Zu HIIILFEE!!! Geht das Outfit beim ersten Date?

    • (1) 03.11.13 - 13:54
      Chaos im Schrank

      Liebe Urbiagemeinde,

      bitte sagt mir Eure Meinung.

      Ich habe morgen das erste Date mit einem wahnsinnig tollen, interessanten Mann, den ich vor zwei Wochen kennen gelernt habe.
      Nun stehe ich vor der Outfit -Frage.

      Ich würde gern genau dieses

      http://www.bonprix.de/produkt/longshirt-schwarzlila-907017/#image

      Oberteil anziehen, dazu meine gute, schwarze Jeans und je nach Wetterlage entweder schwarze Stiefel (Schaft UNTER der Jeans) oder schwarze Pumps.
      Meine Haare (schwarz, dick, recht lang) wollte ich offen tragen. Dazu eine passede Kette, dezentes Make - up.

      Wie findet Ihr das?!?

      Schon mal ganz, ganz herzlichen Dank für Eure Meinungen. Ich bin ja so nervös... #schwitz

      LG

      • Hi,
        wenn es DEIN Style ist, warum nicht.
        Wichtig finde ich immer, das man sich nicht zu sehr verkleidet und sich vor allem wohl fühlt.

        lisa

        • (3) 03.11.13 - 14:30
          Chaos im Schrank

          Danke!

          Nein, verkleidet wäre ich auf keinen Fall. Mir merkt man deutlich an, wenn ich mich nicht wohl fühle.
          Aber in Punkto Optik mangelt es mir einfach grundsätzlich an Selbstbewusstsein.
          Und ich habe keine Ahnung von Mode. #hicks
          Deshalb passiert es mir schon mal, dass ich einfach daneben greife.
          In einem überwiegend von Frauen besuchten Forum hoffe ich, dass mir die Leute hier sagen können, ob das überhaupt geht, zusammen passt, der Ausschnitt nicht zu tief ist... #zitter

          • naja, kommt ja drauf an, wie der Busen ist....und wie der Ausschnitt dann ist.
            Ansonsten ein Top drunter ziehen, normal ohne Spitzenbesatz.
            Schmalgeschnittene Jeans passen auf jedem Fall dazu, bitte keine breite Stoffhose.
            Stiefel oder Stiefelletten.

            Passende Handtasche, wenig Schmuck ( eher Armreif/ Uhr/ Ohrstecker), dezent Schminken ( Farbe nicht zu blass aber dezent).

            lisa

      Finde ich passend, die Jeans sollte aber nicht zu eng sein - ein tiefer Ausschnitt ist genug. Ich finde den genau richtig, aber es sollte eben nicht übertrieben Sexy aussehen.

      Auch die Schuhe nicht allzu hoch, schon eher noch bequem. Am besten welche, mit denen Du auch ein Stück weit spazieren gehen kannst.

      Make-up eher im Nude Look, nicht so dass Du angemalt aussiehst.

      Ähm... die Frage ist doch, WAS ihr vorhabt? Zu einer zünftigen Wanderung würde ich solche Sachen nicht anziehen.

      Und dann... was heißt denn bei dir "gute schwarze Jeans"? Die Frau auf dem Foto hat ja auch eine dunkle Hose an und dazu Pumps und das passt gut, finde ich. Wenn ihr natürlich einen langen Spaziergang machen wollt, würde ich mir andere Schuhe anziehen (obwohl ja manche Frauen auch in Pumps lange herumlaufen können). Ich würde eine Röhre oder zumindest eine gerade geschnittene Hose dazu anziehen. Ein langes Oberteil und weite Hose geht, finde ich, gar nicht.

      Ansonsten - wenn es dein Stil ist, finde ich es schick. Der Ausschnitt ist nicht zu weit... geize nicht mit deinen Reizen. ;-)

      Viel Spaß beim Date wünscht
      Suse

      • (7) 03.11.13 - 15:34

        Das war bei mir mal die Stunde der Wahrheit.Das 1. Date= Waldspaziergang und ich war plötzlich gut 10cm kleiner.#rofl

        Ich finde auch mit einer knackig sitzenden Jeans ( je nach Anlass/Location gestylt) kann man nicht viel falsch machen.

        L.G.

        • (8) 03.11.13 - 17:14
          Chaos im Schrank

          Danke Euch allen.

          Nein, ein Spaziergang steht nicht an. :-)
          Wir treffen uns auch nicht Abends, sondern nachmittags und wollen ganz gemütlich nen Kaffee trinken gehen. Deshalb wollte ich jetzt auch nicht overdressed sein.

          Ok, also Outfit: Check!
          Mittlerweile mache ich mir viel mehr Gedanken darüber, wie ich es schaffe locker und entspannt zu bleiben. Wenn ich nervös bin, rede ich total viel. Manchmal auch dummes Zeug.
          Puh...
          Mir ist beinahe schlecht vor Aufregung.

          • Tja, so eine Verabredung hatte ich auch mal und fand mich dann nach dem Cafébesuch auch im Wald wieder mit hohen Hacken auf morastigem Boden. :-D

            Mir ginge es bestimmt genauso wie dir. Auch ich überspiele Nervosität manchmal, indem ich total viel plappere... und dann meistens Blödsinn.

            Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg. #herzlich

            LG
            Suse

            ja, nach meiner letzten Verabredung zum Kaffee bin ich auch an die 5km durch die Stadt spazier weil wir uns nicht voneinander los reißen konnten - die Blasen an den Füßen haben sich gelohnt, wir sind seit 10 Jahren verheiratet.

    Kommt der Mann zuuuufälligerweise aus Schlewig-Holstein??

    #gruebel

Top Diskussionen anzeigen