Bin ich anspruchsvoll, weil ich meinen Geburtstag feiern will? Seite: 4

      • (46) 16.08.13 - 23:33

        Feiere an dem Tag, an dem er Kanu fährt und besprich mit deinen Gästen, inwieweit sie dir unter die Arme greifen können, wenn du in Kürze diesen Spacken verlässt.

        Obwohl ja schon sehr viele geschrieben haben will ich mich auch noch einmal kurz äußern.

        Auf den Punkt gebracht:

        Jemand der mir nichts schenkt bekommt von mir normalerweise auch nichts geschenkt (Ausnahme: Er kann es sich nicht leisten).

        Lass Dir von niemandem vorschreiben ob Du mit Kaffee, Kuchen und Verwandten Deinen Geburtstag feiern darfst!

        Feier Du Deinen Geburtstag und lass ihn Kanu fahren. Wenn jemand nach ihm fragt: Sag einfach wie`s ist. Warum sollen die anderen nicht wissen was für eine sch... Einstellung er hat?

        Lass Dich nicht unterbuttern, stehe zu Deinen Bedürfnissen. 1. bist Du nicht "andere" und 2. gehen "andere" auch feiern.

        War er schon immer so? Das kommt mir sehr lieblos vor. Wenn es immer so extrem bei Euch zugeht würde ich sogar an Trennung denken.

        Achtung hat er schon mal gleich null ich bin zwar schon die nervigen Sachen vor meinem Geb. gewöhnt "Ich weiß ja nicht mal was du willst" - jaaaaaaaa nach 10,5 Jahren kann man das ja auch noch nicht wissen bis 2012 habe ich meinem Geb. immer mit meiner Oma gefeiert ich wollte ne Woche später raus und so kam ich halt auf die Welt als meine Oma Geb. hatte. Leider verstarb sie am 01.02.2013 am nächsten Tag musste meine Mama im engen Kreis ihren Geb. feiern.

        Somit feierte ich im Sommer 2013 das erste mal nach ohne meine geliebte Oma und heulte gleich mal am Grab. Aber es war auch schön wir waren bei meinen Eltern es gab mein Lieblingsessen, dann fuhren wir noch weiter weg zum Eis essen da konnten die Kinder toben.

        Mein Geburtstag wird also aufwendiger gefeiert als der meines Mannes, wobei ich nicht weiß ob ich nächstes Jahr zuhause feiere schließlich werde ich 30ig da sollte man doch mal was anderes machen.

        So mein Mann hatte gestern Geb. und meine Eltern haben ihn angerufen und seine Mama+ Schwester und Freund kamen hierher <3

        Aber deiner hat ja keinerlei Respekt, du wünscht es dir, dann ziehe es ohne ihn durch! Lass ihn doch einfach wohin gehen und genieße den Tag mit Freunden. Ich kenne das nicht so das man nichts macht und wenn man halt nicht vorbei kommen kann dann ruf ich an oder schreibe ihnen je nach dem.

Top Diskussionen anzeigen