Anal..

    • (1) 27.01.14 - 19:50

      Hallo zusammen!

      Erstmal verstehe ich hier nichts, und ich vermute mal dass ich es im falschen Forum schreibe,aber egal. (übrigens,mein deutsch ist nicht perfekt,ich mache öfters Fehler was Grammatik angeht UND Rechtschreibsfehler,tut mir im Vorraus schonmal Leid :D)

      Ich hab ein kleines Problemchen.. Unzwar es geht im Analverkehr.

      Mein Freund und ich sind fast ein und halb Jahre zusammen, und möchten Mal was neues ausprobieren. Da könnt ihr euch denken was..

      Er will es und ist auch bereit,und hat auch keine angst! Wir würden auch Gleitmittel kaufen, und natürlich zuerst mal 'vordehnen'..

      Ich bin richtig scharf drauf es auszuprobieren.. aber sobald er da mit dem Finger in die Nähe kommt,fühlt es sich richtig komisch an.. Aber mit Zunge ist es ziemlich cool!

      Ich weiss nicht woran das liegt,vielleicht das wir bei den Fingern kein Gleitmittel benutzen? (er ist nicht eingedrungen, aber hat es versucht! es hat nicht weh getan, er war jetzt auch nicht sonderlich tief drinnen,aber es war komisch..)

      Also würde ich euch mal fragen : habt ihr ein paar tipps und vielleicht auch Antworten,wieso es sich komisch anfühlt? ich bin total unerfahren mit der Sache und er auch,also bitte jetzt nicht schreiben wie dämlich wir sind oder sonst was,dass ist nicht der Sinn der Sache..

      Und ah ja,ich würde auch mal gerne bei IHM dort hin.. aber drüber gesprochen haben wir nicht. Wie kann ich mich da langsam 'heran tasten'..?

      Danke im Vorraus!!:-)

      Lg,baby-schatz

      • (2) 27.01.14 - 20:35

        Das kann sich schon komisch anfühlen, gerade, wenn man es nicht gewohnt ist.

        Bei mir ist es so, dass ich sehr erregt sein muss, um Analverkehr und anale Stimulationen zu genießen.

        Nach einem ersten Orgasmus hab ich zum Beispiel ein großes Verlangen danach, einen Finger zu spüren. Ich brauche dann nicht mal mehr Gleitmittel, weil ich so nass bin, dass die Feuchtigkeit für hinten reicht:-) Das flutscht der Penis nur so rein.

        Also der Schlüssel zum Erfolg ist Entspannung und Erregung. Am Anfang kann es etwas ungewohnt sein,aber es kann ein so tolles Gefühl sein. Deshalb lohnt es sich dranzubleiben:-)

        LG

        • danke erstmal für deine Antwort..

          Ja klar,wir bleiben beide auf jeden fall dran, aber ich weiss nicht wie es besser werden kann,weil falsch kann man da ja nichts machen wenn man nur mit dem finger rumtastet, aber es fühlt sich einfach komisch (und geil) an aber trotzdem muss mich etwas stören oder?! aber ich wüsste nicht was..:-[

      (4) 27.01.14 - 20:37
      nicht darüber nachdenken

      Hallo. Ich habe mit meinem EX Freund auch Analverkehr gehabt. Anfangs fande ich es auch irgendwie komisch/merkwürdig, aber er hat nicht aufgegeben und ich hab einfach irgendwann gelernt mich auch da total fallen zu lassen. Es war echt immer eine schöne Sache, ABER ich musste auch Lust dazu haben, nur dann war es schön.

      Also versuch dich einfach fallen zu lassen und gebt die Hoffnung nicht auf... :-)

    (6) 28.01.14 - 07:30

    Hallo,

    Das prob hab ich auch, er kommt irgendwo nicht rein! Es fühlt sich einfach komisch an und ich verkrampfe.

    Darf ich fragen wann du vordehnst? Währenddessen oder davor alleine?

    Welche Zeitspanne hat man denn da?

    Sorry für die vllt dumme frage aber vom unerfahren kann ich ein Lied singen :-(

  • Hallo baby-schatz,

    das erste mal anal kann eine herausforderung sein! ich kenn das! zum glück hatte mein partner schon etwas erfahrung damit und konnte mir dementsprechend helfen. ich habe eine seite mit ein paar artikel zum thema anal gefunden http://www.joyclub.de/anal/.

    vllt is da ja was für dich dabei? das wichtigste ist, sich zu entspannen, es wirklich zu wollen (sonst verkrampft man viel zu schnell und es geht nix mehr) und auch offen mit dem partner zu reden!

    ich hoffe es klappt bald und ihr habt ganz viel spaß dabei!!

    (8) 28.01.14 - 14:39

    Ist ja wie mit allen Trends - man kann, muss aber nichts. Und anal ist jetzt ziemlich in Mode, hab ich das Gefühl. Wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt, komisch wie du sagst (erinnert eher an das große Geschäft-machen) dann lass es. Nur um einem Mann zu gefallen würde ich mich nicht so verbiegen. Du schreibst zwar, dass du es selbst willst. Wollen kann man viel, aber der eigene Körper zeigt einem schon was geht und was nicht und darauf sollte man hören

Top Diskussionen anzeigen