Sexbeziehung und Gefühle zugegeben

    • (1) 05.07.13 - 14:29
      ist komisch geworden

      Hallo

      Ich habe vor ein paar Wochen meiner sexbeziehung meine Gefühle gestanden und das ich den Kontakt komplett abbrechen will, da ich ja wusste das er nicht so empfindet.

      So dann habe ich mal so nachgedacht, ich bin alleinerziehend und auf nen anderen Mann habe ich keine Lust und meine Bedürfnisse habe ich ja auch ;-) Habe ihm vorgeschlagen, einfach so weiterzumachen, das ich es kapiert habe, das aus uns nichts wird usw. Er hatte so seine Bedenken aber hat dann zugestimmt. Haben uns auch das WE getroffen

      das ist schon ein paar Wochen her, ich habe Gefühlsmässig damit abgeschlossen, aber der kontakt ist weniger geworden, was auch ok ist zuvor hatten wir täglich uns geschrieben. Aber der Kontakt ist total anderst geworden, was habe ich als mit gelach mit ihm, alles weg, alles so trocken und sehr sehr wenig schreibt er. Weiss nicht was ich davon halten soll.

      Mir kommt es auch sehr gezwungen vor, kein Plan ob er noch Kontakt will, ich zieh halt mit und bin auch kurz gebunden und so. Ihn fragen möchte ich ihn nicht, nicht das er denkt das ich rumzicke.

      was haltet ihr den davon, vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit so einer Sexbeziehung.

      Vielen dank fürs lesen und helfen

      LG

      • (2) 05.07.13 - 14:39

        Hey,

        wenn Du gefühlsmäßig abgeschlossen hast, dann lass ihn doch gehen. Nur zum Vögeln findest Du doch immer jemanden oder nicht?
        Aber ehrlich gesagt glaube ich schon, dass Du noch Gefühle für ihn hast, sonst würde Dich das jetzt nicht so stören.

        Such Dir einen, den Du willst und der Dich will!

        Alles Gute

        (3) 05.07.13 - 14:59

        Es hört sich leider so an, als wenn er langsam das Interesse an dir verliert.

        Schließe besser damit ab.

        • (4) 05.07.13 - 15:45

          Könnte sein,.aber warum meldet er sich alle zwei tage noch und bricht den Kontakt nicht ganz ab. Er fragt ja nicht mal plump nach,.ob man sich mal wieder treffen können.
          Dachte vielleicht wegen meinen gefühlen, das er sich deswegen zurückzieht.

      Naja... du hast ihm ja nun alles angeboten, was du hast.... Sex und dein Herz auch gleich noch. Er weiß: er kann dich haben wann immer er will und das ist für Männer dann oft uninteressant. Die sind Jäger und wollen eben auch mal erobern. Wenn du es ihm so leicht machst, ist das eventuell doof.
      Ich kann dir schlecht was raten, denn du leidest ja schon noch ein bisschen darunter, oder? Wenn du das Spiel wirklich weiter spielen willst, müsstest du dich jetzt rar machen... evtl. sogar sagen, du hast da noch einen zweiten Typ und der lässt fragen, ob ihr es auch mal zu dritt machen könnt. Dann hätte er wieder bisschen Konkurrenzdruck und das hilft evtl.
      Aber eigentlich würde ich eher sagen, such dir lieber Einen, der dich liebt UND begehrt... ja, ich weiß: leicht gesagt....

Top Diskussionen anzeigen