Verarsche? Unehrlichkeit? Oder was is das fürn Verhalten?

    • (1) 29.07.13 - 12:19

      Hi zusammen, bin neu hier u dachte ich hole mir mal einen Rat!

      Es geht um nen Mann (10 Jahre älter als ich)....hatten seit Mai Kontakt. 1.mal gedatet und war alles toll u wunderbar. Er wollt mich sofort wiedersehen. Gab mir x-beliebige Komplimente.Er sei froh das wir uns gefunden hätten usw. Küsst mich beim 2. Treffen. wollte unbedingt 2 Tage später wiederkommen. Und bevor dies geschah brach er den Kontakt ab u meldete sich einfach nich mehr. Bis ich nach 7 wo nachhakte u er meinte ich habe mit allem Recht, ich sei ihm nicht egal, er könne sich vorstellen das aus uns was werden könnte. Ihm sei ein Unfall passiert, packte in einer gebrauchten Spritze. Patient hat Hepatatis C u HIV positiv. und er müsste nun nen halbes Jahr tests machen. Das endergebnis kommt am 26.11. NEE is klar. solche Tests hat man 6-8 Wo das Endergebnis. Ihc selbst habe mich im KH beim Chefarzt informiert. Er kam nach 7 Wo wieder zu mir, machet alles für mich, hat gegrillt, nen Salat gemacht für mich, gespült. Im Haushalt geholfen, Schaute mich an wie ein Dackel. Treudoofe Augen. Nahm mich alle paar Min in den arm, hat mich ewig lang festgehalten. Und meinte er macht sowas nie wieder sich so lang nich mehr zu melden. gab mir ständig nen Kuss. Er hat mich überhaupt nich mehr losgelassen. streichelte mein Gesicht u schaute mich überglücklich an. Schaute dvd .. er hat mich bzw meine Hand nich mehr losgelassen. Er wollte wg des Unfalls dann auch kein Sex. Is nix gelaufen, nur eben Streicheleinheiten. Und ich bracuhte garnix machen. Nur ihm tief in die Augen schauen. Und nen Bussi auf den Mund geben, keinen richtigen Kuss. Er war sofort erregt. Dann konnte er es nicht haben das ich zu ner Bekannten nach Berlin fahre, er wacht auf (hat 2 Wochenenden hinterienander bei mir übernachtet) ... und meinte beim aufwachen: bist dir sicher das das ne Frau is wo du hinfährstoder steckt da ein Mann hinter? Will das ich mitzum Sommerfest seiner Arbeit komme. Plkant mit mir sachen, will am liebsten hierhin ziehen. Lässt meine Family grüssen. Will zumeinem Geb kommen, wo meine ganze Family ist. Geht aif meine Nachbarn zu u redet als wären es seine Nachbarn. Sagt mir: Ich denke wir werden eine schöne zeit miteinander haben! Textet von morgens bis abends mit mir. Schickt mir küsse wenn er nicht bei mir is. geht mit mir hand in hand spazieren. Schrebt mir ich sei für ihn nen 6er im Lotto. Küsst mich vor meinen Nachbarn. geniesst die zeit hier. vertraut mir sachen aus seiner vergangenheit an die echt hart waren. Schläft 2 we bei mir, weckt mich mit nem guten morgen kuss. Fährt nach Hause u fragt mich ob er Fr wiederkommen kann, das ganze we dann! Ich sagte:: Klar. Ich gehe einkaufen ... plane, Was macht er? Er meldet sich 1 wo nicht mehr u schreibt mir nach ner wo er sei nich wirklich in mich verliebt u er denkt das sich das wohl auch so schnell nicht ändern wird. er würde mir noch ne genauere email schreiben. die bis heuit nicht kam, ioch warte schon 3 wochen. dann hab ich ihm eine geschrieben, das ich ihm nichtglaube was er da geschrieben hat.

      denn was beschäftigt ihn ob ich zu nem mann oder zu ner frau nach berlin fahre? meine Freundin meinte der verheiumlicht irgendwas,,, der sei schon verliebt,er wüprd mich schon mögen. sonst wäre er nie mehr wieder angekommen, würde niucht eine nacht hier verbringen, wäre nicht einmal erregt gewesen, würde mir nicht einen einzugen kuss geben, würde nicht über die zukunft reden und schonmal gar nicht hand in hand spazieren, family grüssen lassen u darüber nachdenken hierhin zu ziehen. er würde irgendwas verheimlichen. Und dieser 26.11. wäre sicher nen scheidungstermin oder trennungstermin, wohnungsauflösung oder sowas. er wird def irgendeine frau noch haben die er noch loswerden muss. das wäre das einzigste verhalten. was meint ihr dazu?? könnte sie recht haben? Nach meinen erzählungen her?? Dienstags schrieb er noch das er sich auf den geb freut u meinen bruder kennenlernt. und ab Mi total funkstille. denn Fr wollt er eigentl wiederkommen. Und er sagte mir mehrmals ich wäre genau die frau die er gesucht hat, passe genazu in seinem beuteschema u ich sei sehr sehr attraktiv fürihn. Aber er is ja nicht verliebt .... nee is klar. wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegts sicher an der Badehose wa?!

      • Ich würde nicht so viele Gedanken an die Motivation des Mannes verschwenden (die wird sich dir eh nicht erschließen), sondern mir ernsthaft die Frage stellen, was mich reitet, so einen Affenzirkus mitzumachen.

        Der Vogel ist extremst unzuverlässig und weiß offensichtlich nicht, was er will...die Gründe dafür sind nebensächlich.

        • Ich finds immer nur so schlimm wenn man die Gefühle anderer so ausnutzt. denn er wusste von meinen Gefühlen. Warum is er überhaupt zurückgekommen? Dann hätte er ja von anfang an gemerkt das er nich wirklich verliebt sei. Hätt er mir auch niemals schreiben brauchen das ich ihm nich egal sei u er sich vorstellen könnte das aus uns mal was wird.

          Aber nein .... nach 3 wochen is wieder kontaktabbruch. Er gibt immer 100%ig Vollgas und am nächsten Tag is alles vorbei. Das is doch lächerlich. entweder hast du recht ... er weiss nich was er will ... oder eben er hat da noch was zu "beenden"!!! Und doof bin ich mit Sicherheit nicht, selbst im Inet steht 6-8 wochen hat man das Testergebnis. und nicht erst nach 6 Monaten.

          Wir hatten sogar über weihnachten geredet. Das er dann bei mir is, weil er keine Family mehr hat. Und er meinte er würde sich da sehr drüber freuen u war so am strahlen. Spinnt der???

          • Tu dir den Gefallen und bleib "bei dir".

            Was der Mann macht oder auch nicht macht, kannst du nicht beeinflussen...du hast aber sehr wohl einen Einfluss darauf, was du mit dir machen lässt.

            Im Übrigen ist bei Männern, die gleich Vollgas geben, in der Regel eh Vorsicht geboten. Auf welcher Grundlage sollte das basieren? Ganz sicher nicht auf deiner Person, denn ihr kennt euch nicht ansatzweise.

      Hallo Fehmarn,

      nach der Trennung von meinem mittlerweile Ex-Mann bin ich auch solchen Kerlen hintergelaufen - warum auch immer.
      Wurde nachweislich belogen, es wurden die tollsten Sachen vom Himmel versprochen, dann kam aber ewig kein Lebenszeichen. Sobald dann wieder eins kam, bin ich sofort gesprungen und hab alles andere stehen und liegen gelassen...
      Wenn ich jetzt an den ganzen Mist denke, schäme ich mich richtig dafür.

      Mittlerweile habe ich einen Partner, bei dem alles nicht notwendig ist. Denn wenn wirklich Interesse da ist, wird nicht so ein Theater abgespielt.
      Da braucht es keine abstrusen Entschuldigen und ständiges Hüh und Hott und ich frage mich, was mich geritten hat, solchen Deppen hinterherzulaufen - vielleicht war ich durch die Trennung emotional irgendwie gestört. #klatsch

      Gruß
      aeffchen77

      Ach Du jemine ...

      Dein Text liest sich so Knall auf Fall ... keine Atempause ...

      Laut VK bist Du 33 ...

      Wieso machst du so einen Rotz mit?? ... Der Mann ist dann auch noch 10 Jahre älter und veranstaltet so ein absolut vorpubertäres Gedöne?! ...

      Küsschen hier, Küsschen da, aufgedreht sein, anbiedern ... mir wäre der Mann sowas von suspekt und viel zu klammeraffig (zumindest in der Zeit in der er mal präsent ist) ... wie ein kleiner Schuljunge der völlig überfordert mit seiner Schultüte ist und nicht weiß welche von den Süßigkeiten er zuerst essen soll.
      Du könntest so entspannt sein indem Du ihn nicht zu Deinem Problem machst und hin und her überlegst wieso er so ist wie er ist ...

      Wahrscheinlich ist er manisch depressiv mit einem zusätzlichen Borderline ...

      LG, Lena

      • ich weiss auch nich ... ich reg mich soo tierisch auf. Deswegen auch meine 30000 Schreibfehler ;-) .... wie kann man so dämlich sein? macht dann sogar noch einen auf eifersüchtig. "jaja wenn Du nach berlin fährst u die Beriner Jungs siehst, bzw die mich sehen, wird sicher ein berliner Junge dabei sein wenn die mich im Bikini sehen"!!!

        Also meine Freundin meinte sogar das sich das alles so anhört als würde er sich mit der "Mail" ein hintertürchen offen halten. Und diese Mail würde jetzt noch nicht kommen, sondern nach dem "26.11."!!! Und dann kommt die Mail: Sorry für mein Verhalten, ich hab echt Mist gebaut aber mir gings in den letzten Monaten durch den Unfall ja so schlecht und mitlerweile habe ich alle Ergbenisse. Bin kerngesund. Und muss die letzte Zeit nur an Dich denken. Es war ne schöne Zeit, die ich sehr vermisse. Würde mich freuen wenn Du mir noch ne Chance geben würdest"!!! Sie meint das is so ein Typ der würd das bringen ... UND wenn sie Recht hat, ich schwöre ... ich drehe den Spiess um.

        Allein so ne dämliche SMS zu senden: Ich bin "nicht wirklich" in dich verliebt! (kriegt aber ne dauerlatte wenn ich vor ihm stehe -is klar) ..... und ich "denke" das wird sich vorerst nicht ändern (aber irgendwann oder was?) .... ich habe versucht glücklichzu sein, aber mein Herz ist im Nirgendwo! Wie kann man so ne verstrahkte scheisse mit 44 schreiben? Dann schrieb er noch: ich wollte niemanden weh tun! Nee is klar, er wusste ja nur von meinen Gefühlen. Ich glaub dem das ganze geschafel nicht was der geschrieben hat, Ich habe gesehen wie der sich hier verhalten hat. Egal wann u wo .... erhat mir dauernd nen kuss gegeben, sogar allein nur wenn er aufs klo musste gab er mir nen Kuss. Als er von klo wiederkam, ebenso.

        War von meinen langen Haaren auf einem Foto so begeistert. Das er am nächsten Tag da noch dran denken musste. Entweder is sein verhalten echt nur krank ... oder er hat mit irgendwas nich die wahrheit gesagt u hat noch ne Ex die er loswerden muss. Würde einleuchten.

        (8) 29.07.13 - 14:19

        Hab auch an Borderliner gedacht...

        • wenn der bei mir war, war er nur am strahlen, am lachen, gut drauf ..... hat so viel spass gemacht. nen totaler spassvogel .... ich hab selten so viel mit jmd gelacht. und man sieht ihm nicht an das er zzt solche scheisse durchmacht wg seinen bluttests. obwohl ich immer noch an der zeit (daten) zweifle.

          man kann doch nicht über die Zukunft reden, und mich die ganze zeit in den arm nehmen, mich das ganze we anstrahlen. und mich dauernd küssen, wenn doch da kein Funke übersprungen ist! erst sagen: Du bist mir nicht egal, ich könnte mir schon vorstellen das das mituns mal was werden könnte. Und nach 3 wochen wieder alles vorbei. Das passt vorn u hinten nicht. ein Macho ist er auch nicht, der viel labert und mich ins Bett zerren will. Das absolut gar nicht. Im Gegenteil, er is recht ruhig und zurückhaltend. Naja .... er kann aber auch nicht 100%ig schreiben das es endgültig vorbei ist. nur so ne komische Nachricht: ich bin nicht wirklich verliebt. und denke das wird sich so schnell auch nicht ändern. habe versucht glücklich zu sein, aber mein herz ist im nirgendwo. Das passt alles nich zu seinem verhalten was hier zuhause abging. jedesmal schaute er mich total verliebt uecht glücklich an. Auf ihn warten tu ich auch nicht ... wenn sich was anderes ergeben würde, würde ich sofort drauf eingehen. aber die ganze Geschichte ärgert mich u macht mich echt nachdenklich. Sowas hat sich noch keiner erlaubt.

          • Manche Männer (wahrscheinlich auch Frauen, aber kann ich es nicht aus eigener Erfahrung sagen ;-) ) können das tatsächlich.

            Was genau der Grund für solches Verhalten ist, weiß ich auch nicht, aber lass dich nicht verarschen.
            Wenn es tatsächlich einen tieferen Grund für alles geben sollte, wäre es doch sowieso erstmal besser, dass er erst sein eigenes Leben in den Griff bekommt bevor er dich da noch gefühlstechnisch mit reinzieht.

            • Ja das stimmt wohl.... da soll er doch einfach nen ordentlichen Cut machen ...... und nich so ne pille palle sms. Indem er ordentlich ein für alle mal den Kontakt abbricht. Aber wie bei so vielen Männern .... will er scheinbar gar nicht den Kontakt abbrechen. Und weiss selbst nicht was er will zzt. Aber er kriegt sicher eines Tages sein Fett zurück..... ;-)

          <<wenn sich was anderes ergeben würde, würde ich sofort drauf eingehen>>

          Das sagt schon das Du im Endeffekt gar keinen Bock auf den Mann und die Problematik hast die ihm anhängt.

          Kann ich verstehen, hätte ich auch nicht.

          Ich würde ihn nicht weiter kontaktieren und auch auf nichts mehr von ihm reagieren.

          Du wirst sicher schnell über ihn hinweg kommen und dann sicher erleichtert sein so gehandelt zu haben ....

          Gibt noch andere Mütter mit netten Söhnen ;)

    "Wahrscheinlich ist er manisch depressiv mit einem zusätzlichen Borderline ..."

    Super, solche Ferndiagnose rauszuhauen...

    • Sämtliche Aussagen, die hier getätigt werden, ob nun mit medizinischem oder zwischenmenschlichem Bezug, sind doch rein spekulativ. Oder?

      Zudem wurde keine Diagnose gestellt, sondern eine Vermutung geäußert. Daher auch das Wort "wahrscheinlich".

Top Diskussionen anzeigen