Fotoalbum von Ex bei Schwiemu

    • (1) 29.10.13 - 13:50
      Fotohasser

      Hallo,
      ich habe da mal eine Frage. Mein Mann war mit seiner Ex ca.10 Jahre zusammen. Und die haben viele Fotos bla bla.
      Und seine Mutter hat ein ganzes Album auf dem Wohnzimmerregal.Ich warte jedes Mal, dass sie es wegpackt. Aber es ist noch da. liegt da wie eine Altar oder Schreingötze. Das kotzt mich echt an.
      Meine Mutter findet das nicht ok. Ich schon mal gar nicht. Mein Papa hält sich raus.
      Nein, ich habe sie nicht darauf angesprochen. Ich weiss was sie antworten wird." Da ist doch auch mein Sohn darauf.Und das ist ein Lebensabschnitt von ihm und man kann das nicht einfach auslöschen..." und bla bla bla.:-[
      Ich habe aber keine Lust, dass sich ihre Bekannten Fotos von meinem Mann mit seiner Ex anschauen und über alte Zeiten reden. Und auch nicht, dass mein Sohn später da auch reinguckt. Ohh Mannoo.
      Übertreibe ich jetzt oder findet ihr das mit den Fotos ok? Ist das normal? Ist doch nicht normal...oder doch?

      verzweifelte grüße
      Fotohasser

      • Hallo,

        ich selber bin da - leider - sehr kompromisslos und würde dieses Fotalbum hassen.... Ich finde das ist respektlos. Sie muß es ja nicht verbrennen aber auf dem Regal braucht es auch nicht stehen.

        Mein Freund war auch knapp 9 Jahre mit seiner Ex-Frau zusammen und bevor ich zum 1.Mal bei seiner Mama war hat er sie gebeten alle Bilder abzuhängen (z.B.Hochzeitsfoto von den Beiden...). Das hab ich erst Monate später erfahren und fand es irgendwie...süß....

        Wenn es beim 1.Besuch gehangen hätte wärs auch ok gewesen aber später muß sowas weg. Meine Meinung!

        Kannst du IHN nicht mal drauf ansprechen?

        LG Carrie

        • (3) 29.10.13 - 14:09

          Hallo,
          ich glaube, er weiß nicht, was in dem Album ist bzw ihm ist das nicht klar.
          ich habe heimlich da rein geguckt. Wenn ich ihn darauf anspreche, müsste ich mich outen...das will ich nicht....#hicks

          Lg

    (9) 29.10.13 - 13:56

    Ich finde das auch taktlos. Wenn du es nicht selbst deiner Schwiegermutter gegenüber ansprechen möchtest, sollte dein Mann seine Mutter bitten, es wegzuräumen. Es werden ja bald aktuelle Fotos nachgeliefert. So viel Rücksicht auf die Schwiegertochter muss sein. Oder hängst du Bilder deiner Ex-Schwiegereltern auf, wenn deine Schwiegermutter zu Besuch kommt, weil du vielleicht mit darauf zu sehen bist? Wenn sie es nicht schnallt, würde ich es mal machen - inkl. kleiner Bilderführung mit ausführlichen Kommentaren über deine Ex-Schwiegereltern und wie sehr du sie vermisst ;-) :-p

    • (10) 29.10.13 - 14:10

      Hallo,
      dann müsst ich aber zugeben, daß ich heimlich im Album geblättert habe...

      Lg

      • ... du schnüffelst? #nanana

        • (12) 30.10.13 - 11:18

          Hallo,
          nein, wieso? Es liegt doch offen rum. Schnüffeln ist für mich etwas anderes. Wenn ich in Schränke reinschaue oder gezielt Schubladen öffne.

          • Du bist recht allein mit der Einstellung, dass es kein Schnüffeln ist aber dann kannst Du das Thema ja auch ganz offen ansprechen.

            sorry - aber du hast in meinen Augen, in dieser Situation den Sinn nicht verstanden!

            By the way, geht es mir hier in deinem Thema gerade viel zu sehr um dich und nicht darum, dass es auch andere Menschen mit einer Vergangenheit gibt und diese Menschen versuchen ihrige zu verarbeiten - wie das Ding mit der Mutter deines derzeitigen Freundes/ Mannes (what ever) ... das alles erfährt man ja nicht wirklich aus deinem Beitrag...

            Fakt ist für mich, du hast in Dingen gestöbert die anderen Leute Eigentum ist - oder woher wolltest du wissen, dass es ich um ein Fotoalbum von deinem jetztigen Freund geht?. Geht es hier nich auch um die private Atmosphäre von anderen Menschen?
            Um dieses Thema objektiv beurteilen zu können, fehlt halt einiges.

            Ich kann dir auch weiterhin nur raten: arbeite an dir selber, gib deinem Umfeld etwas mehr Zeit, dann erfolgt der ganze Rest von ganz alleine.

            Grüße von wolle

      Wenn du schon heimlich da ran gehst (was ich eigentlich ziemlich frech finde) und es stört dich, dann solltest du den Arsch in der Hose haben das auch anzusprechen. Wenn du da zu feige bist, dann musst du lernen damit zu leben.

      LG

Top Diskussionen anzeigen