Kann man in der Disco jemanden kennenlernen?

    • (1) 27.06.13 - 19:34

      Hallo,
      ich würde gern Eure Meinung dazu wissen. Ich selbst bin glücklich verheiratet, also nicht auf der Suche. Aber ich möchte gern eine gute Freundin verkuppeln, bzw. ihr ein bißchen Starthilfe geben, weil sie so schüchtern ist.
      Letztens waren wir wieder zusammen aus, da kamen wir mit einem Mann ins Gespräch, der schätzungsweise 15 Jahre älter war (wir sind Anfang 30) und auch für sie nicht in Frage kam. Er hat aber behauptet, dass man in der Disco / in einem Club niemanden kennenlernen kann. Jedenfalls nichts Ernsthaftes; Flirten, Knutschen oder ein One-Night-Stand sei schon möglich, aber den Partner fürs Leben würde man dort nur ganz selten finden.
      Meint Ihr, das stimmt? Ich habe damals mit 18 mal jemanden in einer Disco kennengelernt, das hielt 2 Jahre. Also für die Zeit war das schon lang. War das eine Ausnahme?
      Also, ich glaub nicht. Meine Freundin ist nach dieser Aussage noch deprimierter...
      Natürlich kann nicht jeder, mit dem man da ins Gespräch kommt, gleich der Traummann sein. Aber im Grunde ist doch die Chance, dort jemanden zu finden, genauso groß wie überall.
      Was sagt Ihr?

      • (2) 27.06.13 - 19:47

        Ich sehe das wie du. Die Chance, dort DEN Mann oder DIE Frau zu treffen ist genauso hoch wie sonst überall anders. Ich habe Männer in Discos kennengelernt, in Kneipen, auf der Strasse, auf der Arbeit.... Wie lange es gehalten hat, war immer unterschiedlich.

        Liebe Grüße,
        majixx

        Hallo, ja man kann in der Disco jemanden für's Leben kennenlernen ;-). Meine Schwester hat ihren Mann in einer kennengelernt. Die zwei sind jetzt 10 Jahre zusammen, davon 5 verheiratet. Zwei Kinder sind dazu gekommen. Ich selber habe meinen Freund in der Disco kennengelernt, sind fast 4 Jahre zusammen und heiraten nächstes Jahr ;-)

        Meine Freundin ist auch schon auf der Arbeit und im Supermarkt ganz doof angemacht worden - beide Male haben die Männer deutlich gemacht, daß sie nur etwas fürs Bett suchen.

        (Komisch.... mir passiert so etwas nie!)

        Von daher:

        Ich glaube, daß die Chance, in der Disco jemanden kennenzulernen, der es ernst meint, genau so groß ist wie überall.

        Ich habe meinen Mann im Internet kennengelernt; da laufen nach der Meinung vieler auch fast nur Männer rum, die nur "das Eine" wollen. Meine Erfahrung sieht da anders aus.

        LG wartemama

      • Auf Ü30-Partys laufen viele Singles herum. Kommt darauf an, wie man sich "anstellt". Wer eher schüchtern ist, kann sich ja "gut positionieren" um gesehen zu werden.
        Wer einfach nur platt baggert, lernt freilich niemand kennen.

        • (6) 27.06.13 - 21:32

          "Auf Ü30-Partys laufen viele Singles herum."

          Deswegen heißen die ja auch "Reste-Rampe". #rofl Ich denke, ab einem gewissen Alter findet man einen ernsthaft in Erwägung zu ziehenden Partner eher im beruflichen Kontext (nicht: in der Firma, in der man arbeitet), im Verein, im gemeinsamen Freundeskreis als in einer Disse. Könnte mir höchstens vorstellen, auf einer Motto"disco" jemanden kennenzulernen, weil da ja schon mal eine bestimmte Band zum Beispiel und das damit zumeist verbundene "Lebensgefühl" als Gemeinsamkeit da ist. Auf depeche mode-Veranstaltungen z.B. habe ich seinerzeit (und auch heute noch, aber heute guck ich nur #schein) ein paar Männer getroffen, wo ich gedacht habe "Ochjo, der wär mal was für länger.".

      (13) 27.06.13 - 20:30

      "Aber ich möchte gern eine gute Freundin verkuppeln, bzw. ihr ein bißchen Starthilfe geben, weil sie so schüchtern ist."

      Das weiß sie und ist einverstanden hoffe ich? ;-) Bei mir wär man da ganz schnell auf der völlig falschen Baustelle.

      "Er hat aber behauptet, dass man in der Disco / in einem Club niemanden kennenlernen kann. "

      Und weil er das so erlebt gilt das ausnahmslos für alle anderen auch?

      "Aber im Grunde ist doch die Chance, dort jemanden zu finden, genauso groß wie überall.
      Was sagt Ihr?"

      Ich sage, Deine Freundin ist schliesslich auch auf der Suche. Und sie kann ja nicht so übel sein, wenn Du Dich für sie engagieren willst. Also würd ich behaupten, wenn da jemand wie Deine Freundin herum rennt, dann vielleicht auch jemand, der zu ihr passt (und der vielleicht auch verkuppelt werden möchte?).

      Tipp: Öfter mal die Location wechseln, damit die Auswahl nicht irgendwann beschränkt ist.

      (14) 27.06.13 - 21:58

      dieses naiven Fragestellungen hier bei Urbia #augen

      ja, ich finde schon, dass man auch in einer Disco jemanden für eine feste, längere Beziehung kennenlernen kann. Ob die Chance dort genau so (!) groß ist wie überall (wie du sagst) bezweifle ich.

      (15) 27.06.13 - 22:51

      Ich habe meinen Mann in der Disco kennengelernt. Innzwischen steht unsere Silberhochzeit an. ;-)

      <<<Flirten, Knutschen oder ein One-Night-Stand sei schon möglich, aber den Partner fürs Leben würde man dort nur ganz selten finden.Meint Ihr, das stimmt? >>>

      Jap !

      Schon alleine die Lautstärke dort, verhindert meistens eine wirklich ausführliche Unterhaltung. Somit bleibt als Hauptaugenmerk fast nur noch die reine Optik, und da ist eine Enttäuschung eigentlich schon vorprogrammiert.

      PS: Der Typ war mit 45 noch in einer Disco? Wenn ich da rein gehe, zeigen mir die jüngeren immer ihren Ausweis, oder fragen mich, ob sie noch rein dürfen wenn ich vor der Türe stehe und eine rauche. #aerger

      Verdammt..........*seufzt*

    Nach der Aussage einer ihr unbekannten einzelnen Person ist sie deprimiert? #augen
    Meine Freundin hat vor 11 Jahren ihren Freund, seit ein paar Wochen Mann, in einer Disco kennen gelernt.

    LG

    (21) 28.06.13 - 08:17

    Ich würde mich eher fragen, ob für eine schüchterne Person die Disco der richtige Ort ist, um einen Mann - egal ob für kurz oder lang - zu finden. Vielleicht sind da andere Umfelder geeigneter?

    Mein Mann und ich sind uns vor 16 Jahre in einer Disco über den Weg gelaufen im August sind wir 15 Jahre verheiratet.

    Ist doch völlig egal wo man jemanden kennenlernt die Chemie muss stimmen. Ich kann mir nicht vorstellen das man heute in eine Disco geht mit dem Gedanken mal schauen was das Buffet heute zum Poppen hergibt.

    (23) 28.06.13 - 13:22

    hallo,
    keine ahnung ob ich nun "den partner fürs leben" habe. wir sind seit 15 jahren zusammen, mitlerweile 1 jahr verheiratet, haben drei kinder und ich bin sehr glücklich mit meinem leben. und ja, wir haben uns in der discothek kennengelernt;-)
    #winke

    (24) 28.06.13 - 23:34
    lilaistdasbessereblau

    Ich hatte so (ich hab verdammt nochmal keine Ahnung) vielleicht 40 Disco-One-Night-Stands... Vielleicht auch mal More-Night-Stands? Auf jeden Fall war dann der 40.te der, den ich geheiratet habe, mit dem ich eine Familie gegründet habe, mit dem ich schon jahrelang zusammen bin.... Klar kann man! Muß man aber nicht!

Top Diskussionen anzeigen