Warum tut er mir immer weh?

    • (1) 29.07.13 - 00:46
      dielieselotte

      ich habe eine seltsame "Freundschaft" zu einem Mann den ich etwa 2 Jahre kenne...wir waren damals gleich ziemlich zu Anfang miteinander im Bett...dann war er mal lieert u nd nun sehen wir uns seit nem halben jhr zunehmend öfter...was er a<ber immer macht ist daß er mich fragt wann ich denn zeit hätte und wenn er das dann weiß meldet er sich erst wenn diese freie zeit (bin berufstätig und alleinerziehend) quasi zu ende ist oder er ruft mich spätabends/nachts an wie Samstag vor ner woche und meint ganz erstaunt"was, Du bist alleine, hast kinderfrei? Dann hättest ja mitkommen können zum grillen und nachher bei mir shclafen können.." Ich war so traurig weil er mir quasi was vor die nase hält was ich mir so sehr wünschen würde und was er wahrscheinlich nicht wirklich vor hätte - sonst hätte er ja vorher bei mir angerufen und nicht hinterher...Außerdem werd ich wütend auf ihn..jetzt hat er mir vorhin auch geschrieben, ob ich nicht zu ihm kommen wollen würde - "tolle zeit dazu, nicht?" hat er noch hinzugefügt - er weiß ganz genau daß ich nicht zu ihm kommen kann und er muß eigentlich auch wissen wie geren ich zu ihm kommen würde...oder kann es sein daß er wirklich nicht merkt was er tut?? Jetzt wird er bestimmt wieder fragen wann ich nächste woche zeit hätte und dann werd ich wieder frühestens sonntag abend was von ihm hören...ich kann mir nicht vorstellen daß er mir absichtlich weh tun will aber ihm muß doch bewusst sein daß er es tut? Er ist immer sehr besorgt um mein wohlergehen, daß ich genug esse, wies mir psychisch geht, obs mir gut geht...
      Ich nehm mir immer wieder vor ihm einfach nicht merh zu antworten, nicht mehr ans telefon zu gehen bzw. zu sagen ich hätte keien ahnung wann ich jemals wieder zeit hätte...aber das schaff ich halt nicht, ich blöde nuss...
      danke fürs ´Lesen :-)

      • Hallo,

        es scheint, er benutzt dich nur . Er lässt nur etwas von sich hören, wenn es ihm passt.

        Vielleicht hat er noch etwas anderes nebenbei. Ist auch komisch: wenn er dich liebt, warum erfreut er sich nur dann, wenn dein Kind(er) gerade nicht da sind?

        Er will nur Sex.

        Du würdest nur unglücklich werden bei ihm.

        Brich den Kontakt ab.

        Alles Gute. Lotta

        Kann mich nur anschließen! Ich finde nicht gut, was er betreibt!

        Brich den Kontakt ab, Du findest was Besseres!!! #liebdrueck

        Mal abgesehen davon, was er will..
        Wenn du dir doch so sehr wünscht, was mit ihm zu unternehmen und du dann auch mal Zeit hast.. warum rufst DU nicht einfach IHN an? Sagste: Hey, ich hab Zeit. Du hast Zeit. Lass uns was machen.

        Und dann schau einfach mal was passiert. Entweder du bekommst was du willst oder wenn nicht, weißt du auf jeden Fall woran du bist.

        Alles Liebe,

        Emma

        • (5) 29.07.13 - 01:41

          Ja, er miente letzten Samstag auch am Telefon, daß ich mich melden sollt wenn ich mal wieder frei hätt...er weiß aber wohl ganz genau - weil ich das noch nie gemacht habe - daß ich das nicht tue..deswegen kam wohl Montag früh die sms, wies mir ginge etc., wann ich die woche zeit hatte..ich meld mich wohl deswegen nicht, weil ich damals als wir uns kennenlernten und was ziwschen uns lief gleich dachte wir wären jetzt zusammen (ich bin so schrecklich naiv und unmodern, ich weiß) und etwas später hab ich ihm dann auch gestanden daß ich mich in ihn verliebt hätte...na ja, da hab ich ne abfuhr bekommen und er war ca. nen Tag später mit seiner ex zusammen - ich kam mir so dumm vor un hab mich irgendwie geschämt und bin seitdem nur noch in der defensive und sage mir daß ich nichts zu erwarten habe von ihm....schon gar nicht daß er mich mit zum grillen zu seinen freunden mitnehmen würde...was ich auch kaum mehr tue, letztes mal hat er isch entschuldigt weil re so bald nach hause und dann hat er gleich davon gesprochen "Du wirst mich jetzt bestimmt hasssen..." und machte dafür daß anbgebot daß er von unterwegs aus anrufen würde dann könnten wir wenigstens noch telefonierne..was er dann auch wirklich noch getan hat....ich hab diesen "Aufstand" gar nicht verstanden, da ich eben eh nur noch erwarte, daß er mir weh tut.

          • Ehrlichgesagt weiß ich dann nicht, was er noch mehr machen soll. Ich hätte an seiner Stelle auch keine Lust mich immer zu melden und nachzufragen, wenn von deiner Seite nicht viel kommt..
            Finde, er verhält sich vollkommen korrekt. Ist ja nicht so, als würde er dir was vormachen oder dir Versprechungen machen.. klar ist es schwierig, wenn einer vielleicht mehr investiert ist in die Beziehung/Freundschaft als der andere (oder man nicht weiß, wie der andere dazu steht), aber da musst du dich vielleicht einfach mal überwinden.

            Auch wenn andere hier das anscheinend anders sehen, für mich scheint er wie n ganz netter Kerl.

            • (7) 29.07.13 - 02:14

              Ja, is er auch meiner Meinung nach...was heißt nicht viel von mir kommt..ich sag oder schrieb ihm jedes mal wie sehr ich mich freue daß er sich meldet, bedank mich immer bei ihm daß er sich zeit für mich genommen hat, daß er ich lass alles stehn undl iegen wenn er anruft und fragt ob wir uns treffen, verfrachte die Kinder schnell zum Papa, ich hab ihm schon oft gesagt daß ich immer für ihn da bin, wenn ich sage ich komm morgen und heldf dir beim suabermachen dann weiß er auch daß ich das wriklich mache - er weiß genau daß er sich auf mich verlassen kann, daß ich tue was ich sage und meine was ich sage..und ich hab ihm eben auch shcon gesagt was ich für ihn mepfinde, auich wenns schon etwas her ist -

              Egal, jedenfalls gehts mir so wies ist nicht gut, gar nicht gut, das ist eigentlich der springende Punkt..ich hab ihm jetzt auch nicht geantwortet wann ich kinderfrei hätte, ich möcht mir nicht wieder die ganze woche hoffnungen machen daß ich ihn seh und ich will auch nicht das nächste mal wenn ich ihn seh wieder so tun müssen als ob alles supi wäre und ich glücklich und zufireden wäre wie die dinge gerade laufen...

              • Wenn es dir nicht gut dabei geht muss sich was ändern. Und bevor du den Kontakt jetzt "aus heiterem Himmel" ganz abbrichst, würde ich an deiner Stelle es doch zumindest mal ansprechen.
                Sicher, vor sowas hat jeder Angst, aber ich seh da keine Alternative. Wenn dir ne bloße Freundschaft nicht reicht, und du lieber nichts hättest als das, was ihr jetzt habt - dann hast du doch nichts zu verlieren.
                Fass dir ein Herz und sag ihm, was du willst und dass es dir nicht, nur befreundet zu sein.
                Vielleicht braucht er noch was Zeit (Männer sind ja ganz gerne mal was langsam), aber frag ihn zumindest, ob er sich in Zukunft eine Beziehung zu dir vorstellen kann oder ob du alleine auf verlorenem Posten stehst.

                • (9) 29.07.13 - 02:37

                  Ja, das weiß ich ja eigentlich auch, aht mein Do der mir meine ADs verschreibt auch gesagt - aber ich kann mir nicht vorstellen ihn gar nicht mehr in meinem Leben zu haben und gehe davon aus daß ernichts für mich empfindet, ich weiß ja noch was nach meinem letzen Liebesgeständnis passiert ist...
                  Im Moment kann ich sowieso gar nichts sagen, fühl mich irgendwie sprchlos..deswegen hab ich ihm jetzt auch nciht mehr zurückgeschrieben, würd jetzt oder morgen glaub ich auch nicht ans telefon gehen wenn er anrufen würde sondern mich vor ihm verkreichen

          (11) 29.07.13 - 01:59

          "Ja, er miente letzten Samstag auch am Telefon, daß ich mich melden sollt wenn ich mal wieder frei hätt...er weiß aber wohl ganz genau - weil ich das noch nie gemacht habe - daß ich das nicht tue.."

          Worüber beschwerst du dich dann? Soll er ahnen, wann du Zeit hast?

          • (12) 29.07.13 - 02:22

            Nein, aber wenn er mich gerne zum grillen mitgenommen hätte, hätte er wohl gefragt..ich finds gemein mir quasi hinterher den mund wässrig zu machen mit etwas was mich total glücklich gemacht hätte un er aber reigentlich sowieso nicht vorhatte...und wenn ich ihm sage wann ich zeit habe dann wär es schön wenn man dann noch mal was von ihm hört und wenns nur ist "ja, leider bin ich da schon ausgebucht, wird diese woche wohl doch nichts" oder ähnliches...Und wenn er sich dann sonntag abend wenn er weiß daß ich wieder die kinder hab meldet und fragt ob ich zu ihm kommen möchte obwohl er genau weiß daß ich nicht kann, dann find ich das auch nicht nett.

    Er spielt mit dir. Du bist das Hündchen, was, sobald er seinen Namen sagt, anfängt, mit dem Schwanz zu wedeln.

    Ihm scheint diese "Macht", die er über dich hat, gut zu gefallen.

    So einen Kandidaten hatte ich auch mal... Stundenlange Gespräche, aber nicht den Arsch in der Hose, sich mit mir zu verabreden....

    Irgendwann hab ich ihm die Pistole auf die Brust gesetzt. Er schrieb, er sei grad mit Freunden unterwegs. Ich fragte ihn dann wo, und dass er, wenn er mich sehen wollte, JETZT die Gelegenheit dazu hätte. Er hat dann rumgedruckst, nein, das ginge nicht, er wäre ja mit den anderen unterwegs usw. Ich habe ihm dann mehr oder weniger mitgeteilt, dass ich da keine Lust drauf habe, immer drauf zu warten, dass er sich meiner mal erbarmt.

    Das wars dann.

    Das, was da mit dir passiert, ist nicht gesund für dich. Hake ihn ab. Der Kerl weiß selbst nicht, was er will, das ist reine Zeitverschwendung.

    Alles Gute für dich,
    Nina

    Warum tut er mir immer weh?
    ____________________________________

    Weil du es zulässt.

Nach dem Lesen denke ich dass der Typ dich nur verarschen will. Ich rate dir deshalb einen anderen zu suchen.

Du bedankst dich jedesmal, dass er sich Zeit genommen hat?
Lässt alles stehen und liegen, wenn er ruft?

Das hört sich für mich schon sehr unterwürfig an.

Da kann ich mir vorstellen, dass sein Respekt dir gegenüber schnell mal nachlässt.

Versuch selbstbewusster zu werden. Er sollte sich glücklich schätzen, mit dir Zeit verbringen zu dürfen!!!

  • (18) 30.07.13 - 23:52

    Danke erst mal für Deine Antwort. Wieso ist es denn unterwürfig sich für etwas zu bedanken? Er sagt oder schreibt mir auch am nächsten Tag daß er es wieder sehr schön fand mit mir und bedankt sich für alles.
    Ich verlier doch nicht den Respekt vor jemand weil er sich für etwas bedankt...

Top Diskussionen anzeigen