denken männer echt so billig? wasserstoffblond vs schwarz

    • (1) 29.10.13 - 13:23
      die kati

      Hi, mein Problem ist eigentlich kein Problem sondern mich nervt da eine Kleinigkeit...
      Ich hatte früher Wasserstoff blonde lange Haare und war richtig solarium Braun und hatte immer tolle, lange Gelnägel. so hat mich mein Freund kennengelernt und ihm zuliebe habe ich dann meine Haare langsam dunkler gefärbt bis sie jetzt schwarz sind, lang und glatt. Ich gehe auch nicht mehr ins Solarium. hab jetzt mehr den schneewittchen - teint. Ich persönlich gefalle mir so sehr gut, bin ein anderer typ, ziemlich attraktiv. Meinem Freund auch, er sagt jetzt schaue ich nicht mehr so billig aus (?) und wenn ich weiterkitzle gibt er zu das mich extrem mehr Männer angeschaut haben wo ich blond war. Sind Männer echt so billig zwecks Haarfarbe? Oder denkt da nur mein Freund so und ist jetzt zufriedener das "Seine" Frau nicht mehr billig aussiehtt, obwohl er optisch die Wasserstoffblonden vorzieht? oder ist er nur froh, dass angeblich weniger männer mir nachgucken? ich glaube nämlich nicht, dass das so ist.;-)das redet er mir nur ein.Hoffe ihr versteht meinen verwirrenden Text...
      LG kati

      #rofl

      ja, das ist echt ein Phänomen. Klar schauen alle Männer so einer aufgetakelten künstlichen Puppe hinterher, aber ich glaube wenn es darum geht, dass es die eigene Freundin ist, dann haben viele ein Problem damit. :-p

      Ich würde mir eher eine Glatze rasieren, als meine tollen Haare mit so einer gräßlichen Farbe zu verunstalten und ich kann mich auch so nicht über fehlende Angebote beschweren :-p#cool

      • (10) 29.10.13 - 13:48

        Also "Wasserstoffblond" als gräßlich zu bezeichnen ist ja nun etwas übertrieben....;-)

        Nicht alle sehen sofort billig aus mit dieser Haarfarbe....Christina Aguilera z. B. steht die Haarfarbe super! Obwohl man ja auch dazu sagen muss das an ihr eh fast alles gut aussieht, egal ob schwarz oder blond!

        ;-)

        nee, ich finde wasserstoffblond ist einfach nur künstlich. Es gibt blond gefärbte Frauen denen steht es gut ( z.B Michelle Hunziker sieht nicht bilig aus), aber da ist es nicht so grell und übertrieben. Das schlimmste ist das Zusammenspiel mit Solarium und Gelnägeln ala Gina Lisa usw. #augen
        Und es steht halt auch nicht jeder Frau, das muss man sich auch eingestehen. Ich fühle mich 1000 Mal sexier wenn ich meine Naturhaarfarbe habe, als wenn ich jetzt so ein grelles leuchten auf dem Kopf hätte #zitter#schock

<<<Sind Männer echt so billig zwecks Haarfarbe?>>>

Wohl die wenigstens.

Der Grund bei solchen Frauen hinzusehen ist meistens nicht aus dem Grund "Boah geil".....sondern wegen dem Gedanken "Ach... du .....Scheisse" !

Quasi wie bei einem Unfall wo überall blutige Teile herumliegen, und man trotz Schock nicht wegsehen kann. #cool

Top Diskussionen anzeigen