Nicht bereit für eine neue Beziehung....nach Trennung im Februar

    • (1) 23.06.13 - 11:42
      in_schwarz****

      Hallo,

      ich hatte im Internet vor 5 Wochen jemanden kennengelernt.
      Es läuft ganz gut, wir haben Spaß zusammen, gehen weg, reden und lachen viel.

      Wir haben auch nichts überstürzt. Geküßt erst beim 4. Date und Sex hatten wir erst am Freitag. Da hat er auch bei mir übernachtet.

      Es könnte alles perfekt sein.
      Da wir uns jeden Tag schreiben, haben wir das auch gestern gemacht, als er wieder zuhause war.

      Ich hatte ihm dann gesagt, dass ich die nacht schön fand.
      Ja, fand er auch alles sehr schön........nur jetzt kommt der Haken an der ganzen Sache,den ich so genau bis gestern auch nicht kann.

      Seine Ex-Freundin hat sich im Februar von ihm getrennt, weil sie einen anderen kennengelernt hat. Er hatte mit ihr und ihren kinder zusammen gelebt und er dachte auch, dass sie wohl heiraten werden.

      jetzt hat er mir gestern gesagt, dass er noch nicht bereit für eine neue beziehung ist und ihm jetzt bewußt geworden ist, wie sehr er an der Sache noch zu knabbern hat.

      er möchte nichts neues anfangen.

      Ich war natürlich im ersten moment total sauer und kam mir sehr verarscht vor.

      Heute morgen sehe ich das wieder etwas klarer und wir wollen uns auch weiter treffen.
      Er hat mich auch gleich gefragt ob ich dienstag zeit habe.

      Nur leider hat das jetzt alles einen sehr bitteren beigeschmack bekommen und ich weiß nicht recht was ich machen soll.

      er hat mir auch gesagt, dass er mich mag und dass es ihm fehlen würde, wenn mir uns nicht mehr treffen und schreiben.er weiß es wohl schon zu schätzen, was wir zusammen haben.

      Soll ich warten und hoffen, dass er irgendwann "mehr" will oder wird sich in bezug auf meine person das nicht mehr ändern.

      ich bin im moment etwas ratlos.......

      • (2) 23.06.13 - 11:55

        du kannst machen was du willst. aber ich würde mit keinen mann ein affaire oder beziehung haben führen, der noch an eine andere hängt und mich nur als trostpflaster sieht. wäre ich mir zu schade dafür

        Gib ihm nen Arschtritt! Der wollte mal wieder was zu f****, das hatte er und jetzt macht er klar: Was festes ist nicht!
        DAS wusste er schon VOR dem Sex...100prozentig!

        (4) 23.06.13 - 12:09

        naja, er hat dich verarscht...er wollte was zum ablenken, was zum poppen und das hat er bekommen.
        jetzt hat er dir "lieb und unschuldig" die geschichte von der ex erklärt und ist somit ja ganz gut aus der nummer raus und vor allem, machst du jetzt weiter mit ihm weil du hoffst mit der zeit wird er es schon ernster mit dir wollen, tja, dann biste es ja selber schuld wenn es nichts wird, denn immerhin hatte er es dir ja schon mit der ex gesagt und du wusstest auf was du dich einlässt....irgendwie clever von dem kerl, denn die meisten frauen machen weiter weil sie trotzdem hoffen und meinen, sonst wäre er doch nicht so nett und lieb zu einem.

        schon witzig, als wenn solche typen im ganzen arschlöcher wären.nein, sind sie nicht, so bekommen sie halt nur was sie wollen und ansonsten bleiben sie wie sie sind, ganz nette und liebe jungs ;-)

      • Geh jetzt nicht mehr mit ihm ins Bett, bleib nur die gute Freundin für ihn. Dann wirst du sehen ob er sich noch bemüht und wie sich das Ganze entwickelt. Die Damen hier urteilen etwas hart. Es muss ja nicht gleich die große Liebe sein nur weil man mit jemandem schläft. Und selbst wenn beide völlig "frei" sind in ihren Herzen, muss die Beziehung, Bekanntschaft nicht zwangsläufig in einer Ehe enden

        • (6) 23.06.13 - 13:09

          hart?...finde ich absolut nicht, denn die TE möchte etwas festes und darum geht es #aha...wenn sie nur ein "mal gucken" möchte und den eindruck VORHER gehabt hätte, dass es ihm anscheinend nur um was lockeres geht, denn immerhin haben sie sich ja schon öfter getroffen und sie hatte nicht den eindruck, dann wäre sie vermutlich nicht mit ihm in die kiste gegangen #aha

          • (7) 23.06.13 - 13:22

            Die Chance, sich zu verlieben besteht immer. Ich hatte schon selbst erlebt, dass ich mir zwar eine feste Beziehung wünschte, die Gefühle für denjenigen sich aber nicht so entwickelt haben wie erhofft. Man denkt, dass diese Ausrede "bin noch nicht über die Ex hinweg" besser ist als "ich hab mich leider nicht in dich verliebt so dass es für mehr ausreicht"

            Besonders in der Liebe läuft selten was nach Plan und Wunsch#heul

        (8) 23.06.13 - 14:47
        in_schwarz****

        Ich werde mit ihm auch im Moment nicht mehr ins Bett gehen!
        Dienstag treffen wir uns auch nicht bei mir, sondern gehen weg....

        • (9) 23.06.13 - 14:55

          na da bin ich mal gespannt wie oft er dich noch treffen möchte wenn ihr nicht im bett landet.

          du wirst jedoch sowieso wieder mit ihm ins bett gehen.egal ob aus lust, hoffnung oder sonstwas...

          es ist eine typische internetbekanntschaft und du wirst nicht die einzige sein bei ihm wo er das gleiche spielt, aber er sagt dir bestimmt etwas anderes und du wirst es glauben.

          viel spaß #winke

    (10) 23.06.13 - 14:20

    er hat die bettgeschichte immerhin schön verpackt..

    komisch, dass er nachdem ihr zusammen geschlafen habt, gemerkt hat, wie er noch an seiner ex hängt..

    Er will den Kontakt halten und weiterhin schreiben und dich treffen....
    Er will dich warmhalten...
    Sag ihm, du brauchst zeit für dich...und schiess ihn ab..
    Ich würde den Kontakt für einen Moment abrechen..evtl auch für immer..

    Viel glück

    Ich würde auch davon ausgehen, dass er nur mal etwas zum Vögeln gesucht hat.....Februar ist ja nun nicht *gestern* - dass ihm das jetzt direkt nachdem ihr im Bett ward auffällt, spricht einfach dafür.

    LG

    Ich finde das richtig fies...
    Man kann sich eine Bettpartnerin so schön unverbindlich halten.....hach es ist ja schön mit dir aber ich hänge einfach noch an meiner Ex...
    Subtil - funktioniert aber.
    Wenn er nimmer will, sagt er, ach Schatzi, tut mir sooooo leid, war schön mit dir, aber ich liebe halt immer noch meine Ex.
    Nöö für solche Spielchen wäre ich nicht zu haben.
    Februar ist nicht mehr gestern, der verarscht Dich wirklich.
    LG Moni

    vergnüge dich mit ihm und halte gleichzeitig die Augen offen für ernsthafte Männer.

    Die Liebe kann wachsen. Eine sichere Prognose habe ich nicht für dich.

    Wenn er nicht bereit ist für etwas Neues - wozu dann weitere Treffen? Mir fällt nur 1 Antwort ein.

    Ich würde ihm sagen, dass er sich melden kann, wenn er so weit ist. und ihn in der Zwischenzeit nicht mehr sehen, da das Ganze sonst eine Sexbeziehung ohne Verpflichtungen seinerseits ist.

    Die Situation hatte ich auch mal vor vielen Jahren. Wir haben uns im I-Net kennengelernt, getroffen und irgendwann Sex gehabt. Und welch Wunder er hatte kein Interesse an einer Beziehung weil er tausend Ausreden (unter anderem hatte er keine Zeit weil er eine Tochter hatte) hatte. Nach einer Woche hatte er dann plötzlich eine andere Freundin die er ebenfalls übers I-Net kennengelernt hat. #augen

    Hallo,
    eindeutiger Fall von Sextourismus - sorry.

    Auch wenn jetzt wieder ein paar steine fleigen werden, schreibe ich jetzt, dass Frau sowas ausschliessen kann, wenn sie sich am ANfang eines Kennenlernens mit dem Sex zu rückhält. Je nach dem wie oft man sich sieht, bis zu 3 Monaten -wegduck

    Dies hat folgende drei vorteile.
    1. es gibt ihr Zeit ihn besser kennen und einschätzen zu lernen
    2. es steigert sein Begehren und macht unwahrscheinlicher, dass er danach wieder abspringt
    3. Ein Mann der eh nur auf Sex aus geewesen ist, hält keine 3 Monate durch, sonder verschwindet schon vorher von der Bildfläche

Top Diskussionen anzeigen