schriftliche Bestätigung nach Scheidung??

    • (1) 25.08.13 - 21:24

      Huhu

      ich war mir nun nicht ganz sicher in welches Forum ich damit gehe aber ich versuch es hier einfach mal (im "Trennung" Forum ist so gar nichts los)

      geht auch nicht um mich selbst aber eine Freundin wurde grade vor 2 Wochen nun von ihrem Ex-Mann geschieden. Nun ist einfach nur die Frage bekommt man darüber eine schriftliche Bestätigung oder so nach Hause?? oder bekommt es der Anwalt?

      Sie wollte das haben um bei der Krankenkasse und beim Amt wohl die Änderung anzugeben ... oder braucht sie einfach nichts und schreibt nur hin "bin geschieden"?

      Vielleicht kann mir ja wer helfen bei der Sache :-)

      Danke

      Liebe Grüße
      Marie

      • (2) 25.08.13 - 21:26

        Hallo.

        Sie bekommt das Scheidungsurteil, sobald die Scheidung rechtskräftig ist (nach sechs Wochen und dann noch ein bisschen Zeit dazu, bis es zugestellt ist).
        Derzeit ist sie noch nicht geschieden.

        Ich meine, dass meine Anwältin das Urteil damals bekommen hat und dann mir geschickt hat.

        LG

      (5) 26.08.13 - 11:34

      huhu.

      da will ich mal schnell meine erfahrungen mitteilen.

      die richterin die uns geschieden hat sagte nach beendigung der "veranstaltung" das jeder von uns jetzt noch 2 wochen zeit hat es sich vielleicht doch noch mal zu überlegen ob wir die scheidung auch wirklich wollen #kratz.

      nach den 14 tagen dauerte es dann ca. 6 wochen bis ich das rechtskräftige urteil in den händen hielt. und das bekam ich von meiner anwältin zugeschickt.

      und erst wenn deine freundin das schreiben in händen hält ist das urteil rechtskräftig.

      ich habe mich damals aber nicht bei der krankenkasse gemeldet das ich geschieden bin, das muß wohl automatisch gegangen sein. #kratz... aber auf der steuerkarte muß es vermerkt werden. das ist suuuuuuuuper wichtig. ich hab das nämlich auch nicht gemacht gehabt und bekam dann ein jahr später bei der steuererklärung große augen weil ich nachzahlen mußte, da man wenn man geschieden ist in die steuerklasse 1 fällt. ich hatte vorher die 4. sie soll sich da bitte erkundigen.

      wünsche ihr und dir alles liebe.#klee

Top Diskussionen anzeigen