An die Damen: brauche mal eure Hilfe

    • (1) 22.06.13 - 17:33
      so-ein-mist

      Hallo,

      eigentlich passt es nicht in dieses Forum, aber es ist mir total peinlich #hicks.
      Waren heute lange unterwegs und dann musste ich seit langem mal wieder im Wald pieseln gehen#hicks. Allerdings hat mein Harnstrahl so gestreut, dass direkt erstmal etwas an meinen Fuß und unten am Bein ging:-[.

      Wie macht ihr das? Ich weiß, blöde Frage, aber vielleicht hat ja eine von euch nen Tipp, damit mir das nicht nochmal passiert! War wirklich doof!

      #danke

      (5) 22.06.13 - 17:56

      Langsam anfangen und gucken wo der Strahl hin geht. Wenns kreuz u quer ist sind die Schamlippen dran schuld... Außerdem piesel ich immer auf weichem Untergrund und ganz langsam, damit nix bis an die Beine spritzt^^

      Nicht zu empfehlen ist im Dunkeln ins Wäldchen zum Pullern zu gehen, Brennnesseln und Disteln :(

    (7) 22.06.13 - 17:57

    während des pieselns deinen namen schreiben...:-D

hi,

es gibt urinierhilfen für frauen.

habe sie selber noch nicht probiert, aber vielleicht wäre das was für dich. einfach mal googlen ;-).

#winke

Mein Gott, manche trinken ihren Urin sogar. Wen juckt bissel eigenes Pipi am Fuß? Der Wind machts trocken...und abends wird geduscht und Socken gewechselt.

Probleme gibts......

Einen Baum zum Abstützen suchen (so das man sich mit einer Hand gut abstützen kann ohne das Gleichgewicht zu verlieren), so in die Hocke gehen das genügend Abstand zu den Beinen und Füßen besteht, die Füße soweit auseinander wie es geht. Dann langsam pieseln (schwierig, aber zu bewältigen)

So wie ich das mache wirst du es nicht können :-)

Aber: Tiefe Hocke, Füsse weit auseinander stellen und langsam beginnen.

Übung ist anzuraten. Geh öfter in den Wald, anfangs mit Gummistiefeln.

Top Diskussionen anzeigen