn er eine andere Frau angräbt, lass ich mal dahin gestellt. Aber er hat dir versprochen nicht mehr nach einem Bild zu fragen und hat dieses Wort gebrochen. Er ist unaufrichtig, ihm sind deine Gefühle gleichgültig und kann nicht das Spiel mit dem Feuer lassen. Egal was er dir in Zukunft versprechen wird, wirst du es glauben können? Wirst du dich in dieser Beziehung noch einmal wohl fühlen können?

    Er ist nicht ehrlich, er läuft einer anderen Frau nach und fordert sie mehrfach auf, Bilder von sich zu schicken, macht sich zum Honk und lässt die Dame nicht in Ruhe. Er läuft nicht nur einer anderen nach wie ein läufiger Pudel, omg die will auch noch nichts von ihm und er schnallt es nicht oder es ist ihm gleich. Das ist doch ziemlich unsexy oder? Ich bin mir ziemlich sicher, dass du ein besseres Exemplar von Mann findest, für den du die Nummer 1 bist und der keine feuchtwarmen Teenagerwünsche für eine andere Frau hegt.

    LG
    Rufinchen

    (13) 22.06.13 - 15:29

    Servier ihn ab.

    Und für die nächste Beziehung, arbeite nicht an deinem Misstrauen, wie hier jemand schrieb, sondern an deinem Selbstwertgefühl. Du gerätst immer wieder an solche Typen und das kann eigentlich nur damit zu tun haben, dass du dir selbst nicht viel Wert bist und die Kerle das merken. Eine selbstbewusste Frau würden die wenigsten so behandeln. Wenn dein Freund mit der Dame von der Sms zusammen wäre, würde er bestimmt nciht so fremdflirten.

    Bei ihr hätte er bestimmt zu viel Angst, sie zu verlieren.

    (14) 22.06.13 - 20:54

    Also ich finde auch wenn er dich damit verletzt und mir gings nicht anders in deiner Situation dann gehts zu weit. Sein Verhaltne diese Frau regelrecht anzugraben ist daneben!

    Ela

    (15) 28.06.13 - 09:08

    ...wenn ich so was schon lese, DAS geht gar nicht!!!! Ich habe auch (fast nur) schlechte Erfahrungen mit der Männerwelt, sowas würde ich mir heute nicht mehr bieten lassen.

    Ich habe damals meinen Freund auf wen datet er noch einem Treuetestportal für Frauen aufgespürt.

    Danach hatte es sich für mich erledigt!!!! Denke da auch mal drüber nach, haste nicht nötig, so einen Typen!!!!

Top Diskussionen anzeigen