Brustkomplex - Stress mit Partner

    • (1) 19.07.13 - 00:00
      FraumitKomplex

      Hallo an Alle

      Ich hoffe, dass mir jemand Rat o.ä geben kann..

      Es geht um Folgendes..
      Ich habe Körbchengröße 75B.. Mögen nun viele für normal empfinden nur leider ist es so, dass meine Brust schon immer total unförmig war.
      BHs passen zwar in 75B, ausschauen tuen sie jedoch wie 70AA
      Spitzzulaufend, birnenförmig.. Einfach total unästhetisch :-(

      Mein Mann sagt, dass ich ihm so gefalle wie es ist. Er mag meine kleinen Brüste und findet meinen Körper perfekt..

      Nun habe ich aber in kurzer Zeit schon zum 3. Mal gewisse Apps gesehen und bin dementsprechend enttäuscht bzw traurig..
      Es geht nicht darum, dass er seine Privatsphäre aufgeben soll, es geht darum dass ich mega Komplexe bekomme wenn ich sehe was für Frauen auf den Bildern abgebildet sind..

      Schlank und rank, perfekter Körper und einen großen Busen. Letzteres verletzt mich jedesmal aufs Neue.. Ich kann ihm einfach nicht glauben, dass er mich und meine Brust toll findet wenn sich Frauen mit solch einer Oberweite anschaut und sich damit befriedigt.

      Sein Tablet benutzen wir im Übrigen beide da wir gerne Spiele darauf spielen. Ich spionier da also nicht sondern sehe es eben wenn ich meine Spiele aufrufen möchte oder ein Update mache.

      Heute wars dann wieder soweit, dass ich so eine App gesehen habe.
      Mir egal dass sie nackt sind, mir egal dass man ihre Schamlippen sieht weil sie sie auseinander ziehen.. Nur diese Brüste... #aerger
      Ich habe ihn daraufhin angesprochen und ihm gesagt wie sehr mich das verletzt und dass ihm seine Aussagen kaum glauben kann..

      Er findet, dass ich total überreagiere und meine Brust dann eben vergrößern lassen soll wenns mich so stört.. HAHA, das Geld muss man dafür erstmal haben -.-
      Hinzukommt seine Aussage: "Hätten wir mehr Sex würde ich das nicht brauchen"
      Indirekt gibt er also mir die Schuld daran, dass er sich an solchen Weibern aufgeilt und seine Befriedigung holt.. Ist natürlich auch ein Schlag ins Gesicht..

      Wir haben gestritten, diskutiert und ich habe geweint, geweint und geweint..
      Wie soll ich denn damit klarkommen? Wie kann ich ignorieren dass er sich solche Frauen ansieht wenn ich so einen Brustkomplex habe..?

      Ich hoffe, dass mir der ein odere andere hier helfen kann..
      Gruß FraumitKomplex

      • (2) 19.07.13 - 00:07
        nicht immer tolerant

        *Hinzukommt seine Aussage: "Hätten wir mehr Sex würde ich das nicht brauchen"*
        Das musst du ihm nicht glauben. Wer sich an solchen Bildern aufgeilen muss, im Wissen, dass du das mit Sicherheit siehst (dass man ihre Schamlippen sieht weil sie sie auseinander ziehen..), würde sich das auch ansehen, wenn ihr täglich dreimal Sex hättet. Dann würden sein Bilder-Kosum bestimmt extremer, weil der jetzige Kick nicht mehr ausreichen würde.
        Lass dich nicht unter Druck setzen.
        Solche Männer ekeln mich an, ehrlich gesagt.

        • (3) 19.07.13 - 00:37

          Habe ihm auch gesagt, dass er sich diese Bilder sicher auch dann anschaut wenn wir jeden Tag oder alle 2 Tage Sex hätten.. Er verneint es.. Er bräuchte es dann nicht mehr da er ja mich anschauen, anfassen etx kann

          • (4) 19.07.13 - 00:44
            nicht immer tolerant

            Das ist dummes Gerede. Die Damen auf den Bildern kann er auch nicht anfassen, nur auf einem Tablet ansehen. Das wird er immer machen, ganz unabhängig von dir.

    Na meinst du denn wirklich er schaut sich die Weiber nur wegen den Brüsten an?
    Soll er jetzt nur Apps suchen, wo expliziet Frauen mit kleinen Birnenbrütchen sind und wehe eine ist mit dicken Hupen dabei?

    Vielleicht hilft es dir ja, wenn du Bilder von Frauen suchst mit kleinen Brüsten...

    Aber generell denke ich, dass du an deiner Einstellung arbeiten solltst. Es ist schade, dass du einen so großen Wert auf Brüste legst. Du bestehst doch aus mehr als nur Brüsten. Wieso ist es dir so wichtig, dass er gerade die besonders doll mag?

    Abgesehen davon kann es doch sein, dass er deine Brüste mag - und größere von anderen Frauen - und noch kleinere von anderen Frauen.

    Dass du ihm vorschreiben willst, was er zu mögen hat, finde ich bedenklich.
    Er mag dich, findet dich perfekt. Warum stört es dich, wenn er andere auch hübsch findet?

    • (9) 19.07.13 - 00:43
      FraumitKomplex

      Hallo

      Mir gehts nicht nur darum, dass er meine Brüste mag.. Ich habe nur leider diesen Komplex.. Wirklich kaum Oberweite und eben hier und da ein paar Pölsterchen..
      Und wenn ich dann diese perfekten Frauen mit großer Oberweite sehe könnt ihr heulen..

      Man mags vielleicht nicht glauben aber wenn er sich jetzt zb nen Erotikfilm reinzieht um Befriedigung zu haben, trifft es mich nicht mal ansatzweise so schlimm als wenn er sich diese vollbusigen Frauen ansieht..
      Im Film geht es ihm hauptsächlich um den Akt aber was will er von den Bildern?

      Das ist der springende Punkt.. wenn du verstehst was ich meine..
      Mich verletzt das tierisch zu sehen, dass jedes einzelne Mädel da drin einen super schönen runden Busen hat

      • (10) 19.07.13 - 09:25
        .........................

        ......Mich verletzt das tierisch zu sehen, dass jedes einzelne Mädel da drin einen super schönen runden Busen hat ....

        die sind doch fast alle nicht echt #kratz

Hi ,
klar fühlt man sich da zurück gesetzt, weil man hört was der Partner sagt und sieht was der sich reinzieht und da ist ne riesen Spanne dazwischen......
Lass die Bildchen jetzt mal aussen vor....das sind zu 90% Kunsttitten......die die Darstellerinnen haben....weil echte Brüste in einer entsprechenden Größe hängen nach ner weile wenn man da nicht extrem gute Gene sein eigen nennt.....
Wenn Du Dich unwohl und befangen fühlst , deiner Oberweite wegen,lass Dir gesagt sein ich kenne das nur zu gut.....
Ich bin die jüngste aus unserer Familie, hab zwar ne ordentliche Körperlänge aber eben auch nur B anstatt wie meine Schwestern D oder DD.....die sind zudem auch noch alle schlanker wie ich... also Komplexe kann man da dann schon kriegen......so das ist aber echt ungerecht verteilt und so...
ICH habe aber im gegensatz KEINE Brustgrößen bedingte Rücken oder Schulter Nacken schmerzen.......und vorallem KEINE Hängetitten......die Brüste meiner Familie waren mal schön ....nun aber nicht mehr......ich werde beneidet von meinen Geschwistern, weil ich alles tragen kann ohne gleich angestarrt und nur auf die Oberweite reduziert zu werden....
Kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen aber ich sehe wie meine Schwestern leiden....
Deswegen habe ich mich ganz bewußt gegen eine OP entschieden, weil KEIN MANN sich für ein Größeres Geschlechtsteil unters Messer legen würde.......nur um den Frauen zu gefallen......
DAS Dein Partner sich das heraus nimmt und Dich mit der " ich MUß mir das ja ansehen weil Du nicht so oft willst wie ich!" Masche herunterputzen will... ist nicht ok...
Ich würde diesbezüglich mal einschlägige Seiten aufrufen und mir Filmchen oder Bildchen von wirklich gut gebauten und gut bestückten Männern ansehen....
Sollte er fragen was das denn soll das Du Dir das ansiehst...kannst Du kontern.....
Spiegel ihn doch mal.....sprich verhalte Dich mal genauso......
Klar er wird wütend werden weil er es nicht versteht aber fühlen wird er sich nicht gut... dann kannste ihn fragen na fühlst Du Dich jetzt genauso schlecht wie ich wenn Du mich so behandelst?
Dann habt Ihr zumindest eine Diskussionsbasis vor der er nicht in Ausreden flüchten kann.

  • (12) 19.07.13 - 00:48

    Ich bin auch die Einzige in der Familie mit kleinen Brüsten.. Selbst meine jüngste Cousine hat bestimmt 2-3 Größen mehr als ich..

    Dass mit den nackten Männern habe ich ihm gesagt.. Was wäre wenn ich das auch mache und mir so etwas anschaue.. Seine Antwort willste gar nicht wissen..
    Er tut das als selbstverständlich ab - mags ja auch teilweise sein aber weiß auch genauso gut dass ich mein Selbstbewusstsein erstmal flöten geht und ich denke, dass er mich nicht mehr attraktiv findet wenn er sich solche Frauen ansieht...

(13) 19.07.13 - 00:41

hallo,
Also wenn es dir hilft, ich habe auch sehr kleine Brüste. Bräuchte im Grunde überhaupt keinen BH.
Und ich habe auch so nen Brustkomplex und kann gut verstehen wenn du dich über die Bilder ärgerst die dein Mann anschaut. Das ist so ein wunder Punkt, auch bei mir. Aber mein Mann macht das nicht und sagt immer, er liebt mich wie ich bin.

Bei mir ist das erst ein Problem seit der 2. Schwangerschaft, vorher waren meine Brüste grösser - zwar nie gross, aber 75A - schön fest, war super. Bis nach dem 2.Kind und nach 1 Jahr Dauerstillen. Hab seither echt ein Thema damit, versuche mir aber einzureden, dass ich aus mehr als meinen 2 Dingern bestehe.

Alles nicht so einfach, aber ich verstehe dich sehr sehr gut! Wollte dir das nur schreiben - und du bist mit Sicherheit nicht die einzige. Warum verkaufen sich wohl diese ganzen Mogel-/Push-up -BHs so gut ? Frage mich, wie es unter manchen T-Shirts aussehen würde, wenn es diese Dinger nicht gäbe ...

Schönen Abend noch ;-)
...

  • (14) 19.07.13 - 00:50

    Danke für deine Antwort..

    Ich benutze auch nur Push-Ups weils ohne absolut nicht gehen würde...

    • mach ich doch auch ;-)

      und weil es diese dinger gibt sehen doch die meisten brüste auch immer top aus unter T-Shirts, aber wie es wohl ohne wäre ? oje mag gar nicht dran denken.

      dann würde man wohl erst sehen, dass es bestimmt viel mehr Frauen mit kleinen bis sehr kleinen Brüsten gibt, hängenden Brüsten, unausgeglichenen Brüsten etc ... vor allem nach Schwangerschaften.

      #winke

      • Ich denke das würde die meisten Männer nicht weiter stören !
        Ist ja wie beim schminken, wacht man(n) morgens auf und AAAAHHHHHHHHH
        Dich kenne ich nicht :-( Wer bist du ?
        Ich mag es lieber echt und natürlich !

        Wer und was ist schon Perfekt ? ? ?

        Wer sagt euch Frauen denn das Ihr nicht Perfekt seit ? So wie Ihr seit :-)

        Mögt Ihr einen Mann der 25cm hat ?
        oder lieber nur 13cm ?

        Soll er 185cm groß sein
        oder doch lieber 170cm ?

        Und was ist mit den restlichen Männern ?

Hallo!
Tja, einen wirklichen Rat kann ich Dir leider nicht geben...

ich hatte auch dieseProbleme, als ich noch sehr jung war, habe mit 19 J. das erste Mal geheiratet...und mein damaliger Mann hat auch Pornohefte (damals gab es ja noch kein Internet) mit großbusigen Frauen verschlungen..und ich hatte immer einen kleinen Busen, damals auch 75 B.
Ich nahm dann 10.000 DM als Darlehen auf, um mir die Brüste vergrößern zu lassen..allerdings hat sich die Ehe dann schnell erledigt und ich habe mir von dem Geld einen anderen Traum, ein eigenes Pferd erfüllt ;-).

Aber ich war so komplexbeladen damals, dass ich echt für den Kerl eine OP gemacht hätte!

Nun, 21 Jahre später habe ich immer noch nicht die Riesenoberweite, zwei Kinder und 25 kg Gewichtsverlust tun ihr übriges, aber mittlerweile ist es eben so wie es ist, ich trage keine Pushup-BHs mehr, die reinen Folterapparate, sondern nur noch bequeme, unerotische Sport-BHs und fühle mich mit dem Busen wohl. Das ist wohl auch ein "Reifeprozess", denn ich weiss inzwischen, dass ein Mann mich nicht mehr liebt mit Cup E. Entweder liebt er mich oder eben nicht.

Passend dazu ein kleiner Cartoon: http://www.galerielaqua.de/galerielaqua/IMAGES/Original/original%20art/deutsch/rauschenbach/Unbenannt5.jpg #schein

Und ich finde es ist Blödsinn, wenn er sagt, er macht das, weil ihr zuwenig Sex habt. Wenn er große Brüste nun mal toll findet, ändert das ja nichts daran.

Liebe Grüße und Du bist genauso so okay, wie Du bist! Es geht um Dich als Mensch und zwar der ganze Mensch, Dein Wesen, Deine Seele, Dein Körper! #liebdrueck

(22) 19.07.13 - 09:23

Guten Morgen

meine Oberweite ist auch eher "dürftig" und in meinen Augen ist schön auch anders.
Aber: ich denke inzwischen wirklich, daß zwischen weiblichem/ männlichem Schönheitsideal Welten liegen.

>Mein Mann sagt, dass ich ihm so gefalle wie es ist. Er mag meine kleinen Brüste und findet meinen Körper perfekt..<

vertrau deinem Mann- warum ist er mit dir zusammen? Weil er dich begehrenswert findet? Gehört dann nicht das Gesammte dazu?

Fang an, Deine Brüste so zu akzeptieren wie sie sind.

Das Problem ist nicht Dein Mann und auch nicht die App..
DU hast das Problem.

Du brauchst auch keine OP. Du brauchst ne Portion Selbstliebe.

Ich habe sehr schiefe Zähne. Leide schon seit ich ein Kind war darunter.. Wenn ich andere frage, sagen sie, dass es doch gar nicht so schlimm aussieht. Es ist alleine mein Ding, meine Zähne so zu akzeptieren.

Sich selbst zu lieben kann man in einer Therapie lernen. Und dann nehmen einen die anderen auch an, wie man ist.

Du kannst Dir auch jeden morgen den Satz sagen: "Ich liebe mich. Meine Mitmenschen nehmen mich an und akzeptieren mich so wie ich bin."

So lange, bis Du es auch wirklich glaubst.

Alles Gute
palesun

"Wie kann ich ignorieren dass er sich solche Frauen ansieht wenn ich so einen Brustkomplex habe..?"

Für deinen Komplex kann dein Mann nix...tu was dagegen.

Das Problem hier ist vermutlich:

Du siehst: Aha, er schaut also Weiber mit dicken Titten an, also hat er gelogen, dass er meine kleinen Murmeln toll findet. Hätte er nicht gelogen, hätte er sich ebenso Frauen mit kleinen Eutern anschauen können.

Er denkt (vermutlich, ich bin da sehr pragmatisch und oft männlich): Ahhhhhh gei(EEEEE)l, nackt, feucht und rasiert.

Du interpretierst durch deine Komplexe in diese Bilder viel viel viel mehr rein, als sie vermutlich tatsächlich bedeuten.

Top Diskussionen anzeigen