"Witzige" Kosenamen

    • (1) 27.07.13 - 21:45

      #sonne

      seid ihr auch so kreativ bei der Vergabe von Kosenamen an euren liebsten/liebste?

      Mich interessiert ja auch die Geschichte dazu...warum, weshalb etc..

      Mein Mann hat aktuell den Kosenamen Gargamel#rofl Warum?...früher hatte ich einen Robbie Williams kennengelernt ( da hatte mein Mann noch volles Haar) und verheiratet bin ich nun mit Gargamel ( das Haar lichtet sich in einem rasend schnellen Tempo#heul)
      Ab und an -wenn ich ihn ärgern möchte ist er auch mal mein kleines Scheißerchen#schein

      lg

      • (2) 27.07.13 - 21:53

        ich weiß nicht, was es dir bringt das zu hören, aber ich tippe darauf, daß du ebenso durch die hitze geschädigt bist wie ich, daß ich auf so was antworte.

        nicht böse gemeint #liebdrueck

        bei uns ist der standardname bär und maus

        warum? ich glaube, weil ich so eine kleine person bin und mein mann ein großer und kräftiger..... ja, bär halt

        wenn was lustiges passiert oder er alles besser weiß, kommen temporäre namen dazu wie schlaubär oder ahnlich.

        manchmal auch schatz oder mein mann sagt gelegentlich engelchen.

        ich hoffe, meine antwort hilft dir, einzuschlafen ;-)

        • #rofl Hitzegeschädigt da sagst du was.

          Ich wollte einfach mal eine Umfrage starten....was es mir bringt...nichts...obwohl...dann weis ich, das andere ihren/e liebsten auch so "kranke" Kosenamen geben#rofl und das beruhigt mich ein wenig#schein

      ich finde kosenamen bei erwachsenen albern #schein

      ich möchte auch nicht mit irgendwelchen tierischen verniedlichungen bennant werden #schwitz

(11) 27.07.13 - 22:25

Keks!

Als ich sie kennengelernt hab, saß sie mit einer Freundin im Cafe und trank einen Kaffe. Ich hin und quatsche sie an. Sie kaut gerade einen Keks. Sie deutet mit dem Finger auf ihren Mund und sagt: "Sorry, Keks! " Ich sag: Freut mich, Mateo#rofl

Ich hasse Kosenamen.

Meine Ex hatt einen anständigen Vornamen, der war ok. Ich habe einen anständigen Vornamen und wenn mir jemand mit "Puschelschwänzchen" oder dem nichtssagenden aber allgegenwärtigen "Schatz" kommt dann sträuben sich mir die Nackenhaare.

Aber ich habe grundsätzlich was gegen Verniedlichungen und Koseformen. Meine Kinder haben auch ordentliche Namen die man nicht verhuntzen kann und sie tragen keine "Schlafis", machen keine "Hausis" und gehen auch nicht in den "Kindi". *grusel*

(16) 27.07.13 - 23:49

Ich habe wirklich den absolut schlimmsten Kosenamen, den man sich als Frau vorstellen kann. Schlimmer geht es nimmer. Er nennt mich: "MAMA!" OHNE WITZ. #augen#augen#augen

Ich habe ihm schon 1000mal gesagt, dass es nichts Unerotischeres gibt, als wenn sich ein Ehepaar Vati und Mutti nennt, aber ich stoße auf taube Ohren. Wenn er kommt und fragt: "Mama, gibt es was zu essen?", dann sag ich immer: Wart mal, ich rufe gleich bei ihr an und frage. #aerger
Nur, wenn zwischen und dicke Luft herrscht, nennt er mich beim Vornamen! :-D

Grüße
Luka

  • (17) 28.07.13 - 00:01

    Oha!

    Meine Eltern machen es auch und ich finde es total schlimm!!!

    • (18) 28.07.13 - 00:04

      Ja, seine Eltern auch!!!

      Da geht es nur "Mutti", "Vati", "Mutti", "Vati"... #zitter#zitter#zitter

      Ich habe es noch nie gehört, dass die Schwiegereltern sich beim Vornamen genannt haben. Beängstigend.

      Grüße

      • (19) 28.07.13 - 00:10

        Oh je, das ist doch so abtörnend #schwitz

        Jetzt, wo der erste Enkel da ist, nennen meine Eltern sich gegenseitig auch gerne Oma und Opa #schock furchtbar!!!

        #winke

        • (20) 28.07.13 - 00:17

          Mir bleibt nur übrig mich noch häufiger mit meinem Mann zu streiten, wenn ich beim Vornamen genannt werden will...meine leichteste Übung :-D

(21) 28.07.13 - 08:32

#schock#zitter

Nee, nur die üblichen Verdächtigen....

In der Regel nennen wir uns "Schatz". Oder er nennt mich mal "Maus" (dies führt aber manchmal zu Verwirrungen da sich dann auch schon mal unser Kind angesprochen fühlt) #schwitz

"Kater" würde zu meinem Mann ganz gut passen... aber ich bin seit Jahren dahingehend verunsichert da er so von seiner Ex genannt wurde.

"Schatzimausihasibärchen" gaaaanz gaaaanz selten.... meist mit dem Hintergrund das ich etwas unbedingt und baldigst haben möchte bzw. erledigt haben möchte.

(23) 28.07.13 - 09:02

Ich bin das Fröschle.

(24) 28.07.13 - 09:02

gruss vom "zuckerfudi"

(25) 28.07.13 - 09:43

Ich bin Liebling oder Schatz. Er wird Schatz oder Hase/Häschen genannt.

Meine große oft Räubertochter und die kleine Bebi (für baby weil noch so klein) oder Hannah-Maus

Top Diskussionen anzeigen