EX ist wieder Single!!!!!

ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll!

ich bin seit fast 2 jahren in einer beziehung. in den letzten wochen bin ich kaum noch happy. mein partner hat sich sehr verändert und ist sehr ego geworden, geht nur noch auf party und legt seine ziele lieber darin fest, mehr sport zu machen, als eine familie mit mir zu planen. er gibt enorm viel geld aus und tut auch nicht sparen. kind will er im moment auch nicht.

nun habe ich erfahren dass mein ex sich scheiden lässt. er hat nach der trennung von mir die frau geheiratet und war nun etwas über 1 jahr verheiratet.

und nun......ich bin sooooo durcheinander.
sitze hier zu hause, mein partner ist in der werkstatt (arbeiten) und ich zitter am ganzen körper.

soll ich zu meinem ex kontakt aufnehmen? ist das doof? bin ich kindisch?

oh gott bin ich durcheinander. #schock#schock#schock
was passiert gerade mit mir????

Wer von euch beiden hat denn schluss gemacht ?
und was erhoffst du dir wenn du wieder kontackt zu ihm aufnimmst ?

er hat sich damals getrennt. aus gründen die ich voll nachvollziehen konnte.

das ist ja eben das, ich weiß nicht was ich mir davon "erhoffe".
bin irgendwie voll durch den wind gerade.

Ich habe das auch durch und sie ist wieder meine ex.
Mehr als guter Sex ist leider dabei nicht rumgekommen.
Wir hatten zwar noch mal eine schöne, wenn auch kurze zeit.
Wir sind heute sehr gut befreundet, was sehr schön ist.
Wir kommen heute besser aus wie in der beziehung.
Vielleicht solltest du es auch dabei belassen.

es hat einen grund warum er dein ex ist #aha

anscheinend hast du die gründe vergessen oder sie sind auf einmal nicht mehr so schlimm weil du gerade in einer unbefriedigenden beziehung steckst und meinst das wäre jetzt ein ausweg.

was mit dir passiert?
du bist schwach, ganz einfach und willst den einfachsten weg gehen.nur leider ist der gemeint einfachste weg, so gut wie immer der schwierigste und wenn du das realisierst, ist es zu spät, denn dann steckst du schon im schwierigsten.

wenn du so unglücklich bist in deiner beziehung (was ich nachvollziehen kann bei deiner beschreibung), dann kläre erst das und zwar ohne "fremde hilfe" = neuer (alter) mann.
sieh zu, dass du alleine auf deinen beinen stehst und nimm niemand als notnagel damit du aus etwas rauskommst, denn dann hängst du ganz schnell in der nächsten scheiße fest.

da hast du wohl recht..... #schmoll

Du suchst händeringend einen Mann, der mit dir eine Familie gründen möchte.

Und nun soll der es der Ex sein? Wie in aller Welt kommst du darauf? Weil er wieder "frei" wird...? Schnapp und happ, Kette zu, Affe tot?

Dinge gibt's...#gruebel

nein nein. ich suche keinen mann für eine familie.
dafür läuft mir die zeit nicht weg. nicht falsch verstehen.

mich verunsichert einfach nur, dass die nachricht seiner scheidung mich so aus der bahn wirft.

Warum bringst du die Unzufriedenheit mit deinem "egoistichen" Noch-Partner und dein dringender Kinderwunsch dann mit der Trennung deines Ex in Zusammenhang?

Das Wording "Mein Ex läßt sich scheiden - warum wirft mich das gefühlsmäßig so aus der Bahn?" hätte doch auch gereicht...?

Wenn dein Schmatzepuffer fernab von dem ist und lebt, was dir für die Gegenwart und Zukunft usagt, trenn dich.

Dies dürfte doch wohl eh schon aufm Tablett stehen, unabhängig von dem Ex?

Oder wäre der das Absprungbrett?

mich verunsichert einfach nur, dass die nachricht seiner scheidung mich so aus der bahn wirft.

Erstmal solltest du überlegen, ob du dich trennen willst. Wenn ja, tu es doch sofort.

das sagt sich so leicht.
er ist mir ja nicht egal.
aber wirklich geliebt (!!!!) hab ich eben bisher nur einen mann (meinen ex!) #schmoll Ich dachte das kommt in meiner jetzigen bez schon irgendwann........dies war ein fehler wie ich heute weiß.

und eine gemeinsame wohnung gibt man ja auch nicht mal eben so auf.

Gemeinsame Wohnung hin oder her, man kann alles regeln... Wenn du so nicht glücklich bist, ändere es... du hast DEIN LEBEN in der Hand!!! Und nur du kannst es ändern...

Viel Glück!#liebdrueck

weitere 2 Kommentare laden

Du bist offenbar komplett Hormon gesteuert.

a) selbst in einer Beziehung
b) was willst du mit dem EX? Der scheint ja selbst nicht ganz klar zu laufen. Oder ist er qualitativ besser als dein Aktueller? Dann will ich aber nicht wissen, in welchen unterirdischen Kanälen du dich bewegst.

Gruss
agostea

Keine Ahnung, was da gerade mit dir passiert...

Wahrscheinlich suchst du händeringend nach einem Partner, der DEINEN Vorstellung der rosaroten Zukunft gerecht wird. Der aktuelle Freund passt da seit ein paar Wochen nicht mehr rein...was für ein Glück, dass der Ex, der vielleicht irgendwann mal erzählt hat, dass er eine Familie gründen möchte, wieder Single ist! Aber möchte der Ex, der frisch getrennt ist, überhaupt mit dir zusammen sein? Er hat dich bestimmt nicht vollkommen überstürzt verlassen, eine andere geheiratet, um dann letztendlich mit dir eine Familie zu gründen.
Wie stellst du dir das denn vor? Rufst du an und sagst "Habe gehört, du lässt dich scheiden...sollen wir mal einen Kaffee trinken gehen?"
Nee, find ich blöd!
Ich würde es nicht machen und ihn in Ruhe lassen...gleichzeitig kannst du dich darum bemühen, deine aktuelle Beziehung zu retten oder den Typen in den Wind zu schießen.

"in den letzten wochen bin ich kaum noch happy"

Ja,das kommt in den besten Beziehungen vor.

"soll ich zu meinem ex kontakt aufnehmen? ist das doof? bin ich kindisch?"

Es hat doch bestimmt einen Grund,dass dein Ex dein EX ist und nicht dein aktueller Partner,oder?Warum "Suppe" von gestern aufwärmen?

lg

Hallo,

ich kann Deine Gefühle verstehen. Mir geht es heute 10 Jahre nach der Trennung noch ähnlich. Ich habe Phasen, da trauer ich meinem Ex hinterher. Manchmal denke ich, ich habe nie richtig abgeschlossen.

Nur müssen wir beide uns klar machen: Auch wenn unsere Ex-Männer Single sind, bedeutet das nicht, daß sie uns zurückwollen.

Und wir sollten nicht vergessen, daß es einen Grund für die Trennung gab.

Wenn Du in Deiner neuen Beziehung nicht glücklich bist, dann trenn Dich. Dein Ex sollte damit aber nichts zu tun haben.

LG

er ist aus irgendeinem grund der ex!!....
belasse es damit..

mir schmeckt das aufgewärmte nicht..

Dein jetziger Freund tut genau das, was man als junger Mensch tun sollte. Er arbeitet für seine Kohle und gibt das Geld für das aus, woran er jetzt Freude hat. Er möchte momentan keine Kinder, sagt aber nicht, daß er grundsätzlich keine möchte. Euer Alter ist unbekannt, doch ich finde das ist ersteinmal eine durchaus gesunde Einstellung.

Dein Ex hat eine Frau nach relativ kurzer Zeit geehelicht und diese nach nur 12 Monaten in die Botanik verwiesen. Na... - auf so einen wäre ich auch scharf wie Nachbars Lumpi. Hört sich unbedingt nach dem Mann an, mit dem ich eine Familie gründen wollte #rofl... - das klingt eher nach Suizidkomando als nach heile Welt mit weißem Gartenzaun.

#klatsch... jepp... - Du bist kindisch. Nein, Du bekommst dieses Barbypony nicht. Jedenfalls nicht auf diese Tour.

Gzg
Irmi

Du bist gerade unglücklich und witterst nun deine Chance, wieder beim Ex zu landen.

Ersteres ist Fakt, zweiteres solltest du dir genau überlegen.

Es gibt immer einen Grund, warum der Ex ein Ex ist (und eine ExIn eine ExIn, sollte ER sich getrennt haben damals).