Hat er bekommen was er wollte oder is da doch mehr?!

    • (1) 09.01.14 - 16:50

      Hallo liebe Leute,

      ich wollt mal von euch einen Rat holen. Und zwar geht es darum - ich habe nen Mann kennengelernt und habe total schlechte und miese Erfahrungen mit Männern und irgendwie habe ich Angst gehabt erneute Gefühle für jmd neues nach meiner letzten Pleite zuzulassen. Aber es ist geschehen. Ich bin zwar total vorsichtig. Ich erzähle mal eine Kurzfassung meiner Story u hoffe das mir der ein oder andere mal einen Rat geben könnte.

      Kennengelernt haben wir uns kurz vor Weihnachten im Inet. Er antwortete auf meine Anzeige. Und somit kamen wir im Mailkontakt. Aber von Anfang an war es merkwürdoig bis er mal geantwortet hat, verging immer ne Zeit. Hatte ihm nen Bild geschickt u er war hin u weg von mir. Wollte mich unbedingt näher kennenlernen. Haben uns auf nem Weihnachtsmarkt verabredet und uns echt gut unterhalten .... NUR ... ich habe in meinem Leben schon viel Männer kennengelernt. Und die die ich kennenlernte u wirklich Interesse an meiner Person hatten, die haben sich auch stänig gemeldet u bei ihm ist es nicht der Fall. Jedenfalls antwortet er dann einfach niicht mehr. Bekomme am Tag morgens zum aufwachen ne SMS und abends zum schlafen ne Gute Nacht SMS. zwischendurch am Tag auch mal .... aber seit paar Tagen eher weniger.

      Nach unserem ersten Treffen wollte er mich unbedingt wiedersehen. Hatte mir daanch auch gesimst. Und von dem Tag an wo wir uns gesehen haben, hat er mir jeden Morgen ne guten morgen sms geschrieben und jeden Abend ne gute nacht sms. Mit total süssen Worten. Dann hatten wir uns wg Weihnachten 2 Wo nicht gesehen. Und er wollte mich unbedingt noch vor Silvester einmal sehen. Sind ein Kaffee trinken gegangen. Und er wollte immer in meiner Nähe sitzen u strahlte mich an als sei er in mich verliebt. Hatte so einen verliebten Blick. Er nahm mich auch total fest in den Arm und schaute mich an als würde er mich schon küssen wollen. Sobald er nach Haus gefahren is , kamen sms wie: Weisst du was? Du bist so eine atraktive Frau und ich freue mich jetzt schon auf Montag auf unser Wiedersehen. Kann es kaum erwarten. Und schickte mir immer Küsse. Was er persönlich nicht gemacht hätte. das3. Treffen waren wir frühstücken und er kam auch immer wieder näher. Sobald er weg war schrieb er mir wieder total liebe sachen. Aber unsere 4 Treffen wir mitlerweile hatten gingen immer nur 2-3 Std. Das is das merkwürdige. wenn ich doch jmd mag u näher kennenlernen will, dann will ich den jenigen doch länger sehen. Dann rief er mich an und hat mich zu sich nach Haus eingeladen. Und das war nen total schöner Abend. Auch nur 3 Std. Wir sassen auf der Couch erzählten uns viel. Und schauten zusammen in einer Zeitung wo er dabei seine Hand auf meinem Rücken gelegen hat u mir immer näher kam, dann nahm er meine Hand, hat sie nich mehr losgelassen. Und nach 2 Std fing er mich an zu küssen. Und hat mich vllt ne 3/4 ununterbrochen geküsst (logisch bei so ner langen Zeit das MANN dann auch wuschig wird) ... was macht er ... er nimmt irgendwann meine Hand u führte sie da unzten hin. Ich weiss echt nicht ob er nur DAS will ... oder ob es für ihn schon mehr is. Er nahm danach weiter meine Hand und hatte mit mir gekuschelt, meinte wenn ich das nächste mal bei ihm bin zeigt er mir mal sein ganzes Haus mit Garten. und er freue sich sehr darauf meine Whg bald zu sehen. Er sei gespannt wie ich wohne. Er war sehr gastfreundlich. Machte extra Heizung für mich höher. Wollte mir nen Tee kochen. und fragte alle paar Minob ich noch was anderes will. Und er hat meine Hand die ganze Zeit nicht mehr losgelassen. Dann fuhr er mich zum Bhf. Hatte direkt am Bhf geparkt. Und nahm meine Hand ging Hand in Hand mit mir zum Gleis. Meinte ich solle unbedingt schrfeiben wenn ich daheim bin. Ob es auch keine gafärtliche Ecke ist, wo ich aussteige. Und gab mir nen Kuss.Als ich weg war haben wir noch gesimst und er schickte mir per sms noch 1000 küsse. Dann kamen weiterhin morgens u abends die liebsten sms. Schrieb er: so einen Engel wie dich zu küssen ist schon wunderschön. es war einfach total schön. Und morgebs meinte er das er mir nen guten morgen wünscht und noch voll müde sei u am liebsten ins Bett will ... aber am liebsten zu mir. Und heute soll ich noch schön weiterschlafen, meinte er: mmhh kuschelige vorstellung. und wieder kuss. Allerdings seitdem ich bei ihm war, kam nicht mehr so viel von ihm. Gestern das erste mal seitdem wir uns kennen, keine Gute Nacht SMS ... nur eine einzige morgens. Und heut auch ... kam zwar ne guten Morgen sms ..... aber so weiter keine Antwort. Wennich doch jmd toll finde, dann melde ich mich doch öftzers oder nicht? Meint ihr von meinen Erzählungen her .... er will nur das eine? Er macht aber niiiieee irgendwelche Andeutngen auf sex oder Spass. Nur wunderte es mich das er seit 2-3 tagen noch weniger simst. Und ich kenn es gar nich von ihm das er mir keine gute Nacht schickt. Hab manchmaldas Gefühl das er bekommen hat was er wollte und sich langsam zurückzieht. Allerdings wenn er nur das eine will, macht er sich doch keine Sorgen ob ich gut heim komme oder schreibt mir solche lieben sms wie : es war wunderschön dich zu küssen usw. Und geht ja nicht Hand in Hand mit mir zum Bhf wenn er nur das eine wollen würde ... oder was meint ihr ?

      • (2) 09.01.14 - 17:14

        Sabine,

        Du bist 38 nicht 18!

        Benimm Dich doch einfach auch so.

        Jeden Morgen eine SMS, jeden Abend eine SMS und dann zwischendurch auch noch "süsse" Worte. Vielleicht bin ich zu schräg drauf, aber wenn ich über einen Mann schreiben würde "total süsse Worte" dann wäre der schon draußen.

        Warum zum Henker soll der denn ständig hinter Dir hinterher hecheln. Möglicherweise denkt der sich auch, "boah ey, ich mach hier den Strampelmax und von ihr kommt nix"

        Möglicherweise interpretiere ich fehl, doch Du könntest ja den Prinzessinenmodus dann mal ausschalten und ihm ne "Guten-Morgen SMS" schreiben..... - oder?

        Wir sind nichtg mehr im 18 Jhrdt. wo die Dame das Schirmchen dreht und ein Taschentuch fallen läßt. Der Typ hat Dich ja auch nicht mit nem weißen Roß zum Bahnhof gebracht.

        Kommt vielleicht ein bisschen gnadenlos rüber jetzt, aber... - ich dachte, ich weck Dich mal kurz.

        Was der wirklich will? Keine Ahnung wirst Du merken, wenn es soweit ist. Learning by doing.

        GzG
        irmi

    (7) 09.01.14 - 17:22

    Ich bringe irgendwie dein Alter und Verhalten kaum in Einklang. Du schreibst wie ein Teenager. Ständig gesimse und ER nahm deine Hand und ER streichelte deinen .rücken usw. usw. Kam auch mal eine Reaktion von dir oder wartest und erwartest du nur, dass er tätig wird und dich umsäuselt?

    In dem Alter erwarte ich ehrlich gesagt nicht, dass mich jemand am laufenden Band mit sms zuballert. Jeder hat seinen Job, sein Leben und auch .Verpflichtungen. Wenn ich von jemandem hören möchte, dann rufe ich ihn an und warte nicht, dass eine verliebt sms kommt. Ich würde tätig werden und Verabredungen planen usw. usw....... Steigt er dann nicht darauf ein und redet sich vage raus oder ist am Telefon unverbindlich oder abweisend, dann würde ich wissen wollen, ob er sich weiterhin treffen möchte oder nicht. Anscheinend machst du sein Interesse ausschließlich an der Quantität seiner. sms fest.

    Was mich wohl etwas stutzig machen würde, ist die Überrschwängkichkeit seiner Gefühle. Ihr kennt euch erst drei Wochen und er haut dermaßen auf die Kacke. Das kann positiv sein und es mag ja Liebe auf den ersten .blick geben. Oder er ist immer so drauf und erzählt jeder diesen romantischen Schmonzes. Vielleicht hat er noch Kontakt zu anderen Inserentinnen.......... Kann man nur spekulieren.

    Dir wird nur die Möglichkeit bleiben, die nächsten Treffen abzuwarten, denn Geschreibsel sagt nicht viel aus. Damit sind viele schnell bei der Hand. Und redet miteinander statt ständig Nachrichten auszutauschen. Mal ist ja ganz nett, aber in dem Tempo und der Anzahl, kommt man ja täglich zu nichts anderem mehr als das Handy zu beobachten.

    (8) 09.01.14 - 17:34

    Hi,

    gegen Unklarheiten hilft: Reden

    und: sich weniger Gedanken über hätte/sollte/würde etc. machen
    sich Gedanken drüber zu machen, was man von einer Nicht-Reaktion halten sollte

    Hey, der Mann hat ggf. sogar noch ein eigenes Leben und ich fände es furchtbar anstrengend, wenn ich jmd. hätte, dem ich jede Stunde auch nur eine SMS schreiben "müsste", nur damit sich der andere bestätigt fühlt.

    Darüber hinaus: du klingst ziemlich verschossen und er auch (nicht bös gemeint, nur ne Feststellung) genieße es doch einfach.

    Selbst wenn er der Meinung ist, von dir schon alles bekommen zu haben, was er sich erträumt hat - woher weißt du, wie hoch oder niedrig seine Erwartungen an dich sind?

    Vielleicht wollte er dich auch einfach nur mal nachts zum Bahnhof bringen und ist total baff, dass er "soweit" gekommen ist.

    Vielleicht, vielleicht, vielleicht - ich hab keine Ahnung, was in ihm und auch keine Ahnung was in dir (sonst noch so) vorgeht.

    Redet doch einfach mal miteinander. Das ist der kürzeste Weg, um Unklarheiten einfach mal aus dem Weg zu räumen.

    Viel Glück und Erfolg.

    ficus

    P.S. Hinter jedem Busch immer nur einen Indianer mit gezücktem Messer zu vermuten, versaut einem ganz schön den Spaß an einem wunderschönen Spaziergang. Manche Gedanken sind einfach nur anstrengend, bringen aber niemanden vorwärts.

    Wie alt bist du? Und er? Hat er Kinder, dass er vielleicht vorsichtig ist?

    Ich finde, es klingt sehr einseitig...er macht, er tut, er schreibt...signalisiert du ihm auch Interesse deinerseits?

    (10) 09.01.14 - 18:10

    Vieles wurde ja schon von meinen Vorschreibern erwähnt.

    >>meinte wenn ich das nächste mal bei ihm bin zeigt er mir mal sein ganzes Haus mit Garten.<<

    Also wenn ich jemanden zu mir nach Hause einlade, dann zeige möchte ich ihm doch direkt alles zeigen, außer im Rest des Hauses sieht es aus wie bei den Hempels unterm Sofa.

    Ist vielleicht nix wildes, kam mir nur sehr spanisch vor.

    LG und buenas noches!
    Somniator

    (11) 09.01.14 - 18:23

    Ich muss . nach zweimaligem Lesen.. auch sagen, dass ich vermute, es kommt ihm zu wenig Reaktion und vor Allem Initiative von Dir. Er denkt anscheinend, er nervt Dich oder Du willst ihn nicht. Und verliert vielleicht auch deswegen das Interesse.

    (12) 09.01.14 - 18:34

    Warum gingen die Treffen nur 2-3 Stunden? Was macht er sonst so? Was findet am WE statt? Geht er einfach oder sagt er gleich, daß er nur ein paar Stunden Zeit hat?

    Wie oft meldest du dich bei ihm? Lädst du ihn ein und rufst du ihn an oder geht alles von ihm aus?

    (13) 09.01.14 - 19:40

    Schick Du ihm doch mal eine "Gute Nacht-SMS", Vielleicht kann man ja auch mal telefonieren...
    Ich würde es einfach abwarten und mir keinen großen Kopf machen.
    Entweder, es wird etwas oder eben nicht, was hast Du zu verlieren?

    (14) 09.01.14 - 19:46

    Und die die ich kennenlernte u wirklich Interesse an meiner Person hatten, die haben sich auch stänig gemeldet))))))))))

    Und was hat es dir genützt? Wie lange hielt deren Interesse an und konnten sie jahrelang deinen Schreibansprüchen gerecht werden? Der Mann fürs Leben war trotz allem nicht dabei. Würde mich skeptisch machen und veranlassen mal über meine ansprüche nachzudenken. Mehr vernünftiger kontakt und weniger süßholz bringt in Summe manchmal mehr. Ist aber nur so eine Idee!

    (15) 09.01.14 - 23:44

    Was hat er denn bekommen? #kratz

    Was genau hat er denn bekommen, was er wollte? Was meinst Du damit? (D)eine Hand auf seinem Hosenlatz #schock?
    Dann ist er aber ein genügsamer Bürger ;-)

    Ansonsten, ich kann die Gesamtsituation nicht einschätzen, man muss sich eben kennenlernen und weitergucken.

    Lichtchen

    (17) 10.01.14 - 12:28

    Mein Mann und ich haben uns noch nie im Leben SMS geschrieben. Weder früher noch heute.
    Wir haben telefoniert. Hast Du ihn mal angerufen?

    Es gibt auch heutzutage noch Menschen, denen das Handy nicht an die Hand gewachsen ist, die nicht ständig tippen können weil sie vielleicht eine Arbeit haben, bei der das nicht vereinbar ist.

    Mir würde solch eine Simserei total auf den Sack gehen, was will man da immer schreiben ..... ständig Guten Morgen, gute Nacht, Kuss ...... echt romantisch :-p

    Wie wäre es mal mit etwas Initiative? Mal einen Anruf und nicht immer nur warten ob er ja immer regelmäßig simst.

    Was meinst Du eigentlich mit Deiner Überschrift? Was hat er denn bekommen? Die Hand auf dem Sack ist ja nicht wirklich viel.

Top Diskussionen anzeigen