EX ist wieder Single!!!!!

    • (1) 20.08.13 - 10:57
      chaosdergefühle

      ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll!

      ich bin seit fast 2 jahren in einer beziehung. in den letzten wochen bin ich kaum noch happy. mein partner hat sich sehr verändert und ist sehr ego geworden, geht nur noch auf party und legt seine ziele lieber darin fest, mehr sport zu machen, als eine familie mit mir zu planen. er gibt enorm viel geld aus und tut auch nicht sparen. kind will er im moment auch nicht.

      nun habe ich erfahren dass mein ex sich scheiden lässt. er hat nach der trennung von mir die frau geheiratet und war nun etwas über 1 jahr verheiratet.

      und nun......ich bin sooooo durcheinander.
      sitze hier zu hause, mein partner ist in der werkstatt (arbeiten) und ich zitter am ganzen körper.

      soll ich zu meinem ex kontakt aufnehmen? ist das doof? bin ich kindisch?

      oh gott bin ich durcheinander. #schock#schock#schock
      was passiert gerade mit mir????

      • Wer von euch beiden hat denn schluss gemacht ?
        und was erhoffst du dir wenn du wieder kontackt zu ihm aufnimmst ?

        • (3) 20.08.13 - 11:15
          chaosdergefühle

          er hat sich damals getrennt. aus gründen die ich voll nachvollziehen konnte.

          das ist ja eben das, ich weiß nicht was ich mir davon "erhoffe".
          bin irgendwie voll durch den wind gerade.

          • Ich habe das auch durch und sie ist wieder meine ex.
            Mehr als guter Sex ist leider dabei nicht rumgekommen.
            Wir hatten zwar noch mal eine schöne, wenn auch kurze zeit.
            Wir sind heute sehr gut befreundet, was sehr schön ist.
            Wir kommen heute besser aus wie in der beziehung.
            Vielleicht solltest du es auch dabei belassen.

      (5) 20.08.13 - 11:17

      es hat einen grund warum er dein ex ist #aha

      anscheinend hast du die gründe vergessen oder sie sind auf einmal nicht mehr so schlimm weil du gerade in einer unbefriedigenden beziehung steckst und meinst das wäre jetzt ein ausweg.

      was mit dir passiert?
      du bist schwach, ganz einfach und willst den einfachsten weg gehen.nur leider ist der gemeint einfachste weg, so gut wie immer der schwierigste und wenn du das realisierst, ist es zu spät, denn dann steckst du schon im schwierigsten.

      wenn du so unglücklich bist in deiner beziehung (was ich nachvollziehen kann bei deiner beschreibung), dann kläre erst das und zwar ohne "fremde hilfe" = neuer (alter) mann.
      sieh zu, dass du alleine auf deinen beinen stehst und nimm niemand als notnagel damit du aus etwas rauskommst, denn dann hängst du ganz schnell in der nächsten scheiße fest.

    Du suchst händeringend einen Mann, der mit dir eine Familie gründen möchte.

    Und nun soll der es der Ex sein? Wie in aller Welt kommst du darauf? Weil er wieder "frei" wird...? Schnapp und happ, Kette zu, Affe tot?

    Dinge gibt's...#gruebel

    • (8) 20.08.13 - 11:29
      chaosdergefühle

      nein nein. ich suche keinen mann für eine familie.
      dafür läuft mir die zeit nicht weg. nicht falsch verstehen.

      mich verunsichert einfach nur, dass die nachricht seiner scheidung mich so aus der bahn wirft.

      • Warum bringst du die Unzufriedenheit mit deinem "egoistichen" Noch-Partner und dein dringender Kinderwunsch dann mit der Trennung deines Ex in Zusammenhang?

        Das Wording "Mein Ex läßt sich scheiden - warum wirft mich das gefühlsmäßig so aus der Bahn?" hätte doch auch gereicht...?

Wenn dein Schmatzepuffer fernab von dem ist und lebt, was dir für die Gegenwart und Zukunft usagt, trenn dich.

Dies dürfte doch wohl eh schon aufm Tablett stehen, unabhängig von dem Ex?

Oder wäre der das Absprungbrett?

Erstmal solltest du überlegen, ob du dich trennen willst. Wenn ja, tu es doch sofort.

  • (13) 20.08.13 - 11:31

    das sagt sich so leicht.
    er ist mir ja nicht egal.
    aber wirklich geliebt (!!!!) hab ich eben bisher nur einen mann (meinen ex!) #schmoll Ich dachte das kommt in meiner jetzigen bez schon irgendwann........dies war ein fehler wie ich heute weiß.

    und eine gemeinsame wohnung gibt man ja auch nicht mal eben so auf.

    • Gemeinsame Wohnung hin oder her, man kann alles regeln... Wenn du so nicht glücklich bist, ändere es... du hast DEIN LEBEN in der Hand!!! Und nur du kannst es ändern...

      Viel Glück!#liebdrueck

      (15) 20.08.13 - 12:18

      und eine gemeinsame wohnung gibt man ja auch nicht mal eben so auf.

      Eine Wohnung kann man kündigen. Kein Mensch sollte eine nicht funktionierende Beziehung, die ihn unglücklich macht, wegen einer gemeinsamen Wohnung weiterführen. So was habe ich noch nie gehört.

Top Diskussionen anzeigen