Wie schnapp ich ihn mir bloß??

    • (1) 09.10.13 - 20:15

      Hah! Jetzt ists passiert. Ich habe einen zwanzig Jahre älteren Mann kennengelernt und bin ziemlich verknallt. #verliebt Er hat zwar bereits einen erwachsenen Sohn, aber ist nicht mehr verheiratet und zurzeit Single. So weit so gut!

      Jetzt hab ich auch keine Angst vor einem verkappten SM-Liebhaber oder Sorgen vor einer (nicht vorhandenen) wütenden Ehefrau (hier gibt’s ja die verrücktesten Geschichten) – nein – ganz einfach: Ich würde ihn echt gerne näher kennen lernen und im bestmöglichen Fall sein Herz erobern. (Fürs Erste würde mir da schon seine Aufmerksamkeit reichen.)

      Ich will nicht sagen, dass ich schüchtern bin, aber irgendwie bin ich es wohl doch. #schmoll Ich erkenn mich grad selbst nicht wieder. Oh Maaaaannnn!
      Jetzt weiß ich nicht so recht, wie ich das anstellen soll. Schließlich steht der Mann ja irgendwie doch an einem ganz anderen Punkt in seinem Leben. Er war schon mal verheiratet, hat einen Sohn, der nur wenige Jahre jünger ist als ich…

      Wisst ihr, vielleicht sollte ich über den Altersunterschied gar nicht nachdenken, aber irgendwie spielt der ja doch ne Rolle… Ach, das ist schwer zu verstehen. Ich nehms Euch nicht übel, wenn ihr an dieser Stelle hier aussteigt.

      Falls doch irgendjemand Erfahrungen hat oder einfach nur Ideen, bitte melden.

      Momentan sehe ich ihn ein Mal die Woche bei einer AfterWork-Veranstaltung. Da sind wir immer in größerer Gruppe unterwegs...

      Danke! Und schönen Abend noch! :-)

      • Oh, ist das schön.

        ich würde ihm morgen deine Visitenkarte in die Hand geben und ihm aufrichtig sagen, dass du dich freuen würdest, wenn er sich bei dir meldet.

        Vielleicht in Kombination mit einem konkreten Vorschlag oder nur ein diffuses "ich möchte dich näher kennen lernen".

        Für einen konkreten Vorschlag, weiß ich nicht genau, was geeignet wäre.. Ich kenne weder dich noch ihn.

        auf einen Kaffee treffen, ein Glas Wein abends, Sportevent xy und er kann dich begleiten.

        Ein schwerer Schritt, aber du solltest aktiv werden...

        Melde dich mal, was du gemacht hast oder wie es weiter ging.;-)

        • Ja, das finde ich! :-)

          Ein konkreter Vorschlag fällt auch mir noch recht schwer, da ich ihn ja eigentlich noch gar nicht richtig kenne. Aber das mit der Nummer zustecken, finde ich gut.

          Ich werds zumindest versuchen - falls ich nicht vorher schon vor Herzklopfen umfalle... #verliebt

          Auch wenn man mich hier anders liest - normalerweise bin ich keine schüchterne Maus, die stotternd um ein Date bittet. Irgendwie hats mich so erwischt, dass ich mich grad selbst nicht mehr erkenne... #hicks

      Finds auf dem einfachsten Weg heraus ;-)

      • Hedda ernsthaft, könnt ihr zwei (oder nur du) es nicht einfach lassen, einander nun auch noch in anderen Foren anzusticheln?

        DAFÜR könntet ihr tatsächlich im Väterforum bleiben, da haben dann die anderen Foren wenigstens ihre Ruhe. Es ist echt anstrengend, wenn jetzt so eine Proods-Welle überschwappt.

        Da man IHM nicht verbieten kann, woanders zu schreiben, fände ich es sehr angenehm, wenn andere UserInnen ihn bei Nichtgefallen einfach ignorieren würden.

        Sonst haben wir hier dieselbe Scheisse wie dort.

        Nichts für ungut, ist nicht böse gemeint, aber ernst.

        L G

        White

        • Danke, White!

          #pro

          Meine Gedanken!

          Hallo.

          >>> Es ist echt anstrengend, wenn jetzt so eine Proods-Welle überschwappt. <<<

          Finde ich auch - vor allem wenn vorher vollmündig das Versprechen getätigt wird, im Forum gar nicht mehr zu schreiben ...

          ... und jetzt ein weiteres Forum für die eigenen Geschichten zu missbrauchen ...

          ... sorry, white, ich verstehe, was Du meinst, aber den Schuh ziehe ich mir nicht an.

          LG

          • Hedda, ich bitte ja dich, weil ich weiss, würde ich zu proods sagen, "geh in deine Ecke zurück", gäbe es kein Ende.

            Es klappt nur, wenn man ihm nicht mehr antwortet. Jede Wette. Darum die Bitte an dich, lesbar für alle, damit alle es sich merken. Wer hier keine 1000 Posting-Threads mit Befindlichkeiten eines einzelnen Users will, sollte ihm nicht antworten.

            Das war jetzt sicher wieder zu viel geschrieben.
            Ich gehe schlafen.

            White

            • Ich soll also im Sinne des Forenfriedens die Vernünftige sein ... oh Mann, das ist hart ... da gibt es schon einen, der einem das Alleinerziehenden-Forum versaut ... und jetzt das mit dem hier, weil ihm das Väterforum als Bühne nicht mehr ausreicht ... und ausgerechnet ich soll vernünftig sein ... menno#schmoll

          Warum springst du eigentlich immer wieder so auf ihn an?

          Die anderen ignorieren ihn doch auch.

          • >>> Die anderen ignorieren ihn doch auch. <<<

            Stimmt doch gar nicht ... die haben Urlaub;-)

            • Du doch auch! :-p

              • Ne ...

                • Jetzt mal ernsthaft.

                  Er hat hier genauso das Recht zu schreiben, wie alle anderen auch.

                  Was du oder andere von ihm halten, ist nebensächlich. Da gibt es meiner Meinung nach hier ganz andere Patienten.

                  Versetz dich mal in seine Lage. Dir würde es doch auch nicht gefallen, wenn (egal was du schreibst) immer jemand seinen Senf dazugeben muss und draufhaut.

                  Das hast du doch nicht nötig oder?

                  • >>> Dir würde es doch auch nicht gefallen, wenn (egal was du schreibst) immer jemand seinen Senf dazugeben muss und draufhaut. <<<

                    Na ja, es ist ja nicht so, als ob ich das nicht auch immer mal wieder aushalten müsste;-)

                    Und ihn jetzt als das arme Opfer darzustellen, finde ich schon ziemlich befremdlich ...

                    • <<<Na ja, es ist ja nicht so, als ob ich das nicht auch immer mal wieder aushalten müsste;-)>>>

                      Müssen wir das nicht alle?

                      Bei uns wird aber auch wieder Ruhe gegeben... bei ihm nicht.

                      Das muss doch nicht sein.

                      <<<Und ihn jetzt als das arme Opfer darzustellen, finde ich schon ziemlich befremdlich ...>>>

                      Was er ist, weiß ich nicht, da ich mich nie wirklich mit ihm befasst habe.

                      Wenn schon so viele auf jemanden einkloppen, halte ich mich raus.

                      Das finde ich nicht fair..... ganz egal bei wem.

                      (23) 10.10.13 - 12:48

                      >Na ja, es ist ja nicht so, als ob ich das nicht auch immer mal wieder aushalten müsste<

                      Ach und weil Du es immer mal wieder "aushalten" musst gibt dir das das Recht mit proods so umzugehen?

                      Er ist schon irgendwo ein Opfer deiner Gehässigkeit. Das ist mehr als befremdlich weil Du es offenbar nicht lassen kannst und ihn in anderen Threads auch anstachelst.

                      • Ich bin kein Hedda-Fan im Sinne von, wir haben gleiche Meinungen - ganz im Gegenteil.

                        Aber in diesem Thread wollte sie nur wissen was mit seiner kryptischen Antwort gemeint ist oder hat die jemand tatsächlich verstanden? Ich nämlich auch nicht.

                        Warum sollte sie ihn das nicht fragen dürfen?

                        LG

                        (25) 10.10.13 - 15:22

                        Fragen darf grundsätzlich jeder alles. Da wir hier aber schon oft genug gelesen haben wie hedda mit proods umgeht und seine Worte ins Gegenteil verdreht muss man nicht besonders viel Fantasie haben um zu wissen wie sie es gemeint hat. Von oben herab.

                        Was ist wohl der einfachste Weg? proods Antwort ist doch nicht kryptisch. Wie lernt man sich näher kennen? Ein Date vielleicht?

Top Diskussionen anzeigen